IST VAPING WIRKLICH SICHER?

IST VAPING WIRKLICH SICHER?

Public Health England Kürzlich wurde ein Bericht veröffentlicht, der besagt, dass E-Zigaretten mindestens 95% weniger gefährlich sind als normale Zigaretten. Unsere E-Liquids enthalten nur vier pharmazeutische Inhaltsstoffe. In der Tat sowohl die NHS und Cancer Research UK empfehlen E-Zigaretten als sicherere Alternative zum Rauchen.

Vielleicht haben Sie auch gehört, dass Dämpfe aus zweiter Hand gefährlich sind. Dies ist nur ein Mythos, der sich vor den Gefahren des Rauchens aus zweiter Hand verschanzt hat. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Dämpfe aus zweiter Hand Schaden anrichten können.

Das letzte, am häufigsten geäußerte Problem beim Dampfen ist, dass es stark abhängig macht. E-Liquids enthalten Nikotin, das süchtig macht. Es ist der einzige Grund, warum überhaupt jemand raucht. Studien haben jedoch gezeigt, dass Dämpfe deutlich weniger süchtig machen als nicht nur Rauchen, sondern auch Nikotinkaugummi. Das heißt, es ist eine großartige Möglichkeit, sich selbst rauchfrei zu machen.

Wir verwenden Cookies, um Dienste bereitzustellen. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie auf Datenschutzrichtlinie, um weitere Informationen zu erhalten.

DATENSCHUTZ
Vorlader