Die versteckten Kosten und Ärgernisse des Rauchens

Die versteckten Kosten und Ärgernisse des Rauchens

Wir alle wissen, dass Rauchen teuer ist, aber nur wenige wissen, wie viel es Sie wirklich kostet, Raucher zu sein.

Es sind nicht nur die eigentlichen Zigaretten, sondern auch alle versteckten Kosten, die durch das Rauchen entstehen. Wir haben uns bereits eingehend mit dem Thema befasst Kosten für den Kauf von Zigaretten, aber dieses Mal werden wir uns die versteckten Kosten des Rauchens ansehen.

Wie viel Zigaretten kosten

Zunächst einmal zusammenfassen, wie viel Zigaretten tatsächlich kosten. Für die meisten Menschen kostet eine normale Zigarettenschachtel etwa £ 10 oder sogar mehr, wenn Sie teure Zigaretten rauchen, und dies gilt nur für eine Packung 20. Durchschnittlich rauchen Raucher 16-Zigaretten pro Tag. Aktuelle Studien belegen, dass dies £ 8 pro Tag ist, also £ 56 pro Woche.

In einem Jahr ist das £ 2,912. Das ist ein riesiger Geldbetrag und das sind nur die Anfangskosten! Und wir haben die vorsichtigen Schätzungen getroffen: Wenn Sie etwas mehr rauchen als der Durchschnitt oder eine teurere Marke verwenden, können die jährlichen Kosten wirklich in die Höhe schnellen.

Das Rauchen ist für die meisten Menschen ein ziemlich einfaches Unterfangen. Alles, was Sie brauchen, sind Zigaretten und Feuerzeug. Wenn die Leute die Kosten betrachten, konzentrieren sie sich auf die oben genannten Zahlen (die ziemlich hoch sind), aber was ist mit dem Feuerzeug? ?

Die einfachen Kosten

Für viele Raucher ist die folgende Situation ärgerlich regelmäßig, Sie sind draußen in der Kälte und jemand bittet Sie, sich ein Feuerzeug auszuleihen, Sie bieten Ihr Feuerzeug an und das ist das letzte Mal, dass Sie dieses Feuerzeug jemals sehen. Feuerzeuge scheinen auch ein Eigenleben zu haben und können und werden auf der Rückseite des Sofas verschwinden, um nie wieder gesehen zu werden. Oder wenn Sie es irgendwie schaffen, es in den Griff zu bekommen, wird es irgendwann immer noch knapp. Wenn es sich um einen dieser Einwegartikel handelt, ist es ärgerlich, aber es handelt sich nur um 50-Pence, oder ist das wirklich wichtig?

Aber denken Sie daran, wie oft dies in einem Jahr passiert, vielleicht hundertmal. Das wäre ein Minimum von £ 50! Dies berücksichtigt nicht einmal die teureren Feuerzeuge wie Zippo's, die allein bis zu £ 50 kosten können und die Sie nachfüllen müssen.

Wenn Sie ein Raucher sind, könnten Sie sagen, dass dies nicht so schlimm ist, aber was ist mit Ihren Filtern und Ihrem Papier? Wenn Sie herausfinden, wie viel es kostet, zu rauchen, stellen Sie fest, dass alle Filter, die Sie fallen gelassen haben, oder das Papier, das in Ihrer Tasche verblieben ist und durchnässt ist?

Was auch immer Sie rauchen, denken Sie daran, dass diese Accessoires für Ihre Gewohnheit von entscheidender Bedeutung sind, aber nur selten zu den Kosten hinzugerechnet werden.

Den Geruch entfernen

Ein weiterer versteckter Preis ist, was der Rauch mit allem macht, was Sie besitzen, da Rauch überallhin kommt.

Als Raucher muss man viel mehr putzen als als ein Nichtraucher, angefangen bei der Kleidung. Die Kleidung, die Sie tragen, stinkt auch nach ein paar Zigaretten nach Rauch, was zu weiteren Wäschen führt. Aber auch Kleidung, die Sie noch nicht einmal getragen haben, kann diesen unverwechselbaren Geruch annehmen.

Und wenn es so etwas wie ein ausgefallener Mantel oder das beste Kleid ist, dann müssen Sie sich in den Reiniger begeben, und schon ein paar Reisen pro Jahr werden anfangen zu summieren.

