Möchten Sie das Rauchen stoppen – warum probieren Sie nicht ein kostenloses Entlüftungsset für Vape oder E-Zigarette* aus?

Das Verbot von E-Zigaretten hält die Leute von der Zigarette fern

Das Verbot von E-Zigaretten wird die Menschen wieder zum Rauchen bringen

Inhalt

Eine neue Studie enthüllt, dass viele dampfende Menschen auf Zigaretten umsteigen, wenn E-Zigaretten verboten sind. Die an der amerikanischen Duke-Universität durchgeführte Studie fordert aktuelle Benutzer von E-Zigaretten auf, herauszufinden, ob sie sich ihre E-Zigarette besser besorgen können.

Warum sind Dampfer wegen eines Dampfverbots ruhig?

Die Forschung wurde von der FDA (Amerikanische Agentur für die Regulierung von Lebensmitteln, Medikamenten und Alkohol) ins Leben gerufen, um den Kauf von E-Zigaretten zu ermöglichen und zunächst in Erwägung zu ziehen, diese vollständig zu unterbinden. (1) Die Studie, die sich zwar auf kleine Größen (nur 240 Personen) bezog, legte jedoch das Problem des Verbots elektronischer Zigaretten dar, das es den Menschen ermöglichen würde, wieder mit dem Rauchen anzufangen.

Die Forscher stellen unterschiedliche Fragen und behaupten, dass der Nikotinmangel der Hauptgrund für die Rückkehr zum Tabakkonsum sei, etwa 50 % der Befragten behaupten, dass E-Zigaretten kein Nikotin enthalten, sondern auf die Zigarette umsteigen ( 2). Dies ist eine Logik. Schließlich gelten E-Zigaretten als eine Alternative zum Tabakkonsum. Sie müssen Nikotin nicht ohne die 4000 chemischen Produkte rauchen, die Zigaretten herstellen.

Helfen elektronische Zigaretten dabei, das Rauchen zu stoppen?

Es hat sich herausgestellt, dass elektronische Zigaretten der wirksamere Nikotinersatz sind als Pflaster, Gummis und alle anderen Produkte auf Nikotinbasis, über die Sie nachdenken können (3). Nicht nur E-Zigaretten enthalten Nikotin, das Sie nicht benötigen, sondern Sie haben das Gefühl, eine Zigarette zu rauchen. Dadurch wird verhindert, dass sich das Leben nur auf die chemische Abhängigkeit, sondern auch auf die psychologische Abhängigkeit konzentriert. Schließlich kaufen unzählige Raucher seit Jahrzehnten Zigaretten und es ist mehr Nikotin nötig, um diese Gewohnheit auszuleben.

Wenn diese Vorschriften eingehalten werden und die FDA beschlossen hat, Nikotin in elektronischen Zigaretten zu verbieten, bedeutet dies, dass in den USA und darüber hinaus von den 5 Millionen Benutzern elektronischer Zigaretten wieder 10,8 Millionen auf die Zigarette umgestiegen sind.

WAS SIND DIE ANDEREN POTENZIELLEN WIRKUNGEN EINES VERBOT VON AROMATISCHEN VERDAMPFERN?

Dies bedeutet, dass diese 5 Millionen Benutzer von E-Zigaretten derzeit nicht nur die 4 in Zigaretten enthaltenen chemischen Substanzen, sondern auch die 000 verbleibenden krebserregenden Substanzen absorbieren (50). Sie verlieren auch den finanziellen Vorteil von E-Zigaretten, die normalerweise 4 % günstiger sind als Zigaretten.

Zum Beispiel SMOKO, wenn ein Raucher täglich ein Päckchen raucht, wird es normalerweise täglich mit einer Aufladung verwendet. Eine Aufladung kostet normalerweise 2 £, während eine Packung Zigaretten weniger als 10 £ kostet. Eine Woche lang sparte ein E-Zigaretten-Benutzer 56 £, und ein Jahr lang entspricht dies einer Ersparnis von 2 £!

Wenn die FDA beschließt, Nikotin zu verbieten, wird dieses Geld trotzdem in die Taschen der Tabakindustrie fließen, die es in die Zellen der Bevölkerung schafft. Das scheint auf jeden Fall keine gute Idee zu sein.

Stellt das Verdampfen ohne Nikotin ein Problem dar?

Ohne Nikotin ist es für Raucher und Benutzer von E-Zigaretten nicht besonders wichtig, die Verwendung einer E-Zigarette ist nicht sehr interessant. Chez SMOKO, wir bieten eine E-Zigarette mit 0 % an, raten Benutzern jedoch, diese nach einer Verringerung des Nikotingehalts nicht zu verwenden und das Rauchen nicht wie beim Nikotinverbot zu unterbinden.

Die 0 %-E-Zigarette ist für Menschen gedacht, die zunehmend nikotinabhängig sind und nach Dingen suchen, die ihren psychologischen Bedarf befriedigen. Es kann trotzdem nützlich sein, aber für Raucher, die gerne auf E-Zigaretten umsteigen, empfehlen wir, immer mit Nikotin zu beginnen.

Die Studie zeigt auch, dass sich viele Menschen für Zigaretten interessieren, da diese keine anderen Aromen als Tabak enthalten. Nur 17 % der Personen geben an, dass sie, wenn die Aromen nicht vorhanden sind, auf die Zigarette umsteigen. Dies scheint zu bedeuten, dass für viele Benutzer von E-Zigaretten die Aromen angenehm sind, aber dies sind weniger Tabakaromen sind der Hauptanziehungspunkt von E-Zigaretten, und nicht die große Aromenvielfalt.

Die Aromen können nach allem nützlich sein, sie können die letzte Phase des Zigarettenverzichts sein, wenn die Leute von Kirsch- oder Absintharomen riechen, aber sie sind nicht zu süß. Die große Mehrheit (99 %) von Personen im Vereinigten Königreich, die elektronische Zigaretten verwenden, um zu versuchen, mit dem Rauchen aufzuhören (5). Der Übergang zu einem Tabakaroma ist für sie nützlich, da es ihnen ein echteres Erlebnis verschafft.

Wenn es sich bei den E-Zigaretten-Benutzern quasi um Raucher handelt, die das Rauchen stoppen möchten, wurde festgestellt, dass dies die mittel- und wirksamste Methode zur Rauchverhinderung ist und dass es viel teurer ist als Zigaretten, warum sieht die amerikanische FDA nun vor, E-Zigaretten zu verbieten?

In den Vereinigten Staaten stellt die Nutzung der E-Zigarette durch Bergleute ein echtes Problem dar, das von zahlreichen Alarmisten und Appellen an ein totales Verbot der E-Zigarette dominiert wird. E-Zigarette. Die gute Nachricht ist, dass dieses Problem nicht weltweit besteht: Im Vereinigten Königreich beispielsweise beginnen nur 0,2 % der Jugendlichen unter 18 Jahren, E-Zigaretten zu verwenden, ohne zu rauchen und die Nutzung ist regelmäßig.

Nous avons avons hat schon gesprochen Es gibt viele Probleme in den USA, aber im Wesentlichen geht es um einen Mangel an Wissen und Informationen zu E-Zigaretten. Einer der wichtigsten E-Zigaretten-Hersteller in den Vereinigten Staaten hat Kritik geübt, um zu sehen, warum er mitgewirkt hat, und er hat weniger erwartet, dass er diese herstellt, und er muss ein paar Dinge tun, aber er muss auch darüber sprechen, ob er E-Zigaretten verkauft. darf es nicht die Lösung sein. E-Zigaretten haben Millionen von Menschen im Vereinigten Königreich geholfen, sich von der Definition der Zigarette zu lösen, und ihr Verbot wurde schlimmer als gut.

Das Verbot elektronischer Zigaretten führt dazu, dass die Leute wieder mit dem Rauchen beginnen – Fazit

Wenn Sie Raucher sind und auf die E-Zigarette umsteigen möchten, warum nicht gleich ausprobieren? SMOKO heute? Sie sparen nicht jedes Jahr Millionen von Euro, sondern verwenden nur das, was Ihnen den Geschmack und das Gefühl einer Zigarette ohne krebserregende Substanzen verleiht! Und erstens entsteht kein Sekundärrauch, da die Personen, die ihn atmen, diese krebserregenden Stoffe nicht einatmen können.

Tatsächlich ist die umfassendste Untersuchung der Tests dieses Tages, die von Cochrane durchgeführt wurde, eine Untersuchung, die mit hoher Gewissheit ergab, dass E-Zigaretten wirksamer sind, um das Rauchen zu stoppen, als traditionelle Therapieformen, die Nikotin ersetzen, wie Pflaster und Nikotingummis! (6)

Und noch mal, du kannst KOSTENLOS eine E-Zigarette testen SMOKO Kaufen Sie eine Box mit Nachfüllpacks für E-Zigaretten und sehen Sie, ob Sie mit dem Rauchen aufhören können!

*(Beim Kauf eines Nachfüllpakets für E-Zigaretten. Ein Kunde.)

Referenzen

(1) Die FDA finalisiert Anwendungsrichtlinie für E-Zigaretten mit nicht zugelassenen Aromakartuschen für Kinder, die Früchte und Minze enthalten.

(2) Weniger Neue Gesetze zur E-Zigarette, die manche Benutzer zum Rauchen verleiten könnten, anstatt Zigaretten zu rauchen

(3) Die Die neueste Cochrane-Studie zeigt, dass Nikotin-E-Zigaretten wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (TRN), die Menschen beim Rauchstopp helfen..

(4) Produkte Nocif-Chemikalien in Tabakprodukten

(5) Testdatenprüfung zu E-Zigaretten und Heiztabakprodukten 2018: Vollständiger Lebenslauf

(6) Die Die neueste Cochrane-Studie liefert Beweise mit hoher Gewissheit, dass Nikotin-E-Zigaretten wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (TRN), die Menschen beim Rauchstopp helfen..

ÜBER DEN AUTOR

Geschrieben von Mike Cameron

Mike Cameron ist ein alter Raucher, der seit 15 Jahren (2 Pakete pro Tag) raucht, bis er das Rauchen mithilfe einer Zigarre eindämmt. Mike ist der Mitbegründer und PDG von SMOKO E-Zigaretten In den letzten 10 Jahren SMOKO Sie hat über 600 Millionen gerauchte Zigaretten gespart, ihren Kunden geholfen, 320 Millionen Pfund ihres festgesetzten Geldes zu sparen, und 10 erwachsenen Rauchern in über 000 Ländern geholfen, ohne Rauchen zu leben.

Zurück zum Blog
  • DAS KIT SMOKO VAPE POD STRATTER

    Einfach zu bedienen

    Technologie Click + Vape

    Sensation des echten Rauchens

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTENEIN KOSTENLOSES VAPE POD-AUSWECHSELKIT* Wenn Sie ein Nachfüllpack für Vape Pods kaufen möchten

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-VAPE-POD“

    REGULIERTER PREIS 30.98 €

    (SPAREN SIE 14,99 £)

    WARTUNG £10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES DEHEIMUNGSKIT* 
  • DAS E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSKIT SMOKO

    Einfach zu bedienen

    Unser beliebtestes Modell

    Sensation des echten Rauchens

    Ideal für Raucher, die sich gerne von ihrer Gewohnheit abbringen lassen

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-ENTRIEBSSET* (zum Kauf eines E-Zigaretten-Aufladepakets)

    VERWENDEN SIE DEN CODE „FREE-E-CIG“

    REGULIERTER PREIS 19.98 €

    (SPAREN SIE 9,99 £)

    WARTUNG £9.99

    ERHALTEN SIE IHR E-ZIGARETTEN-AUSLÖSUNGSKIT KOSTENLOS*. 
SMOKO E Zigaretten

Jede Zigarette, die Sie rauchen, wird Ihnen 11 Minuten Leben kosten

Der Tabagismus ist die zerstörerischste Entscheidung für unsere Gesundheit

Seit fünfzig Jahren behaupten Ärzte und Gesundheitsexperten, dass Zigarettenrauchen eine der schlimmsten Folgen für die Gesundheit sei.

