Möchten Sie das Rauchen stoppen – warum probieren Sie nicht ein kostenloses Entlüftungsset für Vape oder E-Zigarette* aus?

BESTE EINWEGVERDAMPFER OHNE NIKOTINE: UNSER ULTIMATIVER LEITFADEN

BESTE EINWEGVERDAMPFER OHNE NIKOTINE: UNSER ULTIMATIVER LEITFADEN

Inhaltsverzeichnis

Bestes Nikotinfreies Einweg-Vape?

Bei der Suche nach dem am besten nikotinfrei Einweg-vape Ausrüstungist es wichtig, einige kritische Faktoren wie Geschmacksvielfalt, Akkulaufzeit, Benutzerfreundlichkeit und Gesamtleistung zu berücksichtigen. Zu den Top-Konkurrenten auf dem Markt gehören Einwegmarkes wie Puff Bar, VaporLax und Cali Bars haben aufgrund ihrer gleichbleibenden Qualität und ihres vielfältigen Geschmacksangebots erhebliche Popularität erlangt. Puff Bar zeichnet sich durch seine schlankes Design und sanften Hit, während VaporLax für seine robuste Akkulaufzeit und seine reichen Aromen gelobt wird. Cali Bars hingegen sind für ihre lebendigen und kräftigen Geschmacksprofile bekannt, was sie zu einem Favoriten unter Geschmacksliebhabern macht. Diese Marken bieten nicht nur einen zufriedenstellenden Dampferlebnis ohne Nikotin, sondern gewährleisten auch Komfort und Tragbarkeit und sind damit die ideale Wahl für alle, die das Dampfen ohne Suchtmittel genießen möchten.

Was sind Einweg-Vapes?

Einweg-Vapes komm in eine riesige Vielfalt und sind elektronische Einweg-Vaping-Geräte mit einem kompaktes Design für Komfort und Benutzerfreundlichkeit, praktisch für Anfänger-Dampfers! Im Gegensatz zu herkömmlichen, wiederaufladbaren Vapes, die Hauptmerkmals von Einmalgeräts ist, dass sie mit E-Liquid vorgefüllt sind und ein vorgeladene Batterie, wodurch Wartung, Nachfüllen oder Aufladen entfallen. Sie sind kompakt, leicht und verwenden Einatmen Aktivierung Technologie, d. h. der Benutzer muss nur inhalieren, um das Gerät zu aktivieren. Dies macht sie besonders attraktiv für Anfänger und diejenigen, die eine problemlose Dampferlebnis. Sobald die Flüssigkeit aufgebraucht ist oder die Batterie leer ist, gesamtes Gerät wird verworfen. Einweg-Vape Geräte gibt es in vielen Geschmacksrichtungen und einer Reihe von Nikotinstärkes, darunter auch nikotinfreie Optionen, die ein breites Spektrum an Vorlieben und Bedürfnissen abdecken. Ihre Einfachheit und Tragbarkeit haben sie zu einer beliebten Wahl für das Dampfen unterwegs gemacht.

Zu den beliebtesten Marken gehören Maria verloren, Elf Bar und Kristallstange für Einmalgeräts.

Was ist die E-Flüssigkeit in DWoraus bestehen Einweg-Vapes?

Das E-Liquid in Einweg-vapes besteht typischerweise aus vier Hauptbestandteilen: Propylenglykol (PG), pflanzliches Glycerin (VG), Aromen und Nikotin (in unterschiedlichen Stärken, einschließlich nikotinfrei). Propylenglykol ist eine farb- und geruchlose Flüssigkeit, die eine Halsschlag ähnelt dem Rauchen und hilft, den Geschmack gleichmäßig in der E-Flüssigkeit zu verteilen. Pflanzliches Glycerin, das aus Pflanzenölen gewonnen wird, ist eine dickere Flüssigkeit, die für die Erzeugung dichter Dampfwolken verantwortlich ist.

Die verwendeten Aromen sind lebensmittelechte Zusatzstoffe, die die vielfältigen Geschmacksrichtungen von Früchten und Desserts bis hin zu Menthol und Tabak erzeugen. In nikotinhaltigen Einmalgeräts, Nikotin wird entweder hinzugefügt in Freebase-Form oder als Nikotinsalzs (Manchmal als schönes Salz e-flüssig oder vape Saft), die eine sanfter Kehlenschlag in höheren Konzentrationen. Zusammen erzeugen diese Inhaltsstoffe das befriedigende und geschmackvolle Erlebnis, für das Einweg-Vaporizer bekannt sind.

Will Null NHelfen mir Einwegprodukte von icotine, mit dem Rauchen aufzuhören?

E-Zigaretten wurden als weniger schädlich konzipiert Alternative zur Zigarettes, wobei die E-Flüssigkeit ursprünglich dazu gedacht war, Nikotin abzugeben, um das Verlangen nach Zigaretten zu zügeln. Null Nikotin Einweg-vapes können ein hilfreiches Hilfsmittel sein, um mit dem Rauchen aufzuhören, insbesondere für diejenigen, die die Nikotinsucht überwinden und gleichzeitig die gewohnheitsmäßigen Aspekte des Rauchens befriedigen möchten. Diese Geräte ahmen die Hand-zu-Mund-Bewegung und den Inhalationsprozess des Rauchens nach, was beruhigend sein und helfen kann Umgang mit psychischem Verlangen. Durch die Eliminierung von Nikotin können sich die Benutzer auf die Überwindung der Verhaltenssucht konzentrieren, ohne sich zusätzlich mit Nikotinentzugserscheinungen auseinandersetzen zu müssen. Darüber hinaus große Auswahl von Aromen erhältlich in Null Nikotin Einwegartikels kann den Übergang angenehmer machen und möglicherweise die Versuchung verringern, wieder mit dem Rauchen anzufangen traditionelle Zigarettes. Die Wirksamkeit von nikotinfreien Vapes bei der Unterstützung starker RaucherDie Gründe für die Raucherentwöhnung sind von Person zu Person unterschiedlich und häufig am erfolgreichsten, wenn sie mit anderen Unterstützungsmechanismen wie Beratung und Verhaltenstherapie kombiniert wird.

Was hält am längsten? Einweg-Vape?

Das am längsten Einweg-vape zeichnet sich durch eine hohe Kapazität aus interne Batterie und ein großer E-Liquid-Behälter, der eine längere Nutzung vor der Erschöpfung gewährleistet. Unter den führenden Optionen zeichnen sich Puff Bar Plus, Hyde Edge und VaporLax Max durch ihre beeindruckende Langlebigkeit aus. Der Puff Bar Plus bietet dank seiner beachtlichen 800 mAh rund 550 Züge. Eingebaute Batterie und 3.2 ml E-Liquid-Kapazität, was es zu einem Favoriten für den längeren Gebrauch macht. Hyde Edge bietet ein ähnliches Erlebnis mit ungefähr 1500 Zügen aus seiner 6ml E-Flüssigkeit und leistungsstarken 850mAh Einweg-vape Batterie. VaporLax Max ist ein weiterer Top-Anwärter, der 1500 Züge mit einem robusten 1000mAh-Akku bietet Batteriekapazität und 6.5 ml E-Liquid-Kapazität. Diese Geräte sind so konzipiert, dass sie über einen längeren Zeitraum gleichmäßige, geschmackvolle Züge liefern, was sie ideal für Benutzer macht, die Wert auf Langlebigkeit und Komfort bei ihrem Dampferlebnis. Diese jedoch Zug zählens gelten nur für Einweg-vapes im Ausland erhältlich.

In Großbritannien ist die maximale Tankgröße für vorgefüllte Vaping-Geräte auf 2 ml festgelegt. Das bedeutet, dass alles, was mehr als 600 ml bietet, Züge pro Gerät enthält wahrscheinlich mehr als die maximalen 2 ml E-Liquid Menge. Dies ist einer der Gründe für die Einweg-vape Verbot - dass viele Einweggeräts in britischen Regalen getestet von der Daily Mail und British American Tobacco (BAT) wurde festgestellt, dass der Alkoholgehalt für vorgefüllte E-Zigaretten über dem gesetzlichen Grenzwert lag. (1) 

Wie bist Gerät zur einmaligen Verwendungs Anders als Nicht-Einweg-Vapes?