Nach einer Weile geht der Geruch einfach nicht mehr los und gibt Ihnen die Wahl, Ihr tolles T-Shirt, das Sie lieben, wegzuwerfen oder ständig nach Rauch zu riechen. Und obwohl Sie denken, dass die Ausrede, mehr Kleidung zu kaufen, großartig ist, wird Ihr Bankkonto dies nicht tun.

Befreien Sie sich von den Flecken

Eine Tatsache für Raucher ist, dass das Rauchen alles verschmutzt und nicht nur die neuen Klamotten, die man kaufen musste. Die Wände um Sie herum müssen erneut gestrichen werden (besonders wenn sie weiß sind). Grundsätzlich fängt alles, was Sie besitzen, mit der Zeit an, eine kränklich gelbe Farbe anzunehmen. Aber es sind nicht nur deine Sachen, die befleckt werden, sondern auch dein Körper.

Ein Raucher hat eine lustige Wahl, hat Hände und Zähne befleckt oder gibt für Schönheitsprodukte aus. Sie können jetzt spezielle Zahnpasta erhalten, um Rauchern zu helfen, aber dies ist noch mehr Kosten, die ausschließlich durch Zigaretten verursacht werden. Eine wenig bekannte Tatsache über das Rauchen ist, dass es Flecken verursacht. Wenn Sie also nicht wieder an Ihre Teenagerjahre erinnert werden möchten, wird die Akne-Creme oder der Concealer ebenfalls zur wachsenden Rechnung hinzugefügt.

Die Kosten all dieser Schönheitsprodukte betreffen jedoch nur die Oberflächenprobleme, die Zigaretten verursachen, und Sie müssen auch dafür bezahlen, was sie für Ihr Inneres tun.

Gesundheitskosten

In diesem Artikel geht es nicht um die gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens, aber all diese gesundheitlichen Probleme können auch Ihre Geldbörse treffen. Erstens werden Sie als Raucher häufiger krank sein als der durchschnittliche Nichtraucher, wobei 8-Tage im Durchschnitt mehr Krankheitstage als normal sind. Als nächstes sind die kleinen Dinge wie Medikamente, die Sie kaufen müssen, damit Sie diese besonders kranken Tage überstehen.

Eine der größten Kosten für die Gesundheit ist die Brille, da das Rauchen zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit führen kann Augen.

Und wenn Sie das Glück haben, noch keine Brille zu brauchen, fragen Sie einfach einen Freund, der das muss. Sie sind unglaublich teuer. Sie müssen Ihr Rezept auch alle paar Jahre ändern, da sich Ihre Augen weiterhin verschlechtern. Sogar ein durchschnittliches Paar Brillenfassungen und Objektive bringt Ihnen £ 200 - £ 400 für ein Paar ein und Sie müssen alle paar Jahre (oder wann immer Sie darauf sitzen) neue kaufen.

Ist es bei all diesen gesundheitlichen Problemen verwunderlich, dass eine Raucher-Kranken- und Lebensversicherung so viel höher ist als eine Nichtraucher-Versicherung? Im Durchschnitt zahlt ein Raucher ungefähr 15% - 20% mehr für die Krankenversicherung, und in einigen Fällen sogar für die Kfz-Versicherung, die (abgesehen von der Kfz-Versicherung) fair erscheint, da der Raucher viel mehr ins Krankenhaus geht als ein Nicht-Raucher -Raucher.

Als Raucher bezahlen Sie dann nicht nur für die eigentlichen Zigaretten, sondern auch für alle versteckten Kosten, die das Rauchen verursacht, und sie summieren sich wirklich.

Das ist das Tolle an E-Cigs. Es gibt praktisch keine dieser Probleme. Sie können kein Feuerzeug oder Filter verlieren, weil Sie keines benötigen. Keines der gesundheitlichen Probleme tritt auf, wenn Sie E-Cigs verwenden. Es gibt keinen Rauch Um alles zu ruinieren, brauchen Sie nur Schönheitsprodukte, um noch attraktiver auszusehen, als Sie es normalerweise tun!

Also schau mal aus Starterpakete heute und sehen, wie viel Geld Sie sparen können!

Lass mir eine Nachricht da!

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen