Möchten Sie das Rauchen stoppen – warum probieren Sie nicht ein kostenloses Entlüftungsset für Vape oder E-Zigarette* aus?

KÖNNEN DAMPF IN EIN FLUGZEUG KOMMEN?

KANN MAN VAPES IM FLUGZEUG MITNEHMEN?

Inhalt

Wir, die Briten, wünschen uns den Urlaub! Und wir lieben Vaper. Können Sie Ihre Dämpfe jedoch ins Flugzeug mitnehmen? Es gibt viele Regeln, wenn Sie reisen, und diese scheinen sich jeden Tag zu ändern.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erklären, was Sie brauchen, und Sie dürfen nicht vergessen, wenn Sie Ihre E-Zigarette oder Ihren Vaporizer in ein Flugzeug steigen lassen.

Können Dampfer im Flugzeug transportiert werden?

Die höfliche Antwort ist ja, Sie können Ihren Dampf im Flugzeug einschalten. Beachten Sie jedoch einige Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Sie Dampf haben, wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen. Die beste Wahl für Ihre E-Zigaretten, Ihre E-Zigaretten, Ihre Eflüssigkeit und Ihr Dampfzubehör in Ihrer Haupttasche.

Als Laptops, Mobiltelefone und andere kleine Elektrogeräte werden E-Zigaretten von der Zivilluftfahrtbehörde (CAA) als persönliche elektronische Geräte (PED) betrachtet.

Sie müssen sich immer zurückziehen Minen oder die Vape-Tanks Ihrer Vape-Batterien und diese vor der Messung in Ihrer Haupttasche einklemmen.

Das Gute ist, dass, wenn Sie Ihre E-Zigarette in Ihr Hauptgepäck mitnehmen, wenn Ihr Registrierungsgepäck verloren geht, Sie Ihre E-Zigarette immer auf dem Trockenen lassen!


WIE KANN ICH MEINEN DAMPF FÜR EINE FLUGZEUGREISE EINPACKEN?

Sie müssen die folgenden Schritte verfolgen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Dampf für die Flugreise richtig einpacken:

- Achten Sie darauf, Batterien von votre vape.

- Entsorgen Sie alle Vape-Akkus oder Mod-Behälter aller Ihrer Batterien. Wenn Sie einen wiederaufladbaren Behälter verwenden, empfehlen wir Ihnen, alle E-Liquids aufzubewahren, damit diese nicht auslaufen und Ihren Zerstäuber nicht belasten, wenn die Flugzeugkabine unter Druck steht. Wenn Sie die E-Flüssigkeit bei voller Ladung in Ihrem Behälter aufbewahren, riskieren Sie verderben.

- Verpacken Sie alle Ihre Vape- und E-Zigaretten-Batterien einzeln oder verpacken Sie sie in der Verpackung, in der Sie sie gekauft haben. Sie stellen außerdem sicher, dass Ihre wiederaufladbaren Batterien oder Akkus nicht durchbrennen und Ihre Elektro- oder Navigationssysteme nicht über die Lautstärke beeinträchtigt werden.

- Aus Sicherheitsgründen empfiehlt die CAA, Batterien und elektrische Geräte mithilfe der Sicherheitskontrollen leicht zugänglich und entfernbar zu halten. Auf vielen internationalen Flughäfen wird gefordert, dass alle elektrischen Geräte aus dem Gepäck nach Hause gebracht und beim Durchgang durch die Säle X getrennt abgestellt werden.

- Wenn Sie E-Liquids verwenden, müssen Sie Ihre E-Liquid-Flaschen in einen durchsichtigen Plastikbeutel geben, damit Sie diese mithilfe der Sicherheitskontrollen leicht mit Ihren anderen Liquids inspizieren können. Denken Sie daran, dass Sie nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit pro Flasche in mehrere internationale Flugzeuge einfüllen können.

Wenn Sie diese einfachen Anweisungen befolgen, werden Sie beim Einstecken Ihrer Vapes ins Flugzeug keine Probleme haben.


Warum verwende ich meinen Dampf am Flughafen?

Wie in vielen öffentlichen Gebäuden des Vereinigten Königreichs und der EU ist das Rauchen von Zigaretten oder E-Zigaretten auf einem Flughafen wie Heathrow verboten [1]. Viele Flughäfen verfügen über ausgewiesene Bereiche für Raucher und Dampfer im Außenbereich des Gebäudes. Diese Bereiche werden durch Paneele signalisiert.

Sobald Sie die Sicherheitskontrolle passiert haben, gibt es auf den meisten britischen Flughäfen weder Rauchzonen noch ausgewiesene Dampfzonen. Wenn Ihnen daher die Verwendung Ihres Verdampfers über längere Zeiträume misslingt, könnten Sie in Erwägung ziehen, eine andere TRN (Nikotinersatztherapie) wie Nikotingummis oder Nikotinbeutel einzunehmen.

Auf bestimmten internationalen Flughäfen der EU und anderen Ländern der Welt können nach der Sicherheitsregistrierung Rauchzonen ausgewiesen werden, und diese Zonen werden gekennzeichnet. Da E-Zigaretten in diesem Land legal sind, müssen Sie Ihre E-Zigaretten in den dafür vorgesehenen Raucherbereichen verwenden.

Können Sie E-Liquids oder Vape-Aufladungen in ein Flugzeug laden?

Ja und nicht. Dies hängt von der Dampfgesetzgebung in dem Land ab, in dem Sie reisen und wo Sie später reisen. Wenn Vapes und E-Zigaretten im Abreise- und Ankunftsland verboten sind, raten wir Ihnen, während Ihrer Reise keine E-Liquids oder Nachfüllpackungen für Vapes mitzunehmen.

Umgekehrt können Sie, wenn Vapen in beiden Ländern legal ist, E-Liquids ins Flugzeug transportieren. Die E-Liquid-Flaschen und Nachfüllpackungen müssen in einem durchsichtigen Plastikbeutel aufbewahrt werden, sodass Sie sie während der Sicherheitskontrolle problemlos dem Sicherheitspersonal des Flughafens übergeben können.

Viele Flughäfen schreiben eine Beschränkung von maximal 100 ml pro Flüssigkeitsflasche vor, d. h. nur die Flüssigkeitsart, die zum Einführen ins Flugzeug zugelassen ist.


Können Sie meinen Dampf in einem Flugzeug verwenden?

Alles über das Rauchen von Zigaretten, das Verdampfen oder die Verwendung einer E-Zigarette oder einer Zigarette es ist mit dem Flugzeug aus der gesamten Welt verbannt. Alle Flugzeuge sind mit Rauchmeldern ausgestattet, die den erzeugten Dampf erkennen können. elektronische Zigarette oder ein Vape. Wenn Sie beim Dampfen in einem Flugzeug überrascht werden, riskieren Sie höhere und spätere Änderungen aufgrund von Strafen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre E-Zigarette oder Ihren Vape nicht in einem Flugzeug zu verwenden, sofern die Umstände es zulassen. Wenn Sie ein großer Dampfer sind und es Ihnen schwerfällt, lange Zeit ohne Verwendung Ihres Dampfers zu vergehen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Nikotinersatzprodukts wie Nikotinsprays oder Nikotingummis.


Können Sie Nikotinersatzstoffe auf einem Flugzeug verwenden?

Im Gegensatz zu Vapes oder E-Zigaretten, die einen rauchähnlichen Vaporizer herstellen, wenn Sie diese verwenden, TRN oder Nikotinersatzprodukte, wie Nikotingummis, Nikotinpflaster und Nikotinsprays oder Sachets. Nikotin wird nicht durch Dampfen freigesetzt. Die Nutzung von Gummibärchen à la Nikotin oder Beutel Nikotin im Flugzeug ist also alles gesetzlich vorgeschrieben.