Jedes Jahr sind im Vereinigten Königreich über 80 Menschen an den Folgen des Tabagismus erkrankt, die vorzeitig fällig werden.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten für mehr als 14 Krebsarten verantwortlich sind, die sie verursachen können. das Krisenrisiko erhöhen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und zerebrale Gefäßerkrankungen, die durch schwächende Atemwegsprobleme wie BPCO und dieAsthma.

DIE AUSWIRKUNGEN DES TABAGISMEN AUF DEN KÖRPER
SMOKO E Zigaretten

DIE BRITISCHEN ÄRZTE EMPFEHLEN DIE ABZÜGE ZUM DAMPFEN

DIE PROFESSIONELLEN GESUNDHEITSPRAKTIKER BEWAHREN AUF, DASS DIE VERDAMPFUNG ZU 95 % IST, WENIGER ALS DIE TABAGISME

Die wichtigsten Ärzte- und Hilfsgruppen sind sich einig, dass „E-Zigaretten sind zu 95 % schädlicher als Tabakkonsum"Auto sie enthalten nicht die gleichen schädliche chemische Substanzen wie Zigaretten.

Entweder es geht darum Public Health Englandvon Cancer Research UK oder vom Royal College of Midwives, alle sind sich einig, dass sie Rauchen stoppen oder eine gesündere Alternative finden sollten, da Dampfen eine Methode ist, die alle erwachsenen Raucher sofort abtöten würde.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, den Appetit zu kontrollieren - die verdampfen kann Desweiteren Helfen Sie dabei, Gewicht zu verlieren!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN ALTER RÄUCHER AUF DER WELT WERDEN DURCH DAS VERDAMPFEN AUS DEM RAUCHEN VERLASSEN.

Wir haben E-Zigaretten entwickelt SMOKO Vor über 10 Jahren wurde es möglich, erwachsenen Rauchern eine realistischere und weniger schädliche Alternative zur Zigarette anzubieten.

Auf die Schnelle haben wir Millionen von Rauchern aus über 25 Ländern dabei geholfen, die Welt zu durchqueren und Raucher zum Glück aufzuhalten! Und viele unserer Kunden sind sehr zufrieden starke Raucher wer sich darauf einlässt, zu rauchen!

SMOKO verhindert über 600 000 000 gerauchte Zigaretten und jeden Tag 230 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN DAMPFGERÄTE AUS DEM VEREINIGTEN KÖNIGREICH WERDEN IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH HERGESTELLT

Viel Verdampfer Jetables in Geschäften in der Nähe verkauft, die E-Liquids und in China hergestellte Zutaten verwenden,

Bei SMOKO, wir machen sehr unterschiedliche Entscheidungen! Alle Dampfsaft Die von uns verwendeten Verdampferprodukte werden aus Zutaten und Aromen höchster Qualität hergestellt. im Vereinigten Königreich hergestellt. Das bedeutet, dass Sie die besten Verdampfer-Kits aus Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Nikotinfrei - anstelle von Nikotinsalze - in allen unseren E-Liquids, um ein noch realistischeres Raucherlebnis zu schaffen und Schluchteffekt plus Festung. Wir haben auch eine große Auswahl an Vapes ohne Nikotin!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

Ist Dampfen sicherer als Tabagismus?

Alle aktuellen Untersuchungen legen nahe, dass Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt sehr wenige Nebenwirkungen von Dampf, aber Sie müssen wissen, Symptome einer übermäßigen Verdunstung und erfahren Sie, wie Sie die Nikotinmenge kontrollieren, die Sie konsumieren.

Aber ohne die 4 chemischen Produkte, das Gold und den Sekundärrauch, die man im traditionellen Tabak findet, ist das Verdampfen sicherlich die beste Wahl für ein gesünderes Leben.

SMOKO E Zigaretten

Dampf ist nur um 80 % billiger als Tabak

Während dieser Zeit der Finanzkrise ist das Rauchen von Zigaretten für viele Familien unerschwinglich geworden. Allerdings gibt es eine falsche Idee, je nachdem, wie die Verdampfung ausfällt.

Allerdings ist die Vapen est just'à 80 % weniger wichtig, dass der Tabagismus. Wer täglich eine Packung Zigaretten raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak 10 £ pro Tag sparen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, werden Sie bald vape oder die E-Zigarette heute zu einem erschwinglichen Preis!