SIE WOLLEN AUFHÖREN – WARUM NICHT EIN KOSTENLOSES VAPE ODER E-CIG STARTER KIT PROBIEREN*

Das Verbot von E-Zigaretten wird die Menschen wieder zum Rauchen bringen

Das Verbot von E-Zigaretten wird die Menschen wieder zum Rauchen bringen

Inhaltsverzeichnis

Eine neue Studie hat ergeben, dass viele Leute, die vape sind, sich wieder Zigaretten zuwenden würden, wenn E-Zigaretten verboten würden. Die Studie, die an der US Duke University durchgeführt wurde und aktuelle Benutzer von E-Zigaretten fragte, was sie tun würden, wenn sie ihre E-Zigarette nicht mehr bekommen könnten.

 

Warum sind Dampfer besorgt über ein Dampfverbot?

Die Forschung begann, weil die FDA (die Lebensmittel-, Arzneimittel- und Alkoholaufsichtsbehörde der USA) begonnen hat, sich mit E-Zigaretten zu befassen und möglicherweise hart dagegen vorzugehen oder E-Zigaretten sogar ganz zu verbieten. (1) Obwohl die Studie mit nur 240 Teilnehmern klein war, verdeutlichte sie doch das Problem eines Verbots von E-Zigaretten, da es die Menschen wieder zum Rauchen drängen würde. 

 

 

Die Forscher stellten ein paar verschiedene Fragen und fanden heraus, dass der Nikotinverlust der größte Faktor für die Rückkehr zum Rauchen wäre. Fast 50 % sagten, wenn E-Zigaretten kein Nikotin enthielten, würden sie wieder Zigaretten rauchen (2). Das macht Sinn, schließlich sollen E-Zigaretten eine Alternative zum Rauchen sein und Ihnen das Nikotin liefern, das Sie brauchen, ohne die 4000 Chemikalien, die Zigaretten herstellen.

 

Helfen E-Zigaretten Rauchern dabei, mit dem Rauchen aufzuhören?

 

E-Zigaretten haben sich als der wirksamste Nikotinersatz erwiesen und schlagen Pflaster, Kaugummis und jedes andere Nikotinprodukt, das Sie sich vorstellen können, in den Schatten (3). E-Zigaretten liefern Ihnen nicht nur das Nikotin, das Sie brauchen, sondern geben Ihnen auch das Gefühl, eine Zigarette zu rauchen. Dies hilft nicht nur bei der chemischen Abhängigkeit, sondern auch bei der psychischen Abhängigkeit. Schließlich kaufen viele Raucher seit Jahrzehnten Zigaretten und um diese Gewohnheit aufzugeben, braucht es mehr als nur Nikotin.

 

 

Wenn diese Zahlen korrekt sind und die FDA beschlossen hat, Nikotin aus E-Zigaretten zu verbieten, bedeutet dies, dass in den USA mehr als 5 Millionen der 10.8 Millionen E-Zigaretten-Benutzer auf Zigaretten zurückgreifen würden.

 

WAS SIND DIE ANDEREN MÖGLICHEN AUSWIRKUNGEN EINES VERBOTS VON AROMA-VAPES?

Das bedeutet, dass diese 5 Millionen E-Zigaretten-Nutzer nicht nur wieder die 4000 Chemikalien in Zigaretten aufnehmen würden, sondern auch die 50 bekannten Karzinogene (4). Sie würden auch den finanziellen Vorteil von E-Zigaretten verlieren, da E-Zigaretten normalerweise 80 % günstiger sind als Zigaretten.

 

 

Als Beispiel hier bei SMOKO Wenn ein Raucher eine Packung pro Tag raucht, verwendet er normalerweise 1 Nachfüllung pro Tag. Eine Nachfüllung kostet normalerweise 2 £, während eine Zigarettenschachtel mindestens 10 £ pro Schachtel kostet. Über eine Woche spart ein E-Cig-Benutzer 56 € und über ein Jahr 2,920 €!

