SIE WOLLEN AUFHÖREN – WARUM NICHT EIN KOSTENLOSES VAPE ODER E-CIG STARTER KIT PROBIEREN*

Einweg-E-Zigaretten – ein falscher Komfort

Einweg-E-Zigaretten – ein falscher Komfort

Inhaltsverzeichnis

E-Zigaretten gibt es schon seit einiger Zeit (1), und wie bei jeder Technologie gibt es Trends, die kommen und gehen. Waren es vor ein paar Jahren noch große Verdampfer, die viel Dampf produzierten, so zeichnet sich seit Kurzem ein neuer Trend ab, der behauptet, die bisher einfachste Variante der E-Zigarette zu sein. Das wäre natürlich die Wegwerf-E-Zigarette.


Einweg-Vapes werden als die bequemste Art vermarktet, Nikotin zu bekommen, aber ist das wirklich wahr?


Heute schauen wir uns den neuen Trend an E-Zigaretten und Dampfen und Beurteilung, ob Einweg-E-Zigaretten so einfach und bequem sind, wie sie angeblich sind.

 

WAS SIND EINWEG-E-ZIGARETTEN?

Wenn Sie neu im Umgang mit E-Zigaretten sind, ist es möglicherweise schwierig, den Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von E-Zigaretten zu erkennen. Im Kern bewirken alle E-Zigaretten das Gleiche: Sie wandeln E-Liquid von einer Flüssigkeit in einen Dampf um, den Sie einatmen (2).


E-Liquid enthält das Nikotin (sowie den Geschmack), den Raucher brauchen, um sich von Zigaretten zu entfernen. Die Menge an Nikotin hängt von der E-Flüssigkeit ab, da Sie mit 2 % bis hinunter zu null Nikotin gehen können.


Das E-Liquid in der E-Zigarette ist dann der wichtigste Teil, da es als Dampf in Ihren Körper eindringt. E-Liquid zu finden, das Ihnen schmeckt und sicher zu verwenden ist, ist vielleicht der wichtigste Teil der Umstellung auf E-Zigaretten, und etwas, woran wir arbeiten SMOKO Ernst nehmen.


Deshalb sind wir so stolz auf unsere in Großbritannien hergestellten E-Liquids. Wir stellen sicher, dass alle E-Liquids in unseren E-Zigaretten im Einklang mit der Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) (3) über die geltenden Gesetze hinaus getestet wurden. Das bedeutet nicht nur, dass wir wissen, dass die E-Liquids sicher in der Anwendung sind, sondern auch, dass sie großartig schmecken.


Es gibt nur 4 Zutaten in unserem E-Liquid, einschließlich Nikotin, und alle 4 wurden von einem unabhängigen Labor getestet, um sicherzustellen, dass sie sicher zu verwenden sind.


Da alle E-Zigaretten E-Liquid enthalten, unterscheiden wir die verschiedenen Arten von Verdampfern anhand der Hardware.


Die Einweg-E-Zigarette soll möglichst einfach zu handhaben sein. Wie der Name schon sagt, ist es zu 100 % wegwerfbar, wobei das E-Liquid bereits in das Gerät gefüllt und die Batterie ebenfalls eingebaut ist. Sobald Sie die gesamte E-Flüssigkeit im Einweg verbraucht haben, werfen Sie es einfach weg. Wenn Sie die dadurch verursachten Umweltschäden ignorieren, kann es zumindest einfach erscheinen.


Der Hauptkonkurrent der Einweg-E-Zigarette ist die Pod-System. Obwohl der Pod wie der Einwegartikel vorgefüllt ist (sodass kein Befüllen oder Schmutz entsteht), ist er von der Batterie getrennt. Dieser scheinbar einfache Unterschied bedeutet die Welt, wenn es um Komfort geht!

UPDATE 2024 – WERDEN EINWEG-VAPES IN GROSSBRITANNIEN VERBOTEN?

