SIE WOLLEN AUFHÖREN – WARUM NICHT EIN KOSTENLOSES VAPE ODER E-CIG STARTER KIT PROBIEREN*

Was passiert, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen?

Was passiert, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen?

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und fange an zu dampfen, begeben Sie sich auf eine Reise des Übergangs und potenzieller Gesundheitsverbesserungen, indem Sie herkömmliche Zigaretten durch elektronische Dampfgeräte ersetzen, die Nikotin auf weniger schädliche Weise abgeben. Im Laufe der Zeit kann es zu einer geringeren Belastung durch schädliche Chemikalien, einer verbesserten Lungenfunktion, einem geringeren Risiko rauchbedingter Erkrankungen und einer geringeren Wirkung von Passivrauchen kommen.

 

Was passiert, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen?

Rauchen und vaping Es gibt zwei unterschiedliche Methoden des Nikotinkonsums: Beim Rauchen werden Tabak oder andere Substanzen verbrannt, wodurch schädlicher Rauch (1) entsteht, der in die Lunge eingeatmet wird. Dampfen ist ein relativ junges Phänomen, das im frühen 21. Jahrhundert aufkam und bei dem elektronische Geräte, allgemein E-Zigaretten oder Vapes genannt, verwendet werden, die eine Flüssigkeit erhitzen (E-Liquid oder Vape-Saft), um ein Aerosol zu erzeugen, das eingeatmet wird. 

 

Der Wandel hin zum Dampfen als Methode zur Raucherentwöhnung hat in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit erregt. Dieser Übergang wird in erster Linie durch ein wachsendes Bewusstsein für die Gesundheitsrisiken vorangetrieben, die mit dem traditionellen Rauchen verbunden sind. Vaping bietet eine mögliche Lösung, indem es eine Möglichkeit zur Befriedigung bietet Nikotin Heißhunger ohne die Verbrennung und den Teer, die mit Zigaretten und Zigarettenrauch einhergehen. Es erfreut sich bei denjenigen, die mit dem Rauchen aufhören möchten, immer größerer Beliebtheit, da es eine allmählichere Reduzierung der Nikotinaufnahme ermöglicht und die Möglichkeit bietet, aus einer breiten Palette von E-Liquids mit unterschiedlichem Nikotingehalt zu wählen. 

 

In diesem Blog möchten wir die Auswirkungen der Raucherentwöhnung und des Umstiegs auf das Dampfen untersuchen! 

 

Welche gesundheitlichen Vorteile hat es, mit dem Rauchen aufzuhören?

Was passiert mit der Lungengesundheit, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören?

Einer der tiefgreifendsten gesundheitlichen Vorteile der Raucherentwöhnung ist die deutliche Verbesserung Lungengesundheit. Rauchen ist dafür bekannt, dass es die Atemwege schädigt, aber wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, erholt sich Ihre Lunge fast sofort.  

Die erste spürbare Veränderung ist eine erhöhte Lungenkapazität, die Ihnen ein müheloseres Atmen ermöglicht. Mit der Zeit beginnen sich die Flimmerhärchen in Ihren Atemwegen zu regenerieren, bei denen es sich um winzige haarähnliche Strukturen handelt, die für die Entfernung von Schleim und Fremdpartikeln verantwortlich sind (2). Dies führt zu einer Verringerung des Hustens und zu einer effektiveren Ausscheidung von Schleim und Giftstoffen aus der Lunge.  

Darüber hinaus senkt die Raucherentwöhnung das Risiko für Lungenerkrankungen wie chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und Lungenkrebs erheblich. Es ist ein Beweis für die bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit des menschlichen Körpers, dass Ihre Lunge nach der Raucherentwöhnung den Weg zur Heilung und verbesserten Funktion antreten kann. 

Was passiert mit der Herzgesundheit, wenn man mit dem Rauchen aufhört?

Rauchen ist ein wesentlicher Risikofaktor für Herzkrankheit, da es zu einer Verengung und Verhärtung der Arterien führt, was das Risiko von Blutgerinnseln und der Bildung von Arterien verstopfenden Plaques erhöht. Wenn Sie jedoch mit dem Rauchen aufhören, beginnt sich Ihr Herz-Kreislauf-System rasch zu erholen. Innerhalb weniger Stunden beginnen Ihre Herzfrequenz und Ihr Blutdruck zu sinken, was die Belastung Ihres Herzens verringert.  

Mit der Zeit sinkt Ihr Risiko für Herzerkrankungen deutlich. Die Verbesserung setzt sich fort, da sich der Kohlenmonoxid- und Sauerstoffgehalt in Ihrem Blut wieder normalisiert und sich die Gesamtsauerstoffversorgung Ihres Körpers erhöht (3). All diese positiven Veränderungen verringern das Risiko eines Herzinfarkts und Schlaganfalls und machen die Raucherentwöhnung zu einem der wirksamsten Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit zu schützen und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. 

 

Mit dem Rauchen aufzuhören trägt zur Verbesserung der Herzgesundheit bei

 

ÜBERGANG ZUM DAMPFEN

WAS IST VAPING?

Vaping ist eine Methode zum Ein- und Ausatmen von Aerosolen, die von einem elektronischen Gerät erzeugt werden, das üblicherweise als E-Zigarette oder E-Zigarette bezeichnet wird. Beim Dampfen wird eine Flüssigkeit erhitzt, die oft als E-Liquid oder E-Liquid bezeichnet wird und normalerweise Nikotin, Aromen, Propylenglykol und pflanzliches Glycerin enthält. Beim Erhitzen verwandelt es sich in ein inhalierbares Aerosol, das den Akt des Rauchens simuliert, ohne die Verbrennung und den schädlichen Teer, die bei herkömmlichen Zigaretten auftreten. 

 

WAS SIND DIE ARTEN UND KOMPONENTEN DER VERSCHIEDENEN VAPE-KITS?

E-Zigaretten bestehen aus mehreren Schlüsselkomponenten. Erstens gibt es die Vape Batterie, das das Gerät mit Strom versorgt und wiederaufladbar oder wegwerfbar sein kann. An die Batterie angeschlossen ist der Zerstäuber, der für das Erhitzen des E-Liquids oder E-Liquids verantwortlich ist. Wenn der Zerstäuber das E-Liquid erhitzt, entsteht Dampf, den der Benutzer einatmet. 

 

E-Zigaretten gibt es in verschiedenen Formen und Größen und bieten eine Reihe von Optionen für diejenigen, die vom traditionellen Rauchen abwandern oder verschiedene Geschmacksrichtungen und Nikotinwerte ausprobieren möchten. Einige Dampfgeräte verfügen über einstellbare Luftstrom- und Watteinstellungen, um das Dampferlebnis individuell anzupassen, während andere über eine einzige Leistungseinstellung verfügen und durch Inhalation aktiviert werden können. Darüber hinaus verfügen viele Geräte über ein Mundstück zum Inhalieren des Dampfes und einen Tank oder Pod zur Aufnahme des E-Liquids.  

Der Unterschied Vape-Kits lassen sich wie folgt kategorisieren: 