Das Reisen mit dem Flugzeug kann für viele Reisende ein stressiger Moment sein, aber das kann unerträglicher sein, wenn Sie Dampfer oder Raucher sind. Die meisten Menschen, die einen Dampfset halten Sie die Feder fest oder glätten Sie sie, um den Stress zu verringern. Das Aufhalten in einem engen Raum wie in einem Flugzeug oder Flughafen kann daher Ihren Stresspegel erhöhen, wenn Sie kein Nikotin haben.

Wir empfehlen vivement aux starke Raucher und für Dampfer ist es ratsam, ein Produkt auf Nikotinbasis diskret und legal zu verwenden, wenn sie das Flugzeug beanspruchen, um so ihr Stressniveau zu senken.

Können Sie Ihren Vape im Flugzeug aufladen?

Kann ich meinen Vape-Akku im Flugzeug aufladen?

Technisch gesehen müssen Sie in der Lage sein, eine Vape-Batterie in einem Auto aufzuladen. Sie ist als persönliches Elektrogerät (PED) [2] eingestuft, ähnlich wie bei einem Laptop oder einem Mobiltelefon. Viele Luftfahrtunternehmen empfehlen jedoch nicht, Ihre E-Zigaretten-Batterie im Flugzeug aufzuladen. Das Personal der Flugzeugfirma könnte denken, dass Sie versuchen sollten, Ihren Verdampfer im Flugzeug zu verwenden, während Sie einfach versuchen sollten, Ihre Batterien aufzuladen.

Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre E-Zigaretten-Batterie nicht im Flugzeug aufzuladen, um eine sichere Reise zu gewährleisten.

Wenn Sie Ihren Vape-Akku in einem Flugzeug aufladen und das Personal der Fluggesellschaft Sie dazu auffordert, bitten wir Sie, diese Aufforderung zu respektieren.

Können Sie Ihren E-Zigaretten am Flughafen aufladen?


Kann ich meinen Vape-Akku an einem Flughafen aufladen?

Da E-Zigaretten- und Vape-Batterien bereits in der Kategorie „Personal Electric Appliances“ eingeordnet sind, ist es nicht verwunderlich, dass es am Flughafen keine Probleme beim Aufladen Ihrer E-Zigaretten-Batterien gibt. Viele moderne Flughäfen verfügen an allen ihren Terminals über Ladestationen mit USB-Anschlüssen, die es Reisenden ermöglichen, ihre elektrischen Geräte problemlos aufzuladen.

Einweg-Vaporizer dürfen im Flugzeug mitgenommen werden

Können Sie Dampfdüsen in ein Flugzeug einführen?

Wie für andere Vapes und E-Zigaretten, können Sie sich ärgern von Verdampfer Jetables in Ihrem Hauptgepäck. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Vaporizer auf die gleiche Weise aufzufüllen, wie wir es oben beschrieben haben.

Wenn Sie Ihre Vaporizer ins Flugzeug mitnehmen möchten, müssen Sie diese nützlichen Tipps befolgen:

- Bewahren Sie Ihre Vape-Zigaretten in ihrer Originalverpackung auf. Wenn Sie über ein Dampfflugzeug verfügen, das nicht mit seiner Verpackung versehen ist, müssen Sie jedes Dampfflugzeug individuell verpacken.

- Legen Sie alle Ihre individuell verpackten Sprühdämpfe in einen Beutel aus transparentem Kunststoff, damit sie sich aufgrund der Sicherheitskontrolle leicht lösen lassen.

- Verwenden Sie Ihr Sprühnebelgerät nicht, wenn Sie sich im Flugzeug befinden und nicht versuchen, es in der Flugzeugtoilette zu benutzen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, bei Ihrem Flugzeughersteller die Nummer der Verdampfergeräte zu überprüfen, deren Einschiffung ins Flugzeug Ihnen gestattet ist.

