SMOKO E Zigaretten

WAS IST DER BESTE E-DAMPF FÜR STARKE RAUCHER?

Wenn Sie ein starker Raucher sind und darüber nachdenken, mit dem Rauchen aufzuhören, gibt es auf dem Markt so viele Informationen. Es kann überwältigend sein, verschiedene Methoden auszuprobieren, um die Gewohnheit endgültig aufzugeben. Schließen Sie sich Tausenden von Menschen aus der ganzen Welt an, die mit dem Rauchen aufgehört haben und den gesunden Übergang zu E-Zigaretten und E-Zigaretten vollzogen haben!

„EINES DER BESTEN VAPE-KITS, DIE ICH JETZT GEPRÜFT HABE! ABSOLUT PERFEKT FÜR RAUCHER, DIE MIT DEM RAUCHEN AUFHÖREN MÖCHTEN“ 9.5/10 ECIGCLICK

So finden Sie die besten Dampf-Sets für starke Raucher

Wenn Sie ein starker Raucher sind und denken, dass es eine gute Idee wäre, mit dem Rauchen aufzuhören, haben Sie vielleicht schon ein paar Mal versucht, die Gewohnheit endgültig aufzugeben. Die Entscheidung, mit dem Rauchen aufzuhören, kann überwältigend sein große Auswahl an Methoden zur Raucherentwöhnung dort draußen. Vielleicht wurde Ihnen von Ihren Freunden oder Ihrer Familie gesagt, dass der Gebrauch einer E-Zigarette bzw Vape Kit könnte für einen Hardcore-Raucher eine großartige Möglichkeit sein, diesen Wechsel herbeizuführen.

Der Gedanke, das Gefühl aufzugeben, sich eine Zigarette anzuzünden und den ersten Zug zu nehmen, ist zu beängstigend. Oder versuchen, mit dieser jahrzehntelangen Gewohnheit zu brechen, die Hand-zu-Mund-Aktion, diese süße Erleichterung, wenn Sie Ihre Morgenzigarette genießen, die Nikotin Fix und das neurologische Gefühl der Erfüllung, das Sie fühlen; kann alles zu viel scheinen, um es zu überwinden.

Sie müssen bei der Aussicht, mit dem Rauchen aufzuhören, nicht mehr in Panik geraten. Im letzten Jahrzehnt wurde die Einführung und Entwicklung von E-Zigaretten-Sets für starke Raucher so weit verfeinert, dass über 4 Millionen Menschen wie Sie mit Hilfe von E-Zigaretten erfolgreich mit dem Rauchen aufhören konnten Einweg-Vapes. Sie ahmen das vertraute Inhalieren und Gefühl des Rauchens nach und liefern gleichzeitig einen wirklich authentischen Geschmack und eine Nikotinfixierung, die sogar noch befriedigender sein kann als herkömmliche Zigaretten. Das Beste an E-Zigaretten ist, dass sie nicht alle über 4,000 Chemikalien oder 50 bekannten Karzinogene enthalten, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

WAS SIND DIE VERSCHIEDENEN ARTEN VON VAPES UND E-ZIGARETTEN FÜR STARKE RAUCHER

Wie in den meisten Branchen wird die Anzahl der Produkte, Terminologie und Techniksprache sehr schnell überwältigend. Bei Vapes gibt es im Wesentlichen 2 Typen, die durch die Akronyme MTL und DTL dargestellt werden.

Mouth To Lung (MTL) E-Zigaretten sind dem Rauchen einer Zigarette am ähnlichsten. EIN MTL E-Zigarette Wird wie bei einer Zigarette beim Ziehen aktiviert, wodurch der Verdampfungsprozess aktiviert wird. Mit einem MTL-Dampf gibt dem Benutzer die Fähigkeit und Vertrautheit, eine normale Zigarette zu rauchen. Einweg-Vapes die Nikotinsalze verwenden, sind zu einer beliebten Mund-zu-Lunge-Option geworden.

Direct To Lung (DTL) Vapes, wie einige Vape Pens und vape Mods, sind so konzipiert, dass sie durch Drücken einer Taste funktionieren, die die Batterie und die Verdampfungstechnologie aktiviert. Dadurch entsteht eher ein „Schub“ von Dampf als der „Zug“, den Sie bei einer MTL-E-Zigarette oder einer normalen Zigarette bekommen. Typischerweise produzieren DTL-Dampfgeräte viel mehr Dampf, der in Ihre Lungen gepresst wird. Für einige Dampfer wird dies bevorzugt, da sie gerne mehr „Wolken“ ausatmen. Aber je mehr Wolken ein Gerät erzeugt, bedeutet nicht unbedingt ein besseres Dampferlebnis. Es ist mehr Show als um die Befriedigung des Rauchens nachzuahmen.