 

 

Wenn die FDA beschlossen hat, Nikotin zu verbieten, fließt das ganze Geld eher in die Tasche der Tabakindustrie als in die Bevölkerung, was aus Ihrer Sicht keine gute Idee ist.

 

Ist Dampfen ohne Nikotin ein Problem?

 

Ohne das Nikotin, das viele Raucher und E-Zigaretten-Benutzer benötigen, wäre es nicht sinnvoll, eine E-Zigarette zu verwenden. Hier, um SMOKO Wir bieten eine 0% ige E-Zigarette an, aber wir empfehlen nur, dass die Leute diese verwenden, nachdem sie sich die Nikotinstärken abgebaut haben, und nicht wie ein Nikotinverbot einen kalten Truthahn bekommen.

 

 

0% ist für diejenigen gedacht, die sich allmählich vom Nikotin abgewandt haben und nach etwas suchen, das den psychischen Drang befriedigt. Es kann immer noch nützlich sein, aber für Raucher, die auf E-Zigaretten umsteigen möchten, empfehlen wir immer, mit Nikotin zu beginnen.

 

 

Ein weiteres Ergebnis der Studie war, wie wenige Menschen zu Zigaretten zurückkehren würden, wenn es keine anderen Aromen als Tabak gäbe. Nur 17% der Menschen gaben an, dass sie, wenn Aromen verboten würden, wieder auf Zigaretten zurückgreifen würden. Dies scheint zu bedeuten, dass für viele E-Zigaretten-Benutzer die Aromen nett sind, aber die Tabakaromen sind die Hauptattraktion von E-Zigaretten, nicht die große Vielfalt an Aromen. 

 

 

Aromen können schließlich nützlich sein, es kann die letzte Abkehr von Zigaretten sein, wenn Menschen zu einem Kirsch- oder Absinthgeschmack übergehen, aber sie sind nicht lebenswichtig. Die überwiegende Mehrheit (99%) der Menschen im Vereinigten Königreich nutzen zumindest die E-Zigarette, um mit dem Rauchen aufzuhören (5). Der Umstieg auf einen Tabakgeschmack ist für sie hilfreich, da sich das Erlebnis dadurch realer anfühlt.

 

 

Sie könnten sich dann fragen, ob fast alle Menschen, die E-Zigaretten verwenden, Raucher sind, die versuchen aufzuhören. Es hat sich als der effektivste Weg erwiesen, an Zigaretten zu kommen, und es ist viel billiger als Zigaretten. Warum sollte die FDA in Amerika dies tun? Denken Sie daran, E-Zigaretten zu verbieten? 

 

 

Das liegt daran, dass sie in den USA ein echtes Problem mit Minderjährigen haben, die die E-Zigarette benutzen, was viel Angst gemacht hat und dazu aufruft, die E-Zigarette vollständig zu verbieten. Die gute Nachricht ist, dass dieses Problem nicht weltweit ist. In Großbritannien haben beispielsweise nur 0.2% der unter 18-Jährigen mit E-Zigaretten begonnen, ohne bereits Raucher zu sein, und verwenden es regelmäßig.

 

 

Wir haben darüber gesprochen Die Probleme, die die USA haben, sind jedoch im Grunde genommen auf unzureichende Gesetze und Informationen zu E-Zigaretten zurückzuführen. Eine der größten E-Zigaretten-Firmen in den USA ist unter Beschuss geraten, weil sie nicht dazu beigetragen hat, dies zumindest zuzulassen, und es muss etwas getan werden, aber selbst das Verbot von E-Zigaretten sollte nicht die Antwort sein. E-Zigaretten haben bereits Millionen von Menschen in Großbritannien geholfen, endgültig von Zigaretten abzusteigen, und nur ein Verbot dieser Zigaretten wird mehr Menschen verletzen als helfen.