The dEinweg-Vape-Sortiment unterscheidet sich von Nicht-Einweg-vapes in mehreren wichtigen Aspekten, die sich vor allem um Komfort, Wartung und Kosten drehen. Einweg-Vapes sind mit E-Liquid vorgefüllt und werden mit einem vorgeladene Batterie, sofort einsatzbereit. Sobald die E-Flüssigkeit oder interne Batterie ist erschöpft, die gesamtes Gerät wird entsorgt, so dass kein Nachfüllen oder Aufladen mehr nötig ist. Dies macht sie sehr praktisch und benutzerfreundlich, insbesondere für Anfänger oder diejenigen, die eine problemlose Erfahrung.

Im Gegensatz, nachfüllbare E-Zigaretten erfordern, dass der Benutzer die E-Flüssigkeit regelmäßig nachfüllt und die Batterie auflädt, und den Heizschlange regelmäßig für die beste Dampferlebnis. Dies erfordert zwar mehr Aufwand und Wissen, aber nachfüllbare Vape-Mods bieten den Vorteil der Anpassung, sodass Benutzer ihre bevorzugten E-Liquids auswählen und die Einstellungen für ein maßgeschneidertes Dampferlebnis. Darüber hinaus sind nachfüllbare Verdampfer mit der Zeit tendenziell kostengünstiger und umweltfreundlicher, da sie den Abfall reduzieren, der durch Einwegprodukte entsteht.

Das Perfekte Balance zwischen diesen Geräten wäre vorgefüllte Kapsel Low-Level-LichtlaserDiese wiederaufladbaren Vape Kits bieten eine umweltfreundlichere Art zu dampfen, da der Benutzer den Akku immer wieder aufladen und die Nachfüllung einfach austauschen kann, wenn sie leer ist. Die Vorteile sind, dass Sie einen neuen Heizschlange in jedem vorgefüllte Kapsel, wodurch jegliche Wartung in Bezug auf Spulen und Tanks vermieden wird, und die Kosten für Ersatzkapseln sind niedriger als der Kauf einer weiteren Einweggerät.

Warum sind Einweg-VapeIst es geschmackvoller?

Einweg-Vape Pens sind aufgrund der Art des in der E-Flüssigkeit verwendeten Nikotins oft geschmackvoller. Diese E-Flüssigkeiten sind so formuliert, dass sie die Geschmacksintensität verbessern und einen robusten und zufriedenstellenden Geschmack bieten Dampferlebnis mit jedem Zug. Normalerweise schönes Salz e-Liquids verwenden die drei- bis vierfache Menge an Aromen wird für E-Liquids verwendet, die freies Nikotin verwenden (2). Es ist wahrscheinlich, dass dies für die nikotinfreien Vapes gilt, um einen konsistenten Geschmack über alle Nikotinstärkes.

Zusätzlich Einweggeräts verfügen in der Regel über integrierte Spulen und Dochte, die für die jeweilige E-Liquid-Mischung optimiert sind und eine effiziente Verdampfung und Geschmackserhaltung gewährleisten. Das geschlossene Systemdesign von Einweg-vape Riegel verhindern auch Geschmackskontaminationen durch vorherige Verwendung und bewahren die Reinheit und Frische jedes Geschmacksprofils. Insgesamt tragen diese Faktoren dazu bei, Einweg-Dampfen Geräte, die für ihre lebendige und konsistente Geschmacksausgabe bekannt sind und Dampfer ansprechen, die den Geschmack in ihren Dampferlebnis.

Welche Aromen sind für nikotinfreies Essen erhältlich? Einweg-Vapes?

Null Nikotin Einwegartikels gibt es in einer breiten Palette von Wegwerf- vape Aromen um den unterschiedlichsten Vorlieben und Geschmäckern gerecht zu werden. Beliebte Geschmacksrichtungen sind Fruchtige Mischungs wie Mango, Erdbeere und Wassermelone, die einen erfrischenden und süßen Dampferlebnis. Dessertaromen wie Vanillepudding, Schokolade und Karamell sprechen diejenigen an, die reichhaltigere, verwöhnendere Geschmäcker bevorzugen. Menthol- und Minzaromen sorgen für ein kühles und erfrischendes Gefühl, während Tabak- und Kaffeearomen einen vertrauten Geschmack bieten, der an traditionelles Rauchen erinnert. Die Hersteller entwickeln ständig neue Aromen, um sicherzustellen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist, auch bei nikotinfreien Einweg-vape Benutzer. Diese Geschmacksvarianten tragen zum angenehmen und anpassbaren Aspekt des Dampfens ohne Nikotin bei und machen es zu einer beliebten Wahl für diejenigen, die geschmackvolle Alternativen schätzen.

 

Warum ist mein Einweg-Vape Blubbernde Geräusche machen?

Wenn dein Einmalgeräts machen blubbernde Geräusche, kann dies mehrere Gründe haben, die mit der Funktionsweise und dem Design zusammenhängen. Eine häufige Ursache ist Kondenswasserbildung im Dampfgerät, die auftritt, wenn der Dampf im Mundstück oder in den Luftkanälen abkühlt. Dieses Kondenswasser kann beim Inhalieren blubbernde Geräusche verursachen. Eine andere Möglichkeit ist, dass zu viel E-Liquid die Spule oder die Luftkanäle überschwemmt, insbesondere wenn das Gerät überfüllt oder in einem Winkel geneigt wurde, durch den E-Liquid in Bereiche austreten kann, in die es nicht gelangen sollte. Darüber hinaus können Änderungen des Luftdrucks oder der Temperatur manchmal leichte blubbernde Geräusche verursachen, da sich die Luft im Gerät ausdehnt und zusammenzieht. In den meisten Fällen weisen diese blubbernden Geräusche nicht auf eine Fehlfunktion hin, sondern auf kleinere Betriebsmängel. Wenn die Geräusche jedoch von einer verringerten Dampfproduktion oder anderen Problemen begleitet werden, lohnt es sich möglicherweise, das Gerät auf Lecks zu überprüfen oder den Hersteller um weitere Unterstützung zu bitten.

Wird Null Nikotin Einweg-VapeHelfen Sie mir, mit dem Rauchen aufzuhören?

Null Nikotin Einweg-vape Stifte können einigen Personen möglicherweise dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, obwohl ihre Wirksamkeit von Person zu Person unterschiedlich ist. Diese Geräte bieten eine ähnliche Hand-zu-Mund-Aktion und orale Fixierung wie traditionelle Zigarettes, die den Übergang vom Rauchen erleichtern können. Sie ermöglichen es den Benutzern auch, ihre Nikotinabhängigkeit schrittweise zu reduzieren, indem sie sich für nikotinfreie Optionen entscheiden und dennoch die sensorischen Aspekte des Dampfens genießen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die psychologischen und verhaltensbezogenen Aspekte von Nikotin Sucht spielt auch eine bedeutende Rolle bei der Raucherentwöhnung. Für einige Raucher ist nikotinfreies Rauchen Einweg-vapes können als Sprungbrett zum vollständigen Aufhören dienen, während andere sie ohne die Nikotinbefriedigung weniger wirksam finden. Wie bei jeder Methode zur Raucherentwöhnung sind individuelle Motivation, Unterstützungssysteme und Ausdauer entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung.

Welche Art von Nikotin Einweg-vapes verwenden Sie normalerweise?

Einweg-Vaporizer verwenden in der Regel Nikotinsalzs (schönes Salzs) in ihrem vape Safts. Nikotinsalzs sind eine spezielle Art von Nikotin, das aus Tabakblättern gewonnen wird, aber anders verarbeitet wird als freies Nikotin und bietet eine sanfter Kehlenschlag bei höheren Konzentrationen. Dies ermöglicht Einweg-vapes zur Abgabe höherer Nikotinwerte ohne die schärferen Halsschlag wird oft mit herkömmlichen E-Liquids mit hochkonzentriertem Nikotin auf freier Basis in Verbindung gebracht. Nic Salz E-Liquid wird bevorzugt in Einmalgeräts für die Fähigkeit, die Nikotinzufuhr von brennbaren Zigaretten genauer nachzuahmen, was sie für aktuelle Raucher attraktiv macht, die auf das Dampfen umsteigen möchten. Darüber hinaus schönes Salzs tragen zum Gesamtgeschmacksprofil der E-Flüssigkeit bei und verbessern die Dampferlebnis indem es einen befriedigenderen Nikotinstoß und sanftere Geschmacksübergänge bietet.

Können Sie A aufladen? Einweg-Vape?