  • Zigarettenähnliche E-Zigaretten sind so gestaltet, dass sie wie eine Tabakzigarette aussehen und sich auch so anfühlen, und verwenden meist vorgefüllte Nachfüllungen. Ideal für Anfänger und Raucher, die mit dem Rauchen aufhören möchten. 
  • Vape-Stifte ähneln in Form und Größe einem Stift, einige können jedoch recht robust sein. Diese reichen von der Verwendung vorgefüllter Nachfüllungen bis hin zu einem nachfüllbaren Tank, und einige bieten möglicherweise Einstellbarkeit, während andere möglicherweise keine haben. 
  • Vape Mods (auch Box-Mods genannt) ermöglichen es dem Benutzer, Teile wie den Vape-Tank, die Vape-Spulen und die „Tropfspitze“ (Mundstück) auszuwählen, um sein Dampferlebnis individuell anzupassen. Diese Geräte ermöglichen in der Regel unterschiedliche Leistungseinstellungen, verfügen über eine Einstellbarkeit des Luftstroms und erfordern, dass der Benutzer E-Liquid einfüllt. Diese Geräte sind als „DL“- oder „Direct-Lunge“-Geräte bekannt, was bedeutet, dass der Benutzer direkt vom Gerät in die Lunge zieht, statt in die Lunge MTL Vaping oder „Mund-zu-Lunge“-Inhalationstechnik, die beim Rauchen von Zigaretten und kleineren E-Zigaretten verwendet wird.  
  • Pod Vapes gibt es in vorgefüllten und nachfüllbaren Varianten und beziehen sich auf den „Pod“, der E-Liquid enthält und sich oben auf dem Gerät befindet – oft fungiert der Pod als Mundstück.  

 

Welche Rolle spielt das Dampfen bei der Raucherentwöhnung?

Elektronische Zigaretten helfen Rauchern dabei, mit dem Rauchen aufzuhören, indem sie eine alternative Möglichkeit bieten, das Verlangen nach Nikotin zu stillen, ohne die schädlichen Auswirkungen der Tabakverbrennung. Mit E-Zigaretten können Benutzer ihre Nikotinaufnahme kontrollieren, indem sie E-Liquids mit unterschiedlichem Nikotingehalt auswählen und so die Nikotinabhängigkeit schrittweise reduzieren. Darüber hinaus kann das Dampfen die Gewohnheit des Rauchens, von der Hand in den Mund zu greifen, nachahmen, was für diejenigen, die mit dem Rauchen aufhören möchten, beruhigend sein kann.  

Bevor es das Dampfen gab, verwendeten Raucher andere Produkte, die als „Nikotinersatztherapie“ bekannt sind, um das Nikotin aus dem Rauchen zu ersetzen, während sie mit dem Rauchen aufhörten. Diese Produkte gaben Nikotin auf unterschiedliche Weise ab – langsame Freisetzung durch Nikotinkaugummi, wo das Nikotin über den Mund absorbiert wird, transdermale Nikotinpflaster, die Nikotin über die Haut abgeben, Inhalatoren, die einen konzentrierten Nikotinstoß abgeben, und die Verwendung anderer Medikamente, die versuchen, das Nikotin zu stoppen der Mechanismus des Verlangens selbst. 

Jüngste Beweise weist darauf hin, dass E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung bis zu doppelt so wirksam sein könnten wie diese anderen Formen der Nikotinersatztherapie, was den Wert von E-Zigaretten und E-Zigaretten als Mittel zur Raucherentwöhnung unterstreicht. 

*Aktualisierung 2024 – Die bisher größte von Cochrane durchgeführte Evidenzprüfung ergab, dass E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als eine Nikotinersatztherapie! (4)

 

Welche unmittelbaren Auswirkungen hat es, wenn man mit dem Rauchen aufhört und mit dem Dampfen anfängt?

Wenn Sie Rauchen aufzuhören, tritt in Ihrem Körper eine Reihe von Nikotinentzugserscheinungen auf (5). Das Verständnis dieser Symptome kann Ihnen helfen, die anfänglichen Herausforderungen des Aufhörens zu meistern. 

  • cravings 

Nikotin macht stark abhängig und Ihr Körper gewöhnt sich durch das Rauchen an eine regelmäßige Zufuhr davon. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, werden Sie wahrscheinlich ein starkes Verlangen nach Nikotin verspüren. Dieses Verlangen kann stark und schwer zu widerstehen sein, sodass es zu einer entmutigenden Aufgabe wird, mit dem Rauchen aufzuhören. 

  • Reizbarkeit 

Ein Nikotinentzug kann dazu führen, dass Sie sich gereizt und nervös fühlen. Ihr Gehirn hat sich an die beruhigende Wirkung von Nikotin gewöhnt, und ohne Nikotin könnten Sie leicht unruhig und ungeduldig sein. 