Als ehemaliger Raucher seit 20 Jahren hatte ich bei allen DTL-Geräten, die ich ausprobiert habe, das Gefühl, dass einfach „zu viel“ Dampf zu weit in meine Lungen gedrückt wird und mich zum Husten bringen würde. Obwohl ich das Rauchen von Zigaretten geliebt habe, bevorzuge ich den natürlichen Zug eines MTL-Vaporizers im Vergleich zum DTL-Gerät. Für einen ernsthaften Raucher fühlt sich der Zug und die Art des Inhalierens einer MTL-E-Zigarette vertrauter an als bei einer normalen Zigarette. Wenn Sie zum ersten Mal dampfen, sollte der Übergang von der Zigarette zum Mund- und zum Lungendampfen relativ leicht gewöhnungsbedürftig sein und Sie werden viel schneller Spaß am Dampfen haben.

In diesem Ratgeber zu den besten E-Zigaretten-Sets für ernsthafte Raucher erklären wir das Unterschied zwischen den Arten von E-Zigaretten und wie sie funktionieren, was ein E-Liquid ist und wie der Geschmack und die Zusammensetzung ein realistisches Rauchgefühl vermitteln können und eine Liste großartiger E-Zigaretten-Sets für erfahrene Raucher bereitstellen, die wir empfehlen würden. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel dabei hilft, das perfekte E-Zigaretten-Set für starke Raucher zu finden.

SIND OFFENE ODER GESCHLOSSENE VAPE-SYSTEME BESSER FÜR EINEN STARKEN RAUCHER?

Vapes können auch als „geschlossene“ oder „offene“ Systeme klassifiziert werden und beziehen sich auf MTL und DTL. Bei geschlossenen E-Zigaretten handelt es sich um Mouth-To-Lung-Systeme, bei denen der Nikotin-Vapussaft bereits in der Nachfüllung oder Kapsel versiegelt ist. Sie sind für jemanden konzipiert, der neu im Dampfen ist, für stärkere Raucher und für Menschen, die einen einfach zu bedienenden E-Zigaretten-Verdampfer mit schneller Akkuladung und automatischer Entnahme wünschen. Im Inneren des Vape-Podsfinden Sie das Heizelement (auch als Spule oder Zerstäuber bezeichnet) sowie das Nikotin-E-Liquid und Aroma. Sobald Sie die Kapsel aufgebraucht haben, werfen Sie sie einfach weg und befestigen eine neue Nachfüllung. Es muss nichts anderes ersetzt werden, es müssen keine Teile gereinigt oder gewartet werden und es muss kein E-Zigarettensaft nachgefüllt werden.

„Offene“ Systeme beziehen sich auf die Direct To Lung-Geräte oder Vape-Modbox die über eine große Akkukapazität, Tank, Coil, ein Mundstück und das E-Liquid als austauschbare Elemente verfügen. Die Verwendung eines offenen Systems erfordert viel mehr Wartung als die Verwendung eines geschlossenen Systems. Sie befestigen die Spule am Tank, füllen den Tank mit E-Zigarettensaft und setzen dann das Mundstück wieder ein, um zu beginnen, und wiederholen den Vorgang, sobald der Tank leer ist.

Offene Systembatterien sind in der Regel viel leistungsstärker, da sie eine größere Menge Dampf erzeugen. Aufgrund dieser zusätzlichen Leistung werden Sie feststellen, dass Sie die Spulen regelmäßig austauschen müssen, da sie bei höheren Batterieständen durchbrennen können. Auch hier sind offene Systeme großartig, wenn Sie die Sonne mit Ihrem Dampf blockieren möchten, aber überwältigend, wenn Sie nach einem ähnlichen Rauchgefühl wie Zigaretten suchen.

Welche E-Liquids eignen sich am besten für starke Raucher?

Das haben wir nun festgestellt Mund zu Lunge Geschlossene E-Zigaretten und Vapes sind die beste Wahl für starke Raucher, die zum ersten Mal dampfen möchten. Es ist wichtig, sich mit E-Liquids auskennen. Lassen Sie uns über die große Auswahl an Geschmacksrichtungen von E-Liquids hinaus die Grundzutaten erläutern, aus denen ein E-Liquid besteht. Im Gegensatz zu einer Zigarette, die Tausende schädlicher Chemikalien und Karzinogene enthält, besteht E-Zigarettensaft in der Regel aus vier Inhaltsstoffen: Propylenglykol (PG), pflanzlichem Glycerin (VG), Lebensmittelaromen und Nikotin. Beim Verdampfen mit einer E-Zigarette erzeugen diese Inhaltsstoffe einen aromatischen, rauchähnlichen Dampf, der dem Rauch einer normalen Zigarette nachempfunden ist.