- Virgin Atlantic Es gibt keine festgelegte Begrenzung für die Anzahl der verdampfbaren Geräte, die Sie in Ihrem Hauptgepäck in das Flugzeug einladen können..

-British Airways - Geben Sie an, dass maximal 15 Lithium-Ionen-Batterien in Ihrem Hauptgepäck transportiert werden können. [3]

- Ryan Air - Die maximale Anzahl zugelassener Vape-Jet-Geräte beträgt 20 und muss in Ihrem Hauptgepäck liegen.

- easyJet - Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels gibt EasyJet keine Begrenzung für die Anzahl der E-Zigaretten an, die Sie in Ihr Hauptgepäck mitnehmen können.

- Jet2 - der Höchstbetrag von PED zugelassen für einen Jet2-Flug von 15 Personenund muss in Ihrem Hauptgepäck verstaut werden.

Wenn Sie eine Dampfdüse verwenden und möchten, dass Sie mit ihr im Flugzeug reisen, vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Dampfdüse nicht verwenden können, während Sie an Bord des Flugzeugs sind.

Das Dampfen auf Flughäfen ist auf ausgewiesene Raucherbereiche beschränkt

IN WELCHEN LEBENSMITTELN KÖNNEN SIE MEIN VAPE VERDAMPFEN?

Die internationalen Gesetze zum Dampfen entwickeln sich ständig weiter und zahlreiche Länder haben ihre eigenen Regeln und Vorschriften. Bevor Sie das Flugzeug abheben, ist es daher sehr wichtig, dass Sie in Ihrem Zielland wachsam sind.

Es ist allgemein bekannt, dass das Dampfen und die Verwendung einer E-Zigarette besser sind als das Rauchen und das Public Health England In der Erklärung der Vereinten Nationen vom 95. Oktober 4 heißt es, dass „das Dampfen zu XNUMX % geringer sei als der traditionelle Tabakkonsum“ [XNUMX] und dass viele Länder weltweit eine drakonische Haltung hinsichtlich der Verwendung und Einfuhr von elektronischen Zigaretten in ihren Ländern eingenommen haben.

In einigen Ländern ist das Dampfen illegal.

Argentinien, Brasilien, Brunei, Kambodscha, Kolumbien, Indonesien, Indien ,Jordanien, Libanon ,Unwohlsein, Mexiko, Panama, Philippinen, Katar, Singapur ,Taiwan, Thailand, Truthahn, Uruguay, Venezuela et Vietnam


In den folgenden Ländern gelten verschiedene Einschränkungen und Beschränkungen für die Verwendung oder Einfuhr von E-Zigaretten:

Australien, Kanada, Hong Kong, Norwegen, Japan et USA.

Da sich die internationalen Gesetze ständig ändern, ist es wichtig, dass Ihr Flugunternehmen oder Ihr Reisebüro die Rechtsvorschriften über den Flugverkehr in dem Zielland, in dem Sie sich treffen, überprüft.

Um die Schnelligkeit zu veranschaulichen, mit der sich die Gesetze zum Verdampfen in einem modernen Land ändern könnten, hat Australien kürzlich angekündigt, dass man sich keine therapeutischen Verdampfer besorgen könne, die in einer Apotheke und auf ärztliche Verschreibung zugelassen seien [5]. SMOKO jeden Monat bis zum 1. Januar 2024 werden Hunderte von Kommandos nach Australien geschickt.

Daher ist es vorzuziehen, sich vor dem Einsteigen in das Flugzeug für eine Geschäfts- oder Urlaubsreise vorzubereiten und zu überprüfen, ob Sie berechtigt sind, Ihre Dampfprodukte in das Land einzuführen.


FAZIT: KÖNNEN DAMPFPRODUKTE IN EIN FLUGZEUG EINGETROFFEN WERDEN?

In diesem Artikel haben wir eine Reihe von Themen zu der Frage aufgezählt, die jeden Tag von Millionen von Dampfern gestellt wird – Kann ich meinen Dampfer in ein Flugzeug mitnehmen? Viele Flugzeughersteller ermächtigen Sie, Ihren Dampf ins Flugzeug zu befördern, sofern dieser ordnungsgemäß verpackt und in Ihrem Hauptgepäck platziert ist. Die Verwendung eines Vaporizers an Bord eines Flugzeugs ist jedoch strengstens untersagt. Sie können jedoch jederzeit Ersatz leisten, es sei denn, Sie halten das Flugzeug künftig an.

Bevor Sie Ihre Bikinis und Ihre Perücken, Ihre Sonnencreme und Ihre Zangen ausziehen, rufen Sie Ihren Luftbefeuchter an, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Dampf ins Flugzeug mitnehmen können!


QUELLEN

[1] Raucherzonen am Flughafen Heathrow

[2] Britische Zivilluftfahrtbehörde - Persönliche elektronische Geräte

[3] Eingeschränkte und verbotene Artikel von British Airways (Auf Englisch)

[4] Public Health England Britische Regierung: E-Zigaretten enthalten etwa 95 % weniger Schadstoffe als Tabak.

[5] Ministerium für Gesundheit und Altenpflege Australien Einschränkung auf les Von einer Apotheke verabreichte therapeutische Vapes

Mitgründer und CEO von SMOKO E-Zigaretten – Mike Cameron Geschrieben von: Mike Cameron
Mike Cameron ist ein alter Raucher, der seit 15 Jahren (2 Pakete pro Tag) raucht, bis er das Rauchen mithilfe einer Zigarre eindämmt. Mike ist der Mitbegründer und PDG von SMOKO E-Zigaretten In den letzten 10 Jahren SMOKO Sie hat über 600 Millionen gerauchte Zigaretten gespart, ihren Kunden geholfen, 320 Millionen Pfund ihres festgesetzten Geldes zu sparen, und 10 erwachsenen Rauchern in über 000 Ländern geholfen, ohne Rauchen zu leben.
Zurück zum Blog
  • DAS KIT SMOKO VAPE POD STRATTER

    Einfach zu bedienen

    Technologie Click + Vape

    Sensation des echten Rauchens

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTENEIN KOSTENLOSES VAPE POD-AUSWECHSELKIT* Wenn Sie ein Nachfüllpack für Vape Pods kaufen möchten

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-VAPE-POD“

    REGULIERTER PREIS 30.98 €

    (SPAREN SIE 14,99 £)

    WARTUNG £10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES DEHEIMUNGSKIT* 
  • DAS E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSKIT SMOKO

    Einfach zu bedienen

    Unser beliebtestes Modell

    Sensation des echten Rauchens

    Ideal für Raucher, die sich gerne von ihrer Gewohnheit abbringen lassen

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSSET* (zum Kauf eines E-Zigaretten-Aufladepakets)

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-E-CIG“

    REGULIERTER PREIS 19.98 €

    (SPAREN SIE 9,99 £)

    WARTUNG £9.99

    ERHALTEN SIE IHR E-ZIGARETTEN-AUSLÖSUNGSKIT KOSTENLOS*. 
SMOKO E Zigaretten

Jede Zigarette, die Sie rauchen, wird Ihnen 11 Minuten Leben kosten

Der Tabagismus ist die zerstörerischste Entscheidung für unsere Gesundheit

Seit fünfzig Jahren behaupten Ärzte und Gesundheitsexperten, dass Zigarettenrauchen eine der schlimmsten Folgen für die Gesundheit sei.

Jedes Jahr sind im Vereinigten Königreich über 80 Menschen an den Folgen des Tabagismus erkrankt, die vorzeitig fällig werden.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten für mehr als 14 Krebsarten verantwortlich sind, die sie verursachen können. das Krisenrisiko erhöhen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und zerebrale Gefäßerkrankungen, die durch schwächende Atemwegsprobleme wie BPCO und dieAsthma.

DIE AUSWIRKUNGEN DES TABAGISMEN AUF DEN KÖRPER
SMOKO E Zigaretten

DIE BRITISCHEN ÄRZTE EMPFEHLEN DIE ABZÜGE ZUM DAMPFEN

DIE PROFESSIONELLEN GESUNDHEITSPRAKTIKER BEWAHREN AUF, DASS DIE VERDAMPFUNG ZU 95 % IST, WENIGER ALS DIE TABAGISME

Die wichtigsten Ärzte- und Hilfsgruppen sind sich einig, dass „E-Zigaretten sind zu 95 % schädlicher als Tabakkonsum"Auto sie enthalten nicht die gleichen schädliche chemische Substanzen wie Zigaretten.

Entweder es geht darum Public Health Englandvon Cancer Research UK oder vom Royal College of Midwives, alle sind sich einig, dass sie Rauchen stoppen oder eine gesündere Alternative finden sollten, da Dampfen eine Methode ist, die alle erwachsenen Raucher sofort abtöten würde.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, den Appetit zu kontrollieren - die verdampfen kann Desweiteren Helfen Sie dabei, Gewicht zu verlieren!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN ALTER RÄUCHER AUF DER WELT WERDEN DURCH DAS VERDAMPFEN AUS DEM RAUCHEN VERLASSEN.

Wir haben E-Zigaretten entwickelt SMOKO Vor über 10 Jahren wurde es möglich, erwachsenen Rauchern eine realistischere und weniger schädliche Alternative zur Zigarette anzubieten.

Auf die Schnelle haben wir Millionen von Rauchern aus über 25 Ländern dabei geholfen, die Welt zu durchqueren und Raucher zum Glück aufzuhalten! Und viele unserer Kunden sind sehr zufrieden starke Raucher wer sich darauf einlässt, zu rauchen!

SMOKO verhindert über 600 000 000 gerauchte Zigaretten und jeden Tag 230 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN DAMPFGERÄTE AUS DEM VEREINIGTEN KÖNIGREICH WERDEN IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH HERGESTELLT

Viel Verdampfer Jetables in Geschäften in der Nähe verkauft, die E-Liquids und in China hergestellte Zutaten verwenden,

Bei SMOKO, wir machen sehr unterschiedliche Entscheidungen! Alle Dampfsaft Die von uns verwendeten Verdampferprodukte werden aus Zutaten und Aromen höchster Qualität hergestellt. im Vereinigten Königreich hergestellt. Das bedeutet, dass Sie die besten Verdampfer-Kits aus Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Nikotinfrei - anstelle von Nikotinsalze - in allen unseren E-Liquids, um ein noch realistischeres Raucherlebnis zu schaffen und Schluchteffekt plus Festung. Wir haben auch eine große Auswahl an Vapes ohne Nikotin!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

Ist Dampfen sicherer als Tabagismus?

Alle aktuellen Untersuchungen legen nahe, dass Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt sehr wenige Nebenwirkungen von Dampf, aber Sie müssen wissen, Symptome einer übermäßigen Verdunstung und erfahren Sie, wie Sie die Nikotinmenge kontrollieren, die Sie konsumieren.

Aber ohne die 4 chemischen Produkte, das Gold und den Sekundärrauch, die man im traditionellen Tabak findet, ist das Verdampfen sicherlich die beste Wahl für ein gesünderes Leben.

SMOKO E Zigaretten

Dampf ist nur um 80 % billiger als Tabak

Während dieser Zeit der Finanzkrise ist das Rauchen von Zigaretten für viele Familien unerschwinglich geworden. Allerdings gibt es eine falsche Idee, je nachdem, wie die Verdampfung ausfällt.

Allerdings ist die Vapen est just'à 80 % weniger wichtig, dass der Tabagismus. Wer täglich eine Packung Zigaretten raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak 10 £ pro Tag sparen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, werden Sie bald vape oder die E-Zigarette heute zu einem erschwinglichen Preis!