  • Stimmungsschwankungen 

Auch ein Nikotinentzug kann zu Stimmungsschwankungen führen. Möglicherweise fühlen Sie sich ängstlich, deprimiert oder erleben sogar Phasen erhöhten Stresses. Diese Stimmungsschwankungen können den Aufhörprozess emotional herausfordernd machen. 

 

Das Dampfen mit Nikotin kann dazu beitragen, das Verlangen nach einer Zigarette zu stillen und Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen zu reduzieren, da dem Körper weiterhin Nikotin zugeführt wird! 

 

Welche langfristigen Auswirkungen hat die Raucherentwöhnung?

Wird sich mein Geschmacks- und Geruchssinn verbessern?

Einer der bemerkenswerten und unmittelbaren Vorteile, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören oder auf das Dampfen umsteigen, ist die Wiederherstellung Ihres Geschmacks- und Geruchssinns. Rauchen beeinträchtigt diese Sinne, da es die Geschmacksknospen und Geruchsrezeptoren schädigt. Im Laufe der Zeit bemerken Sie den allmählichen Rückgang möglicherweise gar nicht, weil er so langsam erfolgt. 

Allerdings werden Sie bereits wenige Wochen nach der Raucherentwöhnung Veränderungen bemerken. Das Essen wird reichhaltiger und geschmackvoller schmecken und Sie können die subtilen Nuancen verschiedener Gerichte genießen. Auch Ihnen öffnet sich die Welt der Aromen, vom Duft der Blumen bis hin zum Duft einer frisch gebrühten Tasse Kaffee (6). Diese Stärkung Ihrer Sinne kann den Prozess des Aufhörens unglaublich lohnend machen, da Sie den Genuss Ihrer Lieblingsspeisen und -düfte wiederentdecken. 

Eine der bedeutendsten langfristigen Auswirkungen der Raucherentwöhnung oder der Umstellung auf E-Zigaretten ist die erhebliche Verringerung des Risikos rauchbedingter Krankheiten. Rauchen ist mit einer Reihe lebensbedrohlicher Erkrankungen verbunden, darunter Herzerkrankungen, Schlaganfall, verschiedene Krebsarten und Atemwegserkrankungen wie z COPD. Indem Sie mit dem Rauchen aufhören, machen Sie einen wichtigen Schritt zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit und Langlebigkeit. 

WAS SIND DIE FINANZIELLEN VORTEILE DES WECHSELS AUF VAPING?

Mit dem Rauchen aufzuhören verbessert nicht nur Ihre körperliche Gesundheit, sondern auch Ihr finanzielles Wohlergehen. Rauchen ist eine teure Angewohnheit, da sich die Kosten für Zigaretten mit der Zeit erheblich erhöhen. Indem Sie mit einem E-Zigaretten-Set mit dem Rauchen aufhören, können Sie dies tun eine beträchtliche Menge Geld sparen jedes Jahr – etwa 70–85 % dessen, was Sie für Zigaretten ausgeben würden! 

E-Zigaretten sind zwar nicht völlig kostenlos, können aber günstiger sein als Rauchen. Für den Kauf eines E-Zigaretten-Kits und von E-Liquids können zunächst einige Vorabkosten anfallen, aber diese Kosten sind in der Regel niedriger als das, was Sie auf lange Sicht für Zigaretten ausgeben würden. Darüber hinaus stellen viele Menschen fest, dass sie beim Dampfen im Vergleich zum Rauchen weniger Nikotin verbrauchen, was die Kosten weiter senken kann. 

 

Sparen Sie Geld, indem Sie auf Dampfen umsteigen

 

Verbessert die Raucherentwöhnung Ihre Haut und reduziert Falten?

Jeder, der sein Hautbild verbessern möchte oder danach sucht Die besten Beauty-Hacks, mit dem Rauchen aufzuhören oder auf eine E-Zigarette umzusteigen, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um das Auftreten von Falten zu verzögern, da das Rauchen Elastin und Kollagen in der Haut schädigt (7).

