Aktuelles

Eine neue Studie hat ergeben, dass viele Leute, die vape sind, sich wieder Zigaretten zuwenden würden, wenn E-Zigaretten verboten würden. Die Studie, die an der US-amerikanischen Duke University durchgeführt wurde, fragte aktuelle Benutzer von E-Zigaretten, was sie tun würden, wenn sie ihre Lieblings-E-Zigarette nicht mehr bekommen könnten. Die Untersuchungen begannen, weil die FDA (die amerikanischen Aufsichtsbehörden für Lebensmittel, Medikamente und Alkohol) begonnen hat, sich mit E-Zigaretten zu befassen und sie möglicherweise zu bekämpfen oder sogar E-Zigaretten vollständig zu verbieten. Leute drängen ...
Früher war eine Zigarette das ultimative Modeaccessoire. Von Frank Sinatra bis Audrey Hepburn und jedem Stern dazwischen wäre keine Ikone des 20. Jahrhunderts ohne sie zu sehen. Aber die Zeiten haben sich geändert und jetzt möchten Prominente lieber einen gesünderen Lebensstil führen, daher die große Bewegung von Prominenten, die eine Vape oder E-Zigarette als neues Stil-Accessoire tragen. Mit dem wachsenden Trend der Nutzer elektronischer Zigaretten (3.2 Millionen Nutzer ...
Der wachsende Trend in der Vape- und E-Zigaretten-Industrie ist kein Geheimnis, und es wird berichtet, dass der weltweite Markt für Dampf- und E-Zigaretten-Produkte mittlerweile einen geschätzten Wert von 17.1 Mrd. GBP aufweist (gegenüber 4.2 Mrd. GBP vor fünf Jahren). Mit über 3.2 Millionen Vape- oder E-Zigaretten-Nutzern in Großbritannien ist dies mittlerweile ein Mainstream-Trend. Da die jüngere Altersgruppe der 18-25-Jährigen den größten Teil des Marktanteils einnimmt (rund 28%), gibt es ein weit verbreitetes Missverständnis, dass E-Zigaretten ...
Die meisten Menschen kennen die körperlichen Gesundheitsrisiken, die mit dem Rauchen von Zigaretten verbunden sind, aber nur wenige wissen, dass der enorme negative Einfluss auf Ihre geistige Gesundheit besteht. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Rauchen Entspannung und Achtsamkeit fördert. Rauchen wirkt sich nachteilig aus und verstärkt Depressionen, Angstzustände und Verspannungen. Infolgedessen treten bei Rauchern häufiger psychische Probleme auf als bei Nichtrauchern. Ein verblüffender Anteil von 42% der Zigarettenraucher leidet irgendwann in ihrem ...
Rauchen ist eine sehr teure Gewohnheit, man muss sich nur die ständig steigenden Zigarettenpreise ansehen, um das zu wissen. Der durchschnittliche Raucher gibt ungefähr £ 3,300 pro Jahr für Zigaretten aus, mehr, wenn er Premium-Marken raucht! Aber die meisten von uns denken nicht über die Kosten nach, die das Rauchen im Vereinigten Königreich insgesamt verursacht NHS an Unternehmen. Tatsächlich hat die britische Regierung geschätzt, dass das Rauchen im Vereinigten Königreich 12.6 Milliarden pro Jahr kostet! In diesem Blog ...
In einem jüngsten Schritt im anhaltenden Kampf gegen das Rauchen von zwei Personen NHS Krankenhäuser in Birmingham haben Geschichte mit E-Zigaretten geschrieben und auf ihrem Gelände Vape-Läden eröffnet. Das Sandwell General Hospital in West Bromwich und das Birmingham City Hospital sind entschlossen, rauchfreie Bereiche zu werden, Zigaretten auf dem Krankenhausgelände zu verbieten und eine Geldstrafe in Höhe von £ 50 für jeden zu verhängen, der erwischt wird. Das Benutzen einer E-Zigarette ist selbstverständlich erlaubt, auch wenn diese von den Türen und dem Rauchen entfernt sein muss ...
Obwohl die Ausdrücke "Licht" oder "Ultraleicht" auf Zigaretten in der EU vor einigen Jahren verboten waren, glauben viele Raucher immer noch, dass diese Marken für Sie nicht so schlecht sind wie normale Zigaretten. Neue Untersuchungen haben gezeigt, dass dies einfach nicht zutrifft und dass "leichte" Zigarettenkonsumenten genau das gleiche Risiko für Lungenkrebs haben wie normale Zigarettenraucher. Dies bedeutet, dass selbst leichte oder ultraleichte Zigarettenraucher 25-mal häufiger an Krebs erkranken als ...
Eine Studie von ASH (Aktion zu Rauchen und Gesundheit) hat ergeben, dass 1 bei 7-Personen aufgrund der Zigarettenkosten in Sozialwohnungen untergebracht ist und bleiben wird. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum das so ist, da der Zigarettenpreis im letzten Jahrzehnt kontinuierlich gestiegen ist. Im Durchschnitt geben Raucher in Sozialwohnungen 50 GBP pro Woche für Zigaretten aus, was 2,600 GBP pro Jahr entspricht. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies ein großer Teil der jährlichen ...
In einer kürzlich erschienenen CNBC-Dokumentation mit dem Titel „Vaporized: Amerikas E-Zigaretten-Sucht“ wird die Zukunft der E-Zigaretten in den USA wahrscheinlich noch schwieriger. Die Prämisse des Dokumentarfilms ist, dass viele Marken von E-Zigaretten in den USA aktiv Kinder und Jugendliche ansprechen, um mit dem Dampfen zu beginnen. Und es scheint ein großes Problem der jüngsten FDA zu sein ...
Es mag ein bisschen rückständig erscheinen, aber neue Untersuchungen zeigen, dass, wenn die NHS war es, Menschen zu bezahlen, um mit dem Rauchen aufzuhören NHS könnte jedes Jahr Milliarden von Pfund sparen. Die von der britischen Wohltätigkeitsorganisation The Cochrane Library durchgeführten Untersuchungen ergaben, dass Raucher mit größerer Wahrscheinlichkeit versuchen, das Rauchen aufzugeben und weiterzumachen, wenn am Ende ein finanzieller Preis aussteht. Obwohl es seltsam erscheinen mag, Menschen zu bezahlen, um Geld zu sparen, macht es ...