Nein, Einweg-vape Kits sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt und können nicht wiederaufgeladen werden. Diese Geräte werden vorgeladen mit einem Eingebaute Batterie das soll für die Dauer der E-Liquid-Versorgung reichen. Sobald die Batterie leer ist oder das E-Liquid verbraucht ist, wird die gesamte Einweg-vape Kit wird entsorgt. Im Gegensatz zu wiederaufladbaren oder nichtEinweg-vapes, die über herausnehmbare Batterien verfügen, die mit einem Ladegerät aufgeladen werden können, Einweggeräts sind versiegelte Einheiten ohne die Möglichkeit zum Aufladen. Dieses Designmerkmal betont den Komfort und die Einfachheit für Benutzer, die sich nicht mit Wartung oder Nachfüllen befassen möchten, und macht Einweg-vapeEine unkomplizierte Wahl für das Dampfen unterwegs.

In letzter Zeit haben wir die Entstehung einiger wiederaufladbarer Einwegs, es ist jedoch nicht ratsam, zu versuchen, ein Einweg-vape Kit, das nicht dafür ausgelegt ist. Zwar ist es richtig, dass die Interne Batterien sind normalerweise wiederaufladbar (3), z normales Einwegs es wird wahrscheinlich bedeuten, die Einmalgerät und versuchen Sie nicht, die Batterie selbst aufzuladen. Versuchen Sie nicht, die Batterie selbst aufzuladen. normales Einwegs und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für wiederaufladbarer Einwegs.

SMOKO E Zigaretten

Sind Einweg-Vapes Billiger als vorgefüllte und nachfüllbare Vape Kits?

Einweg-Vaping Geräte können aufgrund ihrer geringeren Anschaffungskosten im Vergleich zu vorgefüllten und nachfüllbaren Geräten zunächst günstiger erscheinen Vape KitS. Allerdings ist die langfristige Kosten kann höher sein, wenn man laufende Käufe berücksichtigt normales Einwegs im Vergleich zum gelegentlichen Kauf von E-Liquid und Spulen für nachfüllbare Geräte. Einweg-Vapes sind für den einmaligen Gebrauch konzipiert und werden entsorgt, sobald die E-Flüssigkeit oder die Batterie leer ist, was einen häufigen Austausch erforderlich macht. Im Gegensatz dazu sind vorgefüllte Vape Kits und nachfüllbare Geräte ermöglichen es den Benutzern, E-Liquid in größeren Mengen zu kaufen, was sich im Laufe der Zeit oft als kostengünstiger erweist. Darüber hinaus bieten nachfüllbare Geräte Flexibilität bei Nikotinstärkes und Geschmacksrichtungen, wodurch möglicherweise eine individuellere Dampferlebnis. Deshalb während EinmalgerätObwohl die Tinten zunächst günstiger erscheinen, können ihre Gesamtkosten auf lange Sicht höher sein als die der nachfüllbaren Optionen.

Welche Probleme gibt es Einweg-Vapes?

Der Anstieg der Popularität von Einweg-vape Bars hat mehrere bemerkenswerte Probleme mit sich gebracht, die Aufmerksamkeit verdienen. Umweltbedenken sind dabei besonders wichtig, da Einweg-vape Kits tragen aufgrund ihrer Einmalverwendung zum Elektroschrott bei. Die unsachgemäße Entsorgung dieser Geräte kann zu Umweltverschmutzung führen, insbesondere da sie häufig Batterien und Kunststoffe enthalten, die nicht leicht biologisch abbaubar sind. Darüber hinaus gibt es regulatorische Herausforderungen im Zusammenhang mit der Vermarktung, dem Verkauf und der Verwendung von Einweggeräts, insbesondere in Bezug auf den Gebrauch durch Minderjährige und die Produktsicherheit. Erst im letzten Jahr wurden Untersuchungen zu Einweg-vape Marken in britischen Regalen fanden große Mengen enthielten Unzulässige Mengen an E-Liquid. (4)

Die Wegwerfbarkeit dieser E-Zigaretten kann für die Nutzer auch zu höheren Kosten im Vergleich zu nachfüllbaren Alternativen führen, was sie auf lange Sicht weniger wirtschaftlich macht. Um diese Probleme anzugehen, sind umfassende Regulierung, Aufklärung der Verbraucher über ordnungsgemäße Entsorgungspraktiken und kontinuierliche Forschung zu den gesundheitlichen Auswirkungen von E-Zigaretten-Technologien erforderlich.