Es ist wichtig zu verstehen, was PG und VG Tun. PG ist dünnflüssiger (weniger viskos) und verdampft bei niedrigeren Temperaturen. Es erzeugt auch den „Throat Hit“ bei einer E-Zigarette. Pflanzliches Glycerin ist eine dickere Flüssigkeit (viskoser) und muss auf eine höhere Temperatur erhitzt werden. VG ist das, was die sichtbare Wolke erzeugt. Die Kombination der beiden kann also eine recht unterschiedliche Bandbreite an Dampferlebnissen schaffen. Mehr PG in Ihrem E-Liquid bedeutet einen größeren und realistischeren Throat Hit, wohingegen ein E-Liquid mit mehr VG mehr Dampf, aber weniger liefert Halsschlag.

Wir haben herausgefunden, dass eine höhere PG-Konzentration in einem E-Liquid das realistischste Rauchgefühl erzeugt. Darum SMOKO Verwendet nur 80 % PG / 20 % VG freebase Nikotin mischen (Nr schönes Salz) in den E-Liquids, die wir in unserem Vape-Kit für starke Raucher verwenden.

Neben der PG/VG-Mischung Ihrer E-Liquids wird auch der Geschmack eine Rolle spielen. Wenn Sie sich viele Online-Vape-Shops ansehen, werden Sie eine unendliche Auswahl an seltsamen und wunderbaren Geschmackskombinationen finden. Im Allgemeinen sind diese für Personen konzipiert, die DTL-Systeme verwenden und schon eine Weile dampfen. Wenn man sich jedoch die große Geschmacksvielfalt der Zigaretten anschaut, hat man im Wesentlichen nur drei Möglichkeiten; maßgeschneiderter Tabak, Drehtabak oder Menthol. Diese drei Geschmacksrichtungen machen über 3 % aller Zigaretten- und Tabakprodukte aus, die von erwachsenen Rauchern konsumiert werden.

Wenn Sie also ein starker Raucher sind und auf der Suche nach dem besten E-Zigaretten-Set sind, sollten Sie sich entweder einen Tabakgeschmack ansehen, Virginia-Tabak zum Selbstdrehen oder E-Liquid mit Mentholgeschmack in Ihren Pods, um Ihre Dampfreise zu beginnen. Die Wahl eines davon wird Ihnen beim Übergang vom Rauchen zum Dampfen am vertrautesten sein. Wir empfehlen einem starken Raucher immer, mit MTL-Dampfgeräten zu beginnen, wenn er zum ersten Mal mit dem traditionellen Tabak aufhört und zum ersten Mal auf das Dampfen umsteigt.

Welche Nikotinstärke ist die beste Wahl für einen starken Raucher?

Wenn Sie ein starker Raucher mit langjähriger Rauchgewohnheit sind, sollten Sie auf jeden Fall die höchstmögliche Nikotinstärke wählen. Unter kürzlich TPD VorschriftenDie maximal zulässige Nikotinmenge in einem E-Zigaretten beträgt 2.0 % oder 20 mg. Die meisten Pod-Vapes enthalten in ihren stärksten Nachfüllungen maximal 1.8 % Nikotin (oder 18 mg).

SMOKO E-Zigaretten haben ihr benutzerfreundliches Dampfgerät für starke Raucher entwickelt und alle enthalten 2.0 % (20 mg) Nikotin – die höchste Menge, die Sie in Großbritannien haben können. Dies kommt nicht nur Ihrem aktuellen Nikotingehalt aus Zigaretten am nächsten, sondern mit unseren 80 % PG / 20 % VG-E-Liquids ohne Zusatz von Nikotinsalz erhalten Sie auch einen großartigen Throat Hit.

Allerdings verwenden wir in unseren Geräten niemals Nic-Salze oder Nikotinsalze, da diese im Vergleich zu dem von uns verwendeten Freebase-Nikotin nicht für ausreichend Throat Hit sorgen.

Viele unserer Kunden rauchen seit mehr als 20 Jahren mehr als 30 Zigaretten pro Tag und konnten mit unserem Rauchen aufhören E-Zigaretten-Starterkits und Vape-Pen mit Tabakgeschmack, 2.0 % Nikotingehalt und einer tollen Akkukapazität. Sie sagen, dass es ihr Verlangen nach Nikotin und ihre Gewohnheit, von der Hand in den Mund zu rauchen, befriedigt und gleichzeitig ein authentisches Raucherlebnis bietet.

WAS SIND DIE GESUNDHEITSVORTEILE DES VAPINGS?

Unabhängig davon, wie viele Zigaretten Sie täglich rauchen, ist das Aufhören das Beste, was alle Ärzte empfehlen würden.

Egal, ob Sie einen Verdampfer für starke Raucher suchen, einen kleinen Einweg-Verdampfer oder ein geschlossenes System mit toller Akkulaufzeit oder sogar einen wollen Nikotinersatztherapie (NRT) ist jede Wahl eine enorme Verbesserung im Vergleich zu herkömmlichem Tabak.

Wenn Sie auf einen Vape Pen umsteigen, sollten Sie feststellen, dass sich Ihre Fähigkeit zum Atmen erheblich verbessert, Ihr Husten weniger auftritt, der abgestandene Aschenbechergeruch verschwindet und Ihre Zähne etwas weißer werden.

Zu den langfristigen gesundheitlichen Vorteilen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, gehören eine Verringerung des Risikos für Herzinfarkte und Schlaganfälle, ein geringeres Risiko, an verschiedenen Krebsarten zu erkranken, ein geringeres Risiko für Diabetes und ein längeres, gesünderes Leben!

Ärzte und führende medizinische Fachkräfte im Vereinigten Königreich empfehlen immer, auf das Rauchen von Zigaretten zu verzichten und halten E-Zigaretten für eine großartige Alternative.

Laut Cancer Research UKEinige der vielen Vorteile von E-Zigaretten sind:

- E-Zigaretten enthalten Nikotin, aber keinen krebserregenden Tabak

- Nikotin macht süchtig, verursacht aber keinen Krebs

- Tabak ist die häufigste vermeidbare Todesursache im Vereinigten Königreich

- Das passive Einatmen von Dampf aus E-Zigaretten ist wahrscheinlich nicht schädlich

- Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass E-Zigaretten Menschen dabei helfen, ehemalige Raucher zu werden

Zusätzlich Public Health England geben an, dass „E-Zigaretten sind mindestens 95 % WENIGER schädlich als das Rauchen herkömmlicher Tabakprodukte".

Und schließlich schlägt das Royal College of Midwives auch vor, dass, wenn a schwangere Frau Wenn Sie nicht mit dem Rauchen aufhören können, sollten Sie dazu ermutigt werden, auf Pod-Vape-Kits mit einer guten Akkulaufzeit umzusteigen!

Wenn Sie also immer noch der Meinung sind, dass Zigaretten eine gute Sache sind, sollten Sie sich vielleicht noch einmal mit den Erkenntnissen der Mediziner im Vereinigten Königreich befassen.

Für einen großen Raucher ist Dampfen günstiger als Zigaretten

Wie Sie wissen, werden die Kosten für Zigaretten nicht günstiger. Wenn Sie als Teenager mit dem Rauchen begonnen haben und schon seit mehr als 30 Jahren rauchen, sind die Kosten für eine Schachtel Zigaretten erheblich gestiegen. Im Jahr 1.62 kostete eine Packung maßgeschneiderter Zigaretten etwa 1990 £. Jetzt kostet Sie dieselbe Packung im Jahr 12.50 über 2022 £. Das ist eine Steigerung von fast 1000 %! Und die Kosten für das Rauchen werden in absehbarer Zeit nicht günstiger werden.

Die britische Regierung und die meisten anderen auf der ganzen Welt haben die rudimentäre, aber effektive Strategie verfolgt, die Raucherquote zu senken, indem sie die Kosten einer Zigarette konsequent erhöhen. Das RAUCHFREI 2030 Diese Strategie hat funktioniert, da die Raucherquoten in den meisten westlichen Ländern dramatisch zurückgegangen sind.

Australien, das eine der niedrigsten Raucherquoten hat, hat auch eine der höchsten Zigarettenkosten mit einer Packung, die jetzt über 50 AUD oder 22 £ kostet!

Da die Zigarettenpreise steigen, wird es für starke Raucher noch attraktiver, entweder mit dem Rauchen aufzuhören oder nach einer Alternative zu einem erschwinglichen Preis zu suchen.

Die tollen Neuigkeiten über Dampfen kann bis zu 70 bis 80 % günstiger sein als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Wenn Sie gerne Zigaretten rauchen und täglich eine Packung verbrauchen, geben Sie möglicherweise jedes Jahr über 1 £ aus.

Der Umstieg auf E-Zigaretten mit guter Akkulaufzeit könnte einen Tagesraucher zwischen 1.50 und 2 £ pro Tag kosten. Dies stellt eine dar potenzielle Einsparungen von über 3,000 £ pro Jahr!

SMOKO E Zigaretten

WELCHE VAPE-KITS SIND DIE BESTEN FÜR STARKE RAUCHER

Wenn Sie ein starker Raucher sind und alle Informationen haben, die wir in diesem Handbuch überprüft haben, sollten Sie Folgendes in Ihrem Vape-Kit haben:

- Ein realistisches Rauchgefühl und benutzerfreundlich

- Authentischer Zigarettengeschmack – egal ob Tabak, Drehtabak oder Menthol

- Hoher Nikotingehalt

- Großartiger Halsschlag und einfach zu bedienendes Gerät

- Gleicher Preis oder günstiger als herkömmliche Zigaretten

- Wiederaufladbarer Akku für längeres Dampfen im Vergleich zu Einweg-Vaporizern

In diesem Sinne hier bei SMOKOSeit jeher kümmern wir uns um starke Raucher, die auf der Suche nach den besten E-Zigaretten-Sets oder Einweg-Vaporizern sind, um rauchfrei zu leben.

In den letzten 10 Jahren haben wir verhinderte, dass über 600,000,000 Zigaretten geraucht wurden und unsere Kunden haben über 320 Millionen Pfund gespart ihres hart verdienten Geldes, weil sie in Rauch aufgegangen sind! Wir haben nicht nur dazu beigetragen, viele ehemalige Raucher zu gewinnen, sie führen jetzt auch ein gesünderes und erfüllteres Leben und haben mehr Geld übrig!

SMOKO E Zigaretten

WAS SIE ERWARTEN KÖNNEN, WENN SIE ZUM ERSTEN MAL AUF VAPES WECHSELN

Das erste, was Sie bemerken werden, ist, dass ein MTL-Vape-Kit ein sehr realistisches Rauchgefühl erzeugt, das jedes Mal eine perfekte Menge Nikotin liefern sollte. Wenn Sie etwas mehr wollen, dann nehmen Sie einfach noch ein paar Züge mehr!

Die zweite auffällige Veränderung ist, dass kein Geruch mehr vorhanden ist! Im Gegensatz zum Rauchen entsteht beim Dampfen ein subtiler und angenehmer Geruch, der sehr schnell verfliegt. So bleibt Ihre Kleidung nicht wie ein abgestandener Aschenbecher kleben, Ihre Atmung verbessert sich und Ihr Zuhause wird viel frischer.

Das nächste, was Sie bemerken werden, ist, dass Sie anfangen werden, ein absolutes Vermögen zu sparen! Wie bereits erwähnt, sollte ein Raucher, der täglich eine Packung raucht, 10 £ am Tag, 300 £ im Monat und mehr als 3,000 £ pro Jahr sparen!

Mit einer großen Auswahl an erstaunlichen Geschmacksrichtungen, einem zufriedenstellenden Dampferlebnis und laut Experten unzähligen Vorteilen für Ihre Gesundheit ist es an der Zeit, Ihre Gewohnheit zum Besseren zu ändern!

  • SMOKO VAPE-POD

    Einfach im Einsatz

    Click + Vape-Technologie

    Realistische Rauchgefühl

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    Schnell aufladbarer Akku

    KOSTENLOSES VAPE POD STARTER KIT* wenn Sie eine Packung VAPE POD Refills kaufen

    CODE „FREE-VAPE-POD“ VERWENDEN

    SPAREN £10.99

    KOSTENLOSES VAPE POD STARTER KIT* 
  • SMOKO E-ZIGARETTE

    Einfach im Einsatz

    Unser beliebtestes Design

    Realistische Rauchgefühl

    Großartig für Raucher, die die Gewohnheit loswerden möchten

    Verwendet einen wiederaufladbaren Akku


    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT*
     BEIM KAUF VON 1 PAKET E-ZIGARETTE NACHFÜLLUNGEN


    CODE "FREE-E-CIG" VERWENDEN

    SPAREN £9.99

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT* 

Unser Sortiment an Vape-Pod-Nachfüllungen für starke Raucher

1 de 17
1 de 3