 

Ein Verbot von E-Zigaretten wird die Menschen zurück zum Rauchen bringen – Fazit

Wenn Sie Raucher sind und auf E-Zigaretten umsteigen möchten, versuchen Sie es doch einmal SMOKO Heute? Sie sparen nicht nur jedes Jahr Tausende von Pfund, sondern verwenden auch etwas, das Ihnen den Geschmack und das Gefühl einer Zigarette ohne Karzinogene verleiht! Und als zusätzlicher Bonus gibt es keinen Passivrauch, sodass die Menschen in Ihrer Umgebung diese krebserregenden Stoffe auch nicht einatmen müssen.

Tatsächlich ergab die bisher größte von Cochrane durchgeführte Evidenzprüfung hochsichere Beweise dafür, dass E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Formen der Nikotinersatztherapie, wie Nikotinpflaster und Nikotinkaugummi! (6)

Und noch besser können Sie versuchen Sie es mit einem SMOKO E-Zigarette GRATIS Wenn Sie eine Schachtel E-Zigaretten-Nachfüllungen kaufen und prüfen, ob Sie rauchfrei werden können!

 

 *(beim Kauf von 1 Nachfüllpackung für E-Zigaretten. Eine pro Kunde.)

 

REFERENZEN

(1) Die FDA stellt die Durchsetzungsrichtlinie für nicht zugelassene aromatisierte E-Zigaretten in Kartuschenform fertig, die für Kinder attraktiv sind, darunter Obst und Minze

(2) Neue E-Zigaretten-Gesetze könnten einige Benutzer dazu veranlassen, mehr Zigaretten zu rauchen

(3) Der neueste Cochrane Review findet mit hoher Sicherheit Hinweise darauf, dass Nikotin-E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (NRT).

(4) Schädliche Chemikalien in Tabakprodukten

(5) Evidenzüberprüfung von E-Zigaretten und erhitzten Tabakprodukten 2018: Zusammenfassung

(6) Der neueste Cochrane Review findet mit hoher Sicherheit Hinweise darauf, dass Nikotin-E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (NRT).

 

ÜBER DEN AUTOR

 Geschrieben von Mike Cameron

Mike Cameron ist ein ehemaliger Raucher, der 15 Jahre lang geraucht hat (2 Packungen pro Tag), bis er erfolgreich mit dem Rauchen einer Zigarette aufgehört hat. Mike ist Mitbegründer und CEO von SMOKO E-Zigaretten und in den letzten 10 Jahren SMOKO hat das Rauchen von mehr als 600 Millionen Zigaretten verhindert, seinen Kunden geholfen, mehr als 320 Millionen Pfund ihres hart verdienten Geldes vor dem Rauchen zu bewahren, und Tausenden erwachsenen Rauchern in über 10,000 Ländern geholfen, rauchfrei zu leben.

ブログに戻る
  • SMOKO VAPE POD STRATER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Click + Vape-Technologie

    Realistische Rauchgefühl

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTEN SIE EIN VAPE POD STARTER KIT KOSTENLOS* WENN SIE EINE PACKUNG VAPE POD NACHFÜLLUNGEN KAUFEN

    CODE „FREE-VAPE-POD“ VERWENDEN

    REGELPREIS £30.98

    (SPAREN SIE £14.99)

    JETZT £ 10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES VAPE-POD-STARTER-KIT* 
  • SMOKO E-ZIGARETTENSTARTER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Unser beliebtestes Design

    Realistische Rauchgefühl

    Großartig für Raucher, die die Gewohnheit loswerden möchten

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT* (wenn Sie eine Packung E-Zigaretten-Nachfüllpackungen kaufen)

    CODE "FREE-E-CIG" VERWENDEN

    REGELPREIS £19.98

    (SPAREN SIE £9.99)

    JETZT £ 9.99

    Holen Sie sich Ihr kostenloses E-Zigaretten-Starterkit* 
SMOKO E Zigaretten

JEDE ZIGARETTE, DIE SIE RAUCHEN, VERkürzt Ihr Leben um 11 Minuten

Rauchen ist für unsere Gesundheit am schädlichsten

In den letzten 5 Jahrzehnten haben Ärzte und Mediziner gesagt, dass das Rauchen von Zigaretten eines der schlimmsten Dinge für Ihre Gesundheit ist.