Was sind die Gründe für die Einweg-vape Verbot in Großbritannien?

Das Einweg-vape Verbot in Großbritannien rührt in erster Linie von Bedenken hinsichtlich der ökologischen Nachhaltigkeit, der Entsorgung von Elektroschrott und dem Dampfen durch Minderjährige her (5). Einweg-Vaping tragen aufgrund ihrer Einmalverwendung erheblich zur Plastikverschmutzung und zu Elektroschrott bei, da sie oft nicht biologisch abbaubare Materialien wie Batterien und Plastikkomponenten enthalten. Das Verbot zielt darauf ab, die Vermüllung und Abfallerzeugung zu reduzieren und steht im Einklang mit der Verpflichtung der britischen Regierung, bis 2050 Netto-Null-Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Darüber hinaus gibt es Gesundheits- und Sicherheitsaspekte bei der Entsorgung von E-Zigaretten und Vaping-Geräten. mit einer Zunahme von Bränden durch Einweg-vapes in Abfallwirtschaftszentren (6). Durch das Verbot Einweg-Dampfen Geräte versuchen die politischen Entscheidungsträger, diese Auswirkungen auf die Umwelt und die öffentliche Gesundheit zu mildern und gleichzeitig nachhaltigere Alternativen zum Dampfen zu fördern.

Das Dampfen unter Teenagern stellt ein soziales Problem dar. Viele Einweggeräts landet in den Händen minderjähriger Teenager. Dies unterstreicht die Marketingpraktiken einiger Einweg-vape Marken, mit einer Untersuchung der Daily Mail enthüllt den Verkauf von Einwegartikeln in Süßwarenläden in der Londoner Oxford Street, mit bunten Verpackungen und Namen, die mit bekannten Süßwarenmarken identisch sind (7). Diese mögen zwar beliebter Geschmacks, es ist weit entfernt von den Beschränkungen bei der Verpackung von Tabakprodukten und wird wahrscheinlich durch das Verbot von Einweg-Vaporizern angegangen.

Beste Nicht-Einweg-Vape

Wenn man die besten nicht-Einweg-vape Bei der Auswahl der Optionen spielen mehrere Faktoren eine Rolle, darunter Leistung, Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. 

At SMOKO, unsere wiederaufladbaren Vape Kits Angebot a vorgefüllte Kapsels Lösung für eine mühelose Dampferlebnis, einfach und bequem wie Einweg-Vapes, aber mit wiederaufladbaren Batterien, die immer wieder verwendet werden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, eines unserer Starter-Kits zu kaufen und aus unseren großartigen Geschmacksvielfalts, einschließlich Tabakoptionen für neue Dampfer, die gerade mit dem Rauchen aufgehört haben, bis hin zu Fruchtaromen für diejenigen, die etwas Süßeres suchen. Mit Mengenrabattangeboten und nächsten Tageslieferung, beide SMOKO E-Zigarette und SMOKO VAPE-POD sorgen für die perfekte tragbarer Vaping-Begleiter für Gelegenheitsdampfers und schwerer Dampferist gleich!

Bestes Nikotinfreies Einweg-Vape: Unser ultimativer Leitfaden – Fazit

Nikotinfreie Vapes sind ein großartiger Endpunkt für erfahrener Dampfers ein Weg in ihre Dampfreise, die Vapes verwendet haben, um mit dem Rauchen aufzuhören. Unsere Erfahrung sagt uns, dass erwachsener RaucherManche Menschen brauchen zu Beginn Nikotinverdampfer, um ihr Verlangen nach Zigaretten in den Griff zu bekommen, viele Nutzer von hochdosierten E-Zigaretten arbeiten sich dann jedoch zu nikotinfreien E-Liquids herunter.