Am 28. Januar 2024 wurde bekannt gegeben, dass Einweg-Vapes im Vereinigten Königreich verboten werden (4). Dies ist Teil der Pläne der Regierung, den Anstieg des Dampfens bei Jugendlichen zu bekämpfen. Wann genau dieses Verbot von Einweg-Vaping in Kraft treten wird, ist noch nicht bekannt, aber Benutzer von Einweg-Vapes müssen sich woanders umsehen, um an ihr Nikotin zu kommen – denken Sie also darüber nach SMOKO E-Zigaretten!


WAS IST DER UNTERSCHIED AN EINEM EINWEG-BATTERIE FÜR E-ZIGARETTEN?


Obwohl das E-Liquid zu Recht die meiste Aufmerksamkeit bei der Auswahl einer E-Zigarette erhält, vergessen viele Menschen den Akku. Als Energiequelle der E-Zigarette ist der Akku lebenswichtig, denn ohne ihn geht gar nichts!


Bei einer Einweg-E-Zigarette wurde der Akku aufgeladen und ist in das Gerät eingebaut. Das heißt, es ist einsatzbereit, wenn Sie es kaufen, aber sobald es die Ladung verliert, ist das Einwegprodukt fertig. Die Idee dahinter ist (wie alles andere bei Einwegartikeln), dass es so einfach wie möglich sein soll.


Das Pod-System hingegen hat den Akku als separaten Teil, und dieser Akku ist wiederaufladbar. Mit einem POD-Akku werfen Sie ihn nicht einfach weg, wenn ihm der Strom ausgeht, sondern laden den Akku auf und setzen den Pod wieder ein. Oder wenn Sie einen zweiten Akku haben, übertragen Sie den Pod einfach auf einen zweiten Akku und pusten weiter, während der erste Akku aufgeladen wird.


Und auch der Batteriewechsel ist denkbar einfach. Bei SMOKO, unsere Pods sind magnetisch mit der Batterie verbunden, sodass das Anbringen eines Pods an einer Batterie so einfach ist wie das Einstecken in ein Loch.


Indem Sie die Batterien wiederverwendbar machen, werfen Sie erstens nicht Dutzende Batterien auf die Mülldeponie, was für Abfall- und Recyclingzentren (5) zu einem immer größeren Problem geworden ist, da Einweg-Vaporizer in der Hülle weggeworfen werden, was die Entsorgung erschwert getrennt vom allgemeinen Abfall. Das bedeutet auch, dass Sie immer wissen, dass Sie Ihre POD-E-Zigarette verwenden können. Denn wenn der Akku einmal leer ist, laden Sie ihn einfach wieder auf.

Vergleichen Sie das mit einem Einweg-Vape. Wenn der Akku nach der Hälfte des Tages leer ist, haben Sie Pech, selbst wenn noch E-Liquid im Einwegartikel vorhanden ist, gibt es keine Möglichkeit, es zu verwenden.

 

Wenn Sie einen ganzen Tag unterwegs sind, haben Sie die Wahl, ob Sie für alle Fälle einen neuen Einwegartikel mitbringen oder ein Risiko eingehen.


Bequemlichkeit bedeutet, das zu haben, was Sie wollen, wann Sie es wollen. Mit einem POD können Sie alles haben zusätzliche Batterien Sie möchten, während Sie bei einer Einwegbatterie auf eine Batterie angewiesen sind, die möglicherweise lange hält oder auch nicht.

 

WIE IST EIN VAPE POD IM VERGLEICH ZU EINWEG-VAPES?


Ein weiterer Unterschied zwischen PODs und Einweg-E-Zigaretten besteht in der Möglichkeit, PODs (und damit Geschmacksrichtungen) im Handumdrehen auszutauschen.