Über 80,000 Menschen sterben im Vereinigten Königreich jedes Jahr vorzeitig an den Folgen des Rauchens.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten über 14 Krebsarten verursachen können das Herzinfarktrisiko erhöhen und Schlaganfälle und führen zu schwächenden Atemproblemen wie COPD und Asthma.

Was das Rauchen mit Ihrem Körper macht
SMOKO E Zigaretten

Britische Ärzte empfehlen jetzt den Umstieg auf Dampfen

FÜHRENDE MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE SIND SICH EINIG, DASS VERDAMPFEN 95 % WENIGER SCHÄDLICH IST ALS DAS RAUCHEN

Führende medizinische Gruppen und Forscher sind sich einig, dass "E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als Rauchen„Weil sie nicht das Gleiche haben Schädliche Chemikalien in Zigaretten.

Aus Public Health England, Cancer Research UK oder das Royal College of Midwives sind sich alle einig, dass alle erwachsenen Raucher sofort mit dem Rauchen aufhören oder eine gesündere Alternative wie das Dampfen finden sollten.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, Ihren Appetit zu kontrollieren – also Dampfen kann Ihnen beim Abnehmen helfen wie gut!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN EX-RAUCHER AUF DER WELT HABEN MIT DEM VAPING MIT DEM RAUCHEN AUFGEGEBEN

Wir fingen an SMOKO E-Zigaretten vor über 10 Jahren, um erwachsenen Rauchern eine realistische und weniger schädliche Alternative zum Rauchen von Zigaretten zu bieten.

Im Laufe der Zeit haben wir Zehntausenden Rauchern in über 10 Ländern auf der ganzen Welt geholfen, endlich endgültig mit dem Rauchen aufzuhören! Und viele unserer Kunden waren sehr starke Raucher die es geschafft haben, aufzuhören!

SMOKO hat verhinderte, dass über 600,000,000 Zigaretten geraucht wurden und stoppen Sie jeden Tag 230,000 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN VAPES GROSSBRITANNIENS WERDEN IN GROSSBRITANNIEN HERGESTELLT

Viele der Einweg-Vapes In Convenience-Stores verkaufte Produkte verwenden in China hergestellte E-Liquids und Zutaten.

Hier sind SMOKO wir machen das ganz anders! Alle der vape Saft Wir verwenden in unseren Vaping-Produkten, die aus den hochwertigsten Zutaten und Aromen hergestellt werden Made in the UK. Das bedeutet, dass Sie die besten Vape-Kits in Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Freebase-Nikotin – statt schöne Salze - in allen unseren E-Liquids, um ein realistischeres und stärkeres Rauchgefühl zu erzeugen Halsschlag. Wir haben auch eine große Auswahl an nikotinfreie E-Zigaretten!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

IST DAMPFEN SICHERER ALS RAUCHEN

Alle aktuellen Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt nur sehr wenige Nebenwirkungen des Dampfens, über die Sie sich im Klaren sein sollten Symptome von zu viel Dampfen und wie Sie die Menge an Nikotin, die Sie konsumieren, kontrollieren können.

Aber ohne die 4,000 Chemikalien, Teer und Passivrauchen, die bei herkömmlichem Tabak vorkommen, ist das Dampfen bei weitem die bessere Wahl für einen gesünderen Lebensstil.

SMOKO E Zigaretten

Dampfen ist bis zu 80 % günstiger als Rauchen

In dieser Finanzkrise wird das Rauchen von Zigaretten für die meisten Familien unerschwinglich. Es besteht jedoch die falsche Vorstellung, dass Dampfen teuer sei.

Jedoch müssen auch Dampfen ist günstiger als Rauchen um bis zu 80 %. Ein Raucher, der eine Packung pro Tag raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak mit einer Ersparnis von 10 £ pro Tag rechnen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, ist es an der Zeit, auf ein erschwingliches Modell umzusteigen vape or E-Zigarette