Welche Tipps gibt es für einen erfolgreichen Übergang zum Dampfen?

Der Übergang zu einer E-Zigarette kann ein positiver Schritt in Richtung eines gesünderen Lebensstils sein, es ist jedoch wichtig, ihn mit der richtigen Einstellung und den richtigen Informationen anzugehen. Hier sind einige Tipps für einen erfolgreichen Übergang: 

  • Haben Sie Ihre Forschung: Nehmen Sie sich vor dem Umstieg die Zeit, sich gründlich über das Dampfen zu informieren. Machen Sie sich mit den verschiedenen verfügbaren Vape-Kits wie E-Zigaretten, Vape-Pens und Vape-Mods sowie den verschiedenen E-Liquid-Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken vertraut. Wissen ist Ihr Verbündeter, wenn es darum geht, fundierte Entscheidungen zu treffen. 
  • Wählen Sie den richtigen Nikotingehalt: Auswahl der entsprechende Nikotinstärke ist entscheidend. Wenn Sie ein starker Raucher sind, möchten Sie möglicherweise mit einer höheren Nikotinkonzentration beginnen und diese im Laufe der Zeit schrittweise reduzieren. Wenn Sie ein leichter Raucher sind, reicht möglicherweise ein niedrigerer Nikotingehalt aus. Das Ziel besteht darin, ein Niveau zu finden, das Ihr Verlangen befriedigt, ohne Ihr System zu überlasten. 
  • Experimentieren Sie mit Aromen: Ein Vorteil des Dampfens ist die große Vielfalt an verfügbaren E-Liquid-Geschmacksrichtungen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, um eine zu finden, die Ihren Gaumen anspricht. Dies kann den Übergang angenehmer machen und Ihnen helfen, sich vom Tabakgeschmack zu distanzieren. 
  • Bitten Sie um Unterstützung: Der Umstieg vom Rauchen kann eine Herausforderung sein, und die Unterstützung von Freunden, Familie oder sogar Online-Communitys kann einen erheblichen Unterschied machen. Teilen Sie Ihre Ziele mit anderen, die verstehen, was Sie durchmachen, und die Sie ermutigen können. 
  • Legen Sie ein Beendigungsdatum fest: Legen Sie ein bestimmtes Datum fest, an dem Sie vollständig mit dem Rauchen aufhören möchten, und verpflichten Sie sich dazu. Dies kann ein Gefühl von Verantwortung und Motivation vermitteln. Planen Sie im Voraus, indem Sie Zigaretten und Aschenbecher aus Ihrem Zuhause entfernen und die Auslöser identifizieren, die Sie zum Rauchen veranlassen. 
  • Überwachen Sie Ihren Fortschritt: Behalten Sie Ihre Dampfgewohnheiten im Auge, einschließlich der Menge an E-Liquid und der Häufigkeit der Nutzung. Reduzieren Sie die Nikotinstärke schrittweise, wenn Sie mit dem Dampfen vertrauter werden. Letztendlich geht es darum, sich vollständig vom Nikotin zu entwöhnen. 
  • Informiert bleiben: E-Zigaretten-Technologie und -Vorschriften entwickeln sich ständig weiter. Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen und Sicherheitsrichtlinien auf dem Laufenden, um sicherzustellen, dass Sie E-Zigarettenprodukte verantwortungsbewusst und effektiv verwenden. Informieren Sie sich regelmäßig über Updates von seriösen Quellen, um fundierte Entscheidungen über Ihre E-Zigaretten-Reise zu treffen. 

Denken Sie an diesen Übergang vom Rauchen bis zum Dampfen ist eine persönliche Reise und es gibt keinen einheitlichen Ansatz. Seien Sie geduldig mit sich selbst, feiern Sie unterwegs Ihre Erfolge und denken Sie daran: Ziel ist es, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu verbessern, indem Sie sich von der Tabaksucht befreien. 

 

Was passiert, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen – Fazit

Die durch das Rauchen verursachten Schäden sind allgemein bekannt und E-Zigaretten erweisen sich als wirksames Mittel, um auf Tabakprodukte zu verzichten. Die Vorteile, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und mit dem Dampfen beginnen, stellen sich ziemlich schnell ein. Wechseln Sie also noch heute, um einige dieser Vorteile so schnell wie möglich zu erleben! 

At SMOKOWir glauben daran, den Übergang vom Rauchen zum Dampfen so einfach wie möglich zu gestalten – er ist stressig genug, ohne dass Sie sich um Komponenten für die größeren, komplexen E-Zigaretten-Geräte, sogenannte Vape-Mods, kümmern müssen und Ersatzteile und E-Liquid-Flaschen überallhin mitnehmen müssen .  

Aus diesem Grund sind die Nachfüllpackungen unserer Geräte mit unserer in Großbritannien hergestellten Flüssigkeit vorgefüllt: um den Wechsel so einfach wie möglich zu machen! Kein Durcheinander, kein Aufwand, stecken Sie einfach Ihren Nachfüller in Ihren wiederaufladbaren Akku, ziehen Sie mit der MTL-Dampftechnik an der E-Zigarette und genießen Sie es! 

Probieren Sie auch die SMOKO E-Zigarette und Vape-Starterkit Angebote unten! 

 

REFERENZEN

(1) Welche Gesundheitsrisiken birgt das Rauchen?

(2) Erholung der Lunge nach dem Rauchen: Kann sich die Lunge selbst reparieren?

(3) Herzrehabilitation Lothian

(4) Können elektronische Zigaretten dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, und haben sie bei diesem Zweck unerwünschte Nebenwirkungen?

(5) 7 häufige Entzugssymptome

(6) Die Raucherentwöhnung verbessert die Geruchsfunktionen

(7) Wie sich Rauchen auf Ihr Gesicht und Ihre Haut auswirkt

 

ÜBER DEN AUTOR

Geschrieben von Dan Overgage

Dan Overgage – ist ein ehemaliger Raucher von 10 Jahren, bis er Kunde von wurde SMOKO E-Zigaretten. Dan begann mit zu arbeiten SMOKO Vor 5 Jahren, nachdem ich erfolgreich aufgehört hatte, unsere zu verwenden E-Zigaretten Er arbeitet in unserem Kundenservice und leitet die Erstellung und Recherche unserer Inhalte mit einem starken Fokus auf alles, was mit der Raucherentwöhnung zu tun hat. Während seiner Amtszeit bei SMOKODan hat unzählige Blogs geschrieben und berät jeden Tag unzählige Kunden, um ihnen zu helfen, rauchfrei zu bleiben.

ブログに戻る
  • SMOKO VAPE POD STRATER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Click + Vape-Technologie

    Realistische Rauchgefühl

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTEN SIE EIN VAPE POD STARTER KIT KOSTENLOS* WENN SIE EINE PACKUNG VAPE POD NACHFÜLLUNGEN KAUFEN

    CODE „FREE-VAPE-POD“ VERWENDEN

    REGELPREIS £30.98

    (SPAREN SIE £14.99)

    JETZT £ 10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES VAPE-POD-STARTER-KIT* 
  • SMOKO E-ZIGARETTENSTARTER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Unser beliebtestes Design

    Realistische Rauchgefühl

    Großartig für Raucher, die die Gewohnheit loswerden möchten

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT* (wenn Sie eine Packung E-Zigaretten-Nachfüllpackungen kaufen)

    CODE "FREE-E-CIG" VERWENDEN

    REGELPREIS £19.98

    (SPAREN SIE £9.99)

    JETZT £ 9.99

    Holen Sie sich Ihr kostenloses E-Zigaretten-Starterkit* 
SMOKO E Zigaretten

JEDE ZIGARETTE, DIE SIE RAUCHEN, VERkürzt Ihr Leben um 11 Minuten

Rauchen ist für unsere Gesundheit am schädlichsten

In den letzten 5 Jahrzehnten haben Ärzte und Mediziner gesagt, dass das Rauchen von Zigaretten eines der schlimmsten Dinge für Ihre Gesundheit ist.

Über 80,000 Menschen sterben im Vereinigten Königreich jedes Jahr vorzeitig an den Folgen des Rauchens.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten über 14 Krebsarten verursachen können das Herzinfarktrisiko erhöhen und Schlaganfälle und führen zu schwächenden Atemproblemen wie COPD und Asthma.

Was das Rauchen mit Ihrem Körper macht
SMOKO E Zigaretten

Britische Ärzte empfehlen jetzt den Umstieg auf Dampfen

FÜHRENDE MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE SIND SICH EINIG, DASS VERDAMPFEN 95 % WENIGER SCHÄDLICH IST ALS DAS RAUCHEN

Führende medizinische Gruppen und Forscher sind sich einig, dass "E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als Rauchen„Weil sie nicht das Gleiche haben Schädliche Chemikalien in Zigaretten.

Aus Public Health England, Cancer Research UK oder das Royal College of Midwives sind sich alle einig, dass alle erwachsenen Raucher sofort mit dem Rauchen aufhören oder eine gesündere Alternative wie das Dampfen finden sollten.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, Ihren Appetit zu kontrollieren – also Dampfen kann Ihnen beim Abnehmen helfen wie gut!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN EX-RAUCHER AUF DER WELT HABEN MIT DEM VAPING MIT DEM RAUCHEN AUFGEGEBEN

Wir fingen an SMOKO E-Zigaretten vor über 10 Jahren, um erwachsenen Rauchern eine realistische und weniger schädliche Alternative zum Rauchen von Zigaretten zu bieten.

Im Laufe der Zeit haben wir Zehntausenden Rauchern in über 10 Ländern auf der ganzen Welt geholfen, endlich endgültig mit dem Rauchen aufzuhören! Und viele unserer Kunden waren sehr starke Raucher die es geschafft haben, aufzuhören!

SMOKO hat verhinderte, dass über 600,000,000 Zigaretten geraucht wurden und stoppen Sie jeden Tag 230,000 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN VAPES GROSSBRITANNIENS WERDEN IN GROSSBRITANNIEN HERGESTELLT

Viele der Einweg-Vapes In Convenience-Stores verkaufte Produkte verwenden in China hergestellte E-Liquids und Zutaten.

Hier sind SMOKO wir machen das ganz anders! Alle der vape Saft Wir verwenden in unseren Vaping-Produkten, die aus den hochwertigsten Zutaten und Aromen hergestellt werden Made in the UK. Das bedeutet, dass Sie die besten Vape-Kits in Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Freebase-Nikotin – statt schöne Salze - in allen unseren E-Liquids, um ein realistischeres und stärkeres Rauchgefühl zu erzeugen Halsschlag. Wir haben auch eine große Auswahl an nikotinfreie E-Zigaretten!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

IST DAMPFEN SICHERER ALS RAUCHEN

Alle aktuellen Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt nur sehr wenige Nebenwirkungen des Dampfens, über die Sie sich im Klaren sein sollten Symptome von zu viel Dampfen und wie Sie die Menge an Nikotin, die Sie konsumieren, kontrollieren können.

Aber ohne die 4,000 Chemikalien, Teer und Passivrauchen, die bei herkömmlichem Tabak vorkommen, ist das Dampfen bei weitem die bessere Wahl für einen gesünderen Lebensstil.

SMOKO E Zigaretten

Dampfen ist bis zu 80 % günstiger als Rauchen

In dieser Finanzkrise wird das Rauchen von Zigaretten für die meisten Familien unerschwinglich. Es besteht jedoch die falsche Vorstellung, dass Dampfen teuer sei.

Jedoch müssen auch Dampfen ist günstiger als Rauchen um bis zu 80 %. Ein Raucher, der eine Packung pro Tag raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak mit einer Ersparnis von 10 £ pro Tag rechnen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, ist es an der Zeit, auf ein erschwingliches Modell umzusteigen vape or E-Zigarette