Da es sich bei Einweg-Vaporizern um versiegelte Einheiten handelt, verwenden Sie den Geschmack und die Stärke, die Sie gekauft haben, bis zum Ende. Wenn Sie einen anderen Geschmack oder eine andere Stärke wünschen, müssen Sie einen anderen Einwegartikel kaufen.


Der POD hingegen bietet die Möglichkeit, Geschmacksrichtungen und Stärken buchstäblich in Sekunden auszutauschen. Nehmen Sie einfach den POD aus der Batterie und setzen Sie den neuen POD ein, und schon haben Sie einen neuen Geschmack oder eine neue Stärke.


Wer die Idee mag, morgens einen Dampf mit höherer Stärke zu trinken und abends auf einen Dampf mit geringerer Stärke umzusteigen oder einfach nur den Geschmack zu verändern, muss mehrere Einweg-Vapes zur Hand haben.


Im besten Fall müssen Einweg-Benutzer, die mehrere Geschmacksrichtungen oder Stärken wünschen, mehrere Einweg-E-Zigaretten gleichzeitig verwenden. Im schlimmsten Fall werfen sie den Einwegartikel nach der Hälfte weg, um einen neuen zu verwenden.


Aber nehmen wir an, Sie mögen nur eine Geschmacksrichtung und eine Stärke. Wie beim Batterieproblem zuvor haben Sie als Einwegbenutzer, der tagsüber unterwegs ist, die Wahl, ein Risiko einzugehen oder einen anderen Einwegartikel mitzunehmen, für den Fall, dass der erste leer ist.


Dies liegt daran, dass Sie bei vielen der größten Marken von Einweg-E-Zigaretten nicht in die Einweg-Zigaretten sehen können, was bedeutet, dass Sie nie ganz sicher sind, wie viel Sie noch haben.


Auch hier haben Sie die Wahl, entweder mehrere mit sich herumzutragen, nur für den Fall, oder sorgfältig zu zählen, wie viele Züge Sie von Ihrem Einwegartikel verwendet haben, um sicherzustellen, dass Sie genug haben.


Hier, um SMOKO Wir haben dafür gesorgt, dass eine der Designentscheidungen, die wir mit dem POD getroffen haben, darin bestand, dass Sie in die Nachfüllung sehen können.


Was ist dann bequemer, mehrere Einwegartikel für alle Fälle mit sich herumzutragen oder zu überprüfen, wie viel E-Liquid Sie noch in einem POD haben, und den ganzen Tag nur die 1-Pod-E-Zigarette mit sich herumzutragen?



SIND EINWEG-E-ZIGARETTEN WENIGER PRAKTISCH ALS PODS?

Um dies ins rechte Licht zu rücken, ist das Hauptverkaufsargument einer Einweg-E-Zigarette, dass Sie sie einfach im Geschäft kaufen und verwenden können.


Es stimmt zwar, dass Sie dies tun können, aber sobald Sie das Einwegprodukt gekauft haben, beginnen die Unannehmlichkeiten. Als einzelne Einheit haben Sie keine Möglichkeit, etwas zu ändern, zu überprüfen oder anzupassen. Sie müssen entweder mehrere Einweg-E-Zigaretten zur Hand haben (was den Zweck der praktischen Einweg-Zigaretten zunichte macht, wenn Sie für mehrere verschiedene Situationen planen müssen) oder riskieren, den ganzen Tag ohne Ihr Nikotin auszukommen.


Der POD bietet Ihnen jedoch alles, was der Einwegartikel kann, und noch mehr. Mit PODs können Sie die E-Flüssigkeit im Inneren überprüfen (damit Sie nie überrascht werden) und die Batterien aufladen, sodass Sie das Haus immer in der Gewissheit verlassen können, dass Ihr Nikotin gedeckt ist.


Dabei ist noch nicht einmal berücksichtigt, dass Einweg-E-Zigaretten teurer sind als POD-Systeme. Da Sie nicht jedes Mal das gesamte Gerät wie ein Einweggerät kaufen müssen, sind PODs viel günstiger!


Da Sie nur die Pods kaufen, nicht jedes Mal die Batterien. Wir haben einen ganzen Artikel darüber geschrieben, wie das Pod-System ist billiger als Einwegartikel, aber im Durchschnitt gibt ein Einwegbenutzer über 240 £ MEHR aus als ein Pod-Benutzer.


Schließlich haben wir es bereits erwähnt, aber die enorme Menge an Plastik und Metallen, die Sie durch die Verwendung von Einweg-E-Zigaretten auf die Mülldeponie werfen (6). Da der Akku beim Pod jedoch von den Pods getrennt ist, können beide recycelt werden.


Wenn Sie ein Gerät ausprobieren möchten, das Ihnen Folgendes bietet: Flexibilität bei den Geschmacksrichtungen und Stärken, die Sie verwenden können, mit dem Sie sehen können, wie viel Flüssigkeit Sie noch haben, und mit dem Sie die Batterien ohne Unterbrechung austauschen können, dann ist der Vape POD möglicherweise das Richtige für Sie!
Versuche es Vape POD Starter-Kit Überzeugen Sie sich noch heute und sehen Sie, ob auch Sie umsteigen!

 

REFERENZEN

(1) Britannica: E-Zigaretten-Inhalationsgerät

(2) Sind E-Zigaretten eine sichere Alternative zum Rauchen?

(3) Die MHRA, Trading Standards und die TPD

(4) The Education Hub: Einweg-Vape-Verbot und was es für junge Menschen bedeutet

(5) Über 700 Brände in Müllwagen und Recyclinghöfen werden durch Batterien verursacht, von denen viele in Elektrogeräten versteckt sind

(6) Bibliothek des Unterhauses: Plastikmüll

 

ÜBER DEN AUTOR

Geschrieben von Jonny Shaw

Jonny Shaw – war sieben Jahre lang ehemaliger Raucher, bevor er Kunde von wurde SMOKO E-Zigaretten. Er begann mit zu arbeiten SMOKO Vor 10 Jahren nach erfolgreicher Kündigung bei uns cigalike und leitet nun unseren Kundenservice. Jonny hilft täglich unzähligen Menschen dabei, mit unserem Sortiment an Vape- und elektronischen Zigarettenprodukten die richtigen Lösungen zu finden, um mit dem Rauchen aufzuhören.

ブログに戻る
  • SMOKO VAPE POD STRATER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Click + Vape-Technologie

    Realistische Rauchgefühl

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTEN SIE EIN VAPE POD STARTER KIT KOSTENLOS* WENN SIE EINE PACKUNG VAPE POD NACHFÜLLUNGEN KAUFEN

    CODE „FREE-VAPE-POD“ VERWENDEN

    REGELPREIS £30.98

    (SPAREN SIE £14.99)

    JETZT £ 10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES VAPE-POD-STARTER-KIT* 
  • SMOKO E-ZIGARETTENSTARTER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Unser beliebtestes Design

    Realistische Rauchgefühl

    Großartig für Raucher, die die Gewohnheit loswerden möchten

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT* (wenn Sie eine Packung E-Zigaretten-Nachfüllpackungen kaufen)

    CODE "FREE-E-CIG" VERWENDEN

    REGELPREIS £19.98

    (SPAREN SIE £9.99)

    JETZT £ 9.99

    Holen Sie sich Ihr kostenloses E-Zigaretten-Starterkit* 
SMOKO E Zigaretten

JEDE ZIGARETTE, DIE SIE RAUCHEN, VERkürzt Ihr Leben um 11 Minuten

Rauchen ist für unsere Gesundheit am schädlichsten

In den letzten 5 Jahrzehnten haben Ärzte und Mediziner gesagt, dass das Rauchen von Zigaretten eines der schlimmsten Dinge für Ihre Gesundheit ist.

Über 80,000 Menschen sterben im Vereinigten Königreich jedes Jahr vorzeitig an den Folgen des Rauchens.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten über 14 Krebsarten verursachen können das Herzinfarktrisiko erhöhen und Schlaganfälle und führen zu schwächenden Atemproblemen wie COPD und Asthma.

Was das Rauchen mit Ihrem Körper macht
SMOKO E Zigaretten

Britische Ärzte empfehlen jetzt den Umstieg auf Dampfen

FÜHRENDE MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE SIND SICH EINIG, DASS VERDAMPFEN 95 % WENIGER SCHÄDLICH IST ALS DAS RAUCHEN

Führende medizinische Gruppen und Forscher sind sich einig, dass "E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als Rauchen„Weil sie nicht das Gleiche haben Schädliche Chemikalien in Zigaretten.

Aus Public Health England, Cancer Research UK oder das Royal College of Midwives sind sich alle einig, dass alle erwachsenen Raucher sofort mit dem Rauchen aufhören oder eine gesündere Alternative wie das Dampfen finden sollten.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, Ihren Appetit zu kontrollieren – also Dampfen kann Ihnen beim Abnehmen helfen wie gut!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN EX-RAUCHER AUF DER WELT HABEN MIT DEM VAPING MIT DEM RAUCHEN AUFGEGEBEN

Wir fingen an SMOKO E-Zigaretten vor über 10 Jahren, um erwachsenen Rauchern eine realistische und weniger schädliche Alternative zum Rauchen von Zigaretten zu bieten.

Im Laufe der Zeit haben wir Zehntausenden Rauchern in über 10 Ländern auf der ganzen Welt geholfen, endlich endgültig mit dem Rauchen aufzuhören! Und viele unserer Kunden waren sehr starke Raucher die es geschafft haben, aufzuhören!

SMOKO hat verhinderte, dass über 600,000,000 Zigaretten geraucht wurden und stoppen Sie jeden Tag 230,000 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN VAPES GROSSBRITANNIENS WERDEN IN GROSSBRITANNIEN HERGESTELLT

Viele der Einweg-Vapes In Convenience-Stores verkaufte Produkte verwenden in China hergestellte E-Liquids und Zutaten.

Hier sind SMOKO wir machen das ganz anders! Alle der vape Saft Wir verwenden in unseren Vaping-Produkten, die aus den hochwertigsten Zutaten und Aromen hergestellt werden Made in the UK. Das bedeutet, dass Sie die besten Vape-Kits in Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Freebase-Nikotin – statt schöne Salze - in allen unseren E-Liquids, um ein realistischeres und stärkeres Rauchgefühl zu erzeugen Halsschlag. Wir haben auch eine große Auswahl an nikotinfreie E-Zigaretten!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

IST DAMPFEN SICHERER ALS RAUCHEN

Alle aktuellen Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt nur sehr wenige Nebenwirkungen des Dampfens, über die Sie sich im Klaren sein sollten Symptome von zu viel Dampfen und wie Sie die Menge an Nikotin, die Sie konsumieren, kontrollieren können.

Aber ohne die 4,000 Chemikalien, Teer und Passivrauchen, die bei herkömmlichem Tabak vorkommen, ist das Dampfen bei weitem die bessere Wahl für einen gesünderen Lebensstil.

SMOKO E Zigaretten

Dampfen ist bis zu 80 % günstiger als Rauchen

In dieser Finanzkrise wird das Rauchen von Zigaretten für die meisten Familien unerschwinglich. Es besteht jedoch die falsche Vorstellung, dass Dampfen teuer sei.

Jedoch müssen auch Dampfen ist günstiger als Rauchen um bis zu 80 %. Ein Raucher, der eine Packung pro Tag raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak mit einer Ersparnis von 10 £ pro Tag rechnen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, ist es an der Zeit, auf ein erschwingliches Modell umzusteigen vape or E-Zigarette