Wenn Sie kein Raucher sind oder noch nicht dampfen, würden wir Ihnen nicht empfehlen, damit anzufangen, auch nicht mit null Nikotin. Vapes sind ein bequeme Option auf Zigaretten umzusteigen und den Schaden durch das Rauchen um 95 % zu reduzieren, so Public Heath England. Neue Erkenntnisse deuten sogar darauf hin, dass E-Zigaretten sind beim Aufhören effektiver als herkömmliche Formen der Nikotinersatztherapie wie Nikotinpflaster oder Nikotinkaugummi! (8)

Zwischen unserem kostenlosen Recycling-Programm für Nachfüllpackungen und unserem Akku Vaping-Geräte, können Sie sicher sein, dass Sie umweltfreundlich vapen, wenn Sie wählen SMOKO!

 

REFERENZEN

(1) Großbritanniens meistverkauftes E-Zigaretten-Gerät wird wegen illegalem Nikotingehalt aus den Regalen genommen: Das Unternehmen gibt zu, „versehentlich“ gegen das Gesetz verstoßen zu haben, nachdem bekannt wurde, dass die Produkte den Grenzwert überschreiten

(2) Eine umfassende niederländische Marktdatenanalyse zeigt, dass E-Liquids mit Nikotinsalzen sowohl höhere Nikotin- als auch Aromakonzentrationen aufweisen als solche mit freiem Nikotinbasen

(3) Studie zeigt: Einweg-Akkus für E-Zigaretten verursachen enorme Abfallmengen

(4) Durchgesickerte BAT-Testdaten besagen, dass fast alle großen Einweg-Vapor-Marken illegale Mengen an E-Liquid enthalten

(5) Einweg-Vaporizer zum Schutz der Gesundheit von Kindern verboten

(6) Einweg-Vaporizer lösten einen Anstieg der Brände in britischen Müllverbrennungsanlagen aus

(7) Vapes werden die neuen Alkopops: Wie skrupellose Firmen mit Zeichentrickfiguren und Kaugummiaromen junge Leute ansprechen

(8) Der neueste Cochrane Review findet mit hoher Sicherheit Hinweise darauf, dass Nikotin-E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (NRT).

 

ÜBER DEN AUTOR

Geschrieben von Dan Overgage

Dan Overgage – ist ein ehemaliger Raucher von 10 Jahren, bis er Kunde von wurde SMOKO E-Zigaretten. Dan begann mit zu arbeiten SMOKO Vor 5 Jahren, nachdem ich erfolgreich aufgehört hatte, unsere zu verwenden E-Zigaretten Er arbeitet in unserem Kundenservice und leitet die Erstellung und Recherche unserer Inhalte mit einem starken Fokus auf alles, was mit der Raucherentwöhnung zu tun hat. Während seiner Amtszeit bei SMOKODan hat unzählige Blogs geschrieben und berät täglich unzählige Kunden, um ihnen zu helfen, rauchfrei zu bleiben.

Zurück zum Blog
  • DAS KIT SMOKO VAPE POD STRATTER

    Einfach zu bedienen

    Technologie Click + Vape

    Sensation des echten Rauchens

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTENEIN KOSTENLOSES VAPE POD-AUSWECHSELKIT* Wenn Sie ein Nachfüllpack für Vape Pods kaufen möchten

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-VAPE-POD“

    REGULIERTER PREIS 30.98 €

    (SPAREN SIE 14,99 £)

    WARTUNG £10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES DEHEIMUNGSKIT* 
  • DAS E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSKIT SMOKO

    Einfach zu bedienen

    Unser beliebtestes Modell

    Sensation des echten Rauchens

    Ideal für Raucher, die sich gerne von ihrer Gewohnheit abbringen lassen

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSSET* (zum Kauf eines E-Zigaretten-Aufladepakets)

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-E-CIG“

    REGULIERTER PREIS 19.98 €

    (SPAREN SIE 9,99 £)

    WARTUNG £9.99

    ERHALTEN SIE IHR E-ZIGARETTEN-AUSLÖSUNGSKIT KOSTENLOS*. 
SMOKO E Zigaretten

Jede Zigarette, die Sie rauchen, wird Ihnen 11 Minuten Leben kosten

Der Tabagismus ist die zerstörerischste Entscheidung für unsere Gesundheit

Seit fünfzig Jahren behaupten Ärzte und Gesundheitsexperten, dass Zigarettenrauchen eine der schlimmsten Folgen für die Gesundheit sei.

Jedes Jahr sind im Vereinigten Königreich über 80 Menschen an den Folgen des Tabagismus erkrankt, die vorzeitig fällig werden.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten für mehr als 14 Krebsarten verantwortlich sind, die sie verursachen können. das Krisenrisiko erhöhen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und zerebrale Gefäßerkrankungen, die durch schwächende Atemwegsprobleme wie BPCO und dieAsthma.

DIE AUSWIRKUNGEN DES TABAGISMEN AUF DEN KÖRPER
SMOKO E Zigaretten

DIE BRITISCHEN ÄRZTE EMPFEHLEN DIE ABZÜGE ZUM DAMPFEN

DIE PROFESSIONELLEN GESUNDHEITSPRAKTIKER BEWAHREN AUF, DASS DIE VERDAMPFUNG ZU 95 % IST, WENIGER ALS DIE TABAGISME

Die wichtigsten Ärzte- und Hilfsgruppen sind sich einig, dass „E-Zigaretten sind zu 95 % schädlicher als Tabakkonsum"Auto sie enthalten nicht die gleichen schädliche chemische Substanzen wie Zigaretten.

Entweder es geht darum Public Health Englandvon Cancer Research UK oder vom Royal College of Midwives, alle sind sich einig, dass sie Rauchen stoppen oder eine gesündere Alternative finden sollten, da Dampfen eine Methode ist, die alle erwachsenen Raucher sofort abtöten würde.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, den Appetit zu kontrollieren - die verdampfen kann Desweiteren Helfen Sie dabei, Gewicht zu verlieren!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN ALTER RÄUCHER AUF DER WELT WERDEN DURCH DAS VERDAMPFEN AUS DEM RAUCHEN VERLASSEN.

Wir haben E-Zigaretten entwickelt SMOKO Vor über 10 Jahren wurde es möglich, erwachsenen Rauchern eine realistischere und weniger schädliche Alternative zur Zigarette anzubieten.

Auf die Schnelle haben wir Millionen von Rauchern aus über 25 Ländern dabei geholfen, die Welt zu durchqueren und Raucher zum Glück aufzuhalten! Und viele unserer Kunden sind sehr zufrieden starke Raucher wer sich darauf einlässt, zu rauchen!

SMOKO verhindert über 600 000 000 gerauchte Zigaretten und jeden Tag 230 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN DAMPFGERÄTE AUS DEM VEREINIGTEN KÖNIGREICH WERDEN IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH HERGESTELLT

Viel Verdampfer Jetables in Geschäften in der Nähe verkauft, die E-Liquids und in China hergestellte Zutaten verwenden,

Bei SMOKO, wir machen sehr unterschiedliche Entscheidungen! Alle Dampfsaft Die von uns verwendeten Verdampferprodukte werden aus Zutaten und Aromen höchster Qualität hergestellt. im Vereinigten Königreich hergestellt. Das bedeutet, dass Sie die besten Verdampfer-Kits aus Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Nikotinfrei - anstelle von Nikotinsalze - in allen unseren E-Liquids, um ein noch realistischeres Raucherlebnis zu schaffen und Schluchteffekt plus Festung. Wir haben auch eine große Auswahl an Vapes ohne Nikotin!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

Ist Dampfen sicherer als Tabagismus?

Alle aktuellen Untersuchungen legen nahe, dass Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt sehr wenige Nebenwirkungen von Dampf, aber Sie müssen wissen, Symptome einer übermäßigen Verdunstung und erfahren Sie, wie Sie die Nikotinmenge kontrollieren, die Sie konsumieren.

Aber ohne die 4 chemischen Produkte, das Gold und den Sekundärrauch, die man im traditionellen Tabak findet, ist das Verdampfen sicherlich die beste Wahl für ein gesünderes Leben.

SMOKO E Zigaretten

Dampf ist nur um 80 % billiger als Tabak

Während dieser Zeit der Finanzkrise ist das Rauchen von Zigaretten für viele Familien unerschwinglich geworden. Allerdings gibt es eine falsche Idee, je nachdem, wie die Verdampfung ausfällt.

Allerdings ist die Vapen est just'à 80 % weniger wichtig, dass der Tabagismus. Wer täglich eine Packung Zigaretten raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak 10 £ pro Tag sparen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, werden Sie bald vape oder die E-Zigarette heute zu einem erschwinglichen Preis!