SIE WOLLEN AUFHÖREN – WARUM NICHT EIN KOSTENLOSES VAPE ODER E-CIG STARTER KIT PROBIEREN*

Rauchen kostet die britische Wirtschaft jedes Jahr £ 12.6 Milliarden

Rauchen kostet die britische Wirtschaft jedes Jahr £ 12.6 Milliarden

Rauchen ist eine sehr teure Gewohnheit, man muss sich nur die ständig steigenden Zigarettenpreise ansehen, um das zu wissen. Der durchschnittliche Raucher gibt ungefähr £ 3,300 pro Jahr für Zigaretten aus, mehr, wenn er Premium-Marken raucht!

Aber die meisten von uns denken nicht über die Kosten nach, die das Rauchen im Vereinigten Königreich insgesamt verursacht NHS an Unternehmen (1). Tatsächlich hat die britische Regierung geschätzt, dass das Rauchen das Vereinigte Königreich jährlich 12.6 Milliarden Pfund kostet! (2)

In diesem Blog schauen wir uns an, wie das Rauchen in Großbritannien kostet und wie E-Zigaretten helfen können.

Wie viel kostet das Rauchen? NHS?

Es ist nicht überraschend, dass das Rauchen das Geld kostet NHS jedes Jahr eine Menge Geld. Von der Notfallversorgung bis zur Langzeitunterstützung nehmen Raucher einen großen Teil der NHS Budget.

Tatsächlich sind jedes Jahr fast eine halbe Million Krankenhauseinweisungen auf das Rauchen zurückzuführen, darunter sowohl Raucher als auch andere Menschen, die vom Passivrauchen betroffen sind. (1)

Auch im Krankenhaus kann Rauchen zu Problemen führen. Raucher zu sein bereitet bei chirurgischen Eingriffen Probleme, insbesondere für die Anästhesisten, da diese sich um Ihr Herz und Ihre Lunge kümmern müssen, während Sie unter dem Messer liegen (4). Rauchen verursacht Probleme mit der Durchblutung, was wiederum zu Komplikationen für den Chirurgen führen kann.

Die Krebsabteilungen sind jedoch am stärksten von Rauchern betroffen, wobei 47% der Patienten Raucher sind und die Atemabteilungen bei 39% an zweiter Stelle liegen. 

Und es ist nicht nur die Auswirkung auf Krankenhäuser NHS Dazu gehören auch andere Dienste wie die Praxis Ihres Hausarztes, die stark von Rauchern betroffen sind. Studien haben ergeben, dass Raucher ihren Hausarzt 35 % häufiger aufsuchen als Nichtraucher. (5)

Es wurden bereits einige Schritte unternommen, um dem zu helfen NHS Mit E-Zigaretten haben beispielsweise zwei Krankenhäuser in Birmingham Vape-Läden eröffnet. Sie wissen, dass E-Zigaretten 95% weniger schädlich sind als Zigaretten, und indem sie den Umstieg auf E-Zigaretten zum Ziel haben NHS kann jedes Jahr Milliarden sparen! 

Wie einer unserer Vorgänger Blog erklärt, auch wenn die NHS bezahlte Leute, die aufhören, das ersparte Geld zu rauchen (wie auch das ganze Menschenleben!), wären riesig.

Wie viel kostet das Rauchen Arbeitgeber?

Raucher sind im Durchschnitt häufiger krank als Nichtraucher (6). Dies liegt daran, dass die Giftstoffe in Zigaretten wie Arsen und Zyanid die Leistungsfähigkeit des Immunsystems langsam beeinträchtigen. Das ist zwar schlecht für den Raucher, verursacht aber auch Probleme für die Unternehmen, für die er arbeitet.

Laut einer Studie schätzen sie, dass Menschen, die rauchen, 3 im Vergleich zu ihren Nichtraucherkollegen zusätzliche Krankheitstage pro Jahr einnehmen. Es gibt eine weitere Studie der Universität von Amsterdam, die besagt, dass die Anzahl der zusätzlichen 8-Krankheitstage pro Jahr näher rückt!

In Großbritannien gibt es derzeit mehr als 6 Millionen Raucher, die konservativ 3 zusätzliche Krankheitstage pro Jahr einnehmen. Dies könnte Unternehmen in Großbritannien als direkte Folge von Zigaretten bis zu 18 Millionen Krankheitstage pro Jahr kosten.

Das entspricht einem Verlust von 1.7 Mrd. GBP pro Jahr!

Aber es sind nicht nur die Krankheitstage, die das Geschäft in Großbritannien kosten, sondern auch die Rauchpausen. Im Durchschnitt macht ein Raucher vier Pausen pro Tag, die jeweils 10 Minuten dauern. In Geldbeträgen wird der Produktionsausfall für Arbeitgeber auf rund £ 3.6 Milliarden pro Jahr geschätzt!

Auch hier können E-Zigaretten eine wichtige Rolle spielen. E-Zigaretten enthalten nicht nur nicht alle Chemikalien, die einen großen Anteil daran haben, warum Raucher krank werden, sondern sie produzieren auch keinen Rauch aus zweiter Hand, was bedeutet, dass sie auch im Inneren verwendet werden können!

Es ist auch ein weit verbreitetes Missverständnis, dass E-Zigaretten in Bezug auf die Arbeitsumgebung genauso behandelt werden müssen wie Zigaretten. Da E-Zigaretten keinen Tabak enthalten oder Rauch produzieren, sind sie gesetzlich nicht an dieselben Rauchgesetze gebunden, die gelten und am Arbeitsplatz verwendet werden können.

Wie viel kostet das Rauchen die Gesellschaft?

Reden wir über den Tod. Wir wissen, dass es ein bisschen krankhaft ist, aber der vorzeitige Tod von Rauchern kann große Auswirkungen auf das Land haben. Letztes Jahr starben in Großbritannien über 77,000-Leute vor ihrer Zeit an den Folgen des Zigarettenrauchens. Wenn diese Menschen am Leben und gesund wären, würden sie immer noch einen Beitrag zur Wirtschaft leisten - Arbeit leisten, Steuern zahlen, Dinge in ihren lokalen Gemeinden kaufen, Urlaub machen, in Restaurants essen… die Räder der Wirtschaft antreiben.

Die Regierung hat herausgefunden, dass die frühe Sterblichkeitsrate aufgrund des Rauchens für die britische Wirtschaft jedes Jahr 3.1 Milliarden Pfund kostet. 

Diese Zahl berücksichtigt jedoch nicht die Arbeitsfähigkeit der Menschen, wenn sie wirklich krank werden. Wenn auch die Arbeitslosigkeit aufgrund einer durch Rauchen verursachten Langzeitkrankheit berücksichtigt wird, würde dies zu einem geschätzten Verlust von 1 Milliarde Pfund mehr führen, der jedes Jahr verloren geht. 

KONSERVATIVE SCHÄTZUNGEN

Die letzten Kosten für das Rauchen in Großbritannien sind die sozialen Kosten für die Kommunen mit häuslichen Pflegediensten. Verglichen mit den anderen Kosten auf dieser Liste ist es kaum etwas, insgesamt 760 Millionen Pfund, aber das ist immer noch eine Menge Geld, das jeder Rat jedes Jahr zahlen muss!

Diese Zahlen sind natürlich Schätzungen, aber das Besorgniserregende ist, dass es sich um äußerst konservative Schätzungen handelt. Mit immer mehr Krankheiten, die durch das Rauchen verursacht werden, steigt der Preis auf die NHS und das Land sind wahrscheinlich viel höher.

Rauchen kostet die britische Wirtschaft jedes Jahr 12.6 Milliarden Pfund – Fazit

Wenn Sie Raucher sind, sich aber ein paar Mal mehr als Ihre Kollegen krank fühlen und sich (und Großbritannien) eine Menge Geld sparen möchten, warum sollten Sie dann nicht auf wechseln? SMOKO?

Es wurde nicht nur festgestellt, dass E - Zigaretten eines der erfolgreichsten Mittel zur Raucherentwöhnung sind (laut Cancer Research UK) aber sie sorgen für ein unglaublich realistisches Raucherlebnis! 

Im Gegensatz zu vielen anderen Marken von E-Zigaretten auf dem Markt, die auf chinesische Zutaten setzen, SMOKO Es werden nur pharmazeutisch getestete Inhaltsstoffe von höchster Qualität verwendet, die alle in Großbritannien hergestellt werden. So erhalten Sie immer noch das Nikotin, nach dem Sie sich sehnen, ohne die Tausenden schädlicher Chemikalien in Zigaretten.

Probieren Sie doch einmal das aus Großbritanniens bestes Cigalike-Starterset Entdecken Sie noch heute, wie sich Ihr Leben verändern kann!

*Update 2024 - Die bisher größte Evidenzprüfung, durchgeführt von Cochrane, ergab hochsichere Beweise dafür, dass E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Formen der Nikotinersatztherapie, wie z. B. Nikotinpflaster oder Kaugummi! (7) Mit dem Rauchen aufhören SMOKO

 

REFERENZEN

(1) Unterstützung bei der Tabakinbetriebnahme: Grundsätze und Indikatoren

(2) Auf dem Weg zu einer rauchfreien Generation: Ein Tabakkontrollplan für England

(3) Krankenhauseinweisungen aufgrund von Rauchen stiegen im letzten Jahr um fast 5 %, NHS Daten zeigt

(4) Die Auswirkungen des Zigarettenrauchens auf die Anästhesie

(5) Rauchen und Tabak: All Our Health anwenden

(6) Studie zeigt, dass Raucher häufiger krank sind

(7) Der neueste Cochrane Review findet mit hoher Sicherheit Hinweise darauf, dass Nikotin-E-Zigaretten bei der Raucherentwöhnung wirksamer sind als herkömmliche Nikotinersatztherapien (NRT).

 

ÜBER DEN AUTOR 

 Geschrieben von Mike Cameron
Mike Cameron ist ein ehemaliger Raucher, der 15 Jahre lang geraucht hat (2 Packungen pro Tag), bis er erfolgreich mit dem Rauchen einer Zigarette aufgehört hat. Mike ist Mitbegründer und CEO von SMOKO E-Zigaretten und in den letzten 10 Jahren SMOKO hat das Rauchen von mehr als 600 Millionen Zigaretten verhindert, seinen Kunden geholfen, