NHS würde immer noch Milliarden sparen, wenn sie Raucher dafür bezahlen würden, mit dem Rauchen aufzuhören

Es mag ein bisschen rückständig erscheinen, aber neue Untersuchungen zeigen, dass, wenn die NHS war es, Raucher zu bezahlen, um das zu beenden NHS könnte jedes Jahr Milliarden von Pfund sparen.

Die Forschung, Die von der britischen Wohltätigkeitsorganisation The Cochrane Library durchgeführte Studie stellte fest, dass Raucher mit größerer Wahrscheinlichkeit versuchen würden, aufzuhören und sich daran zu halten, wenn es am Ende einen finanziellen Preis gäbe.

Aber macht das NHS Müssen Sie wirklich Raucher bezahlen? Nach all den Einsparungen, die ein Raucher durch das Aufhören oder Umstellen auf E-Zigaretten erzielen würde, sind sie immer noch enorm!

Obwohl es seltsam erscheinen mag, Menschen zu bezahlen, um Geld zu sparen, ergibt es einen gewissen Sinn.

Immerhin kostet das Rauchen die britische Wirtschaft über 14 Milliarden Pfund pro Jahr, wobei über 2.5 Milliarden Pfund pro Jahr von der EU ausgegeben werden NHS zu rauchbedingten Krankheiten und sozialer Betreuung. Wenn man den 7.2 Millionen Rauchern in Großbritannien sogar 100 Pfund anbietet, um mit dem Rauchen aufzuhören, würde das sparen NHS Milliarden.

Die Studie ergab, dass es nicht einmal £ 100 sein muss, da selbst der niedrigste Preis in der Studie, £ 35, effektiv war.

Tatsächlich ergab die Untersuchung, dass es keinen großen Unterschied zwischen der Kündigungsrate und dem angebotenen Betrag gab. Dies war auch keine kleine Studie, sie untersuchte Ergebnisse aus der ganzen Welt und untersuchte über 21,000 Versuche, aufzuhören.

Egal in welchem ​​Land eine Belohnung für das Aufhören angeboten wurde, obwohl fast 50% mehr Raucher aufhörten, denen Geld gegeben wurde, als denen, die es nicht waren. Noch besser, diese Leute hielten sich von Zigaretten fern, nachdem sie ihren Preis gewonnen hatten.

Dr. Caitlin Notley, der Hauptautor der Studie sagte;

„Anreize unterstützen Menschen in den frühen Stadien des Versuchs, mit dem Rauchen aufzuhören, was am schwierigsten ist. Wenn die Menschen das Gesundheitsverhalten geändert und die Anreize beseitigt haben, bleiben sie längerfristig eher abstinent vom Rauchen. "

Dr. Notley warnte jedoch, dass dies nicht die einzige Option ist, mit der Menschen von Zigaretten befreit werden sollten, sondern ein Teil eines größeren Ganzen, wobei auch andere Optionen wie E-Zigaretten angeboten werden.

Das vielleicht interessanteste an dieser Studie ist die Tatsache, dass nur ein kleiner Geldbetrag erforderlich ist, um die Menschen zum Aufhören anzuregen. In gewisser Weise weiß jeder Raucher, dass er durch die Raucherentwöhnung jedes Jahr eine Menge Geld sparen kann, selbst mit E-Zigaretten kann man 1000 Pfund sparen, aber das hat nicht den gleichen Effekt auf die Raucherentwöhnung, wie wenn man 35 Pfund anbietet!

Diese Studie knüpft an einen der Ratschläge an, die wir bei SMOKO Geben Sie aus, was bedeutet, dass Sie das gesamte Geld, das Sie mit E-Zigaretten sparen, in ein Glas geben, damit Sie physisch sehen können, wie viel Geld Sie sparen (wenn Sie ein so großes Glas haben).

Es ist eine Sache zu wissen, dass Sie viel Geld sparen (im Durchschnitt Leute mit SMOKO 2 £ pro Tag ausgeben im Vergleich zu den 10 £, die ein normaler Raucher ausgibt, was über ein Jahr eine Ersparnis von 2,688 £ bedeutet. Es ist etwas anderes, es zu sehen!

Es ist eine effektive Möglichkeit, sich auf dem Wagen zu halten, da es sich um einen greifbaren Geldbetrag handelt, und das könnte auch der Grund sein, warum selbst sehr geringe Preisgeldbeträge so viel helfen können. Schließlich sind selbst diese 35 Pfund ein echter Geldbetrag, den der Raucher bekommen wird, was für viele Menschen aufregender ist als Geld zu sparen.

Wenn Sie also den Glastrick ausprobieren oder einfach nur Geld sparen möchten (sowie die vielen gesundheitlichen Vorteile von E-Zigaretten), dann geben Sie SMOKO ein Versuch heute - https://smoko.com/pages/electronic-cigarette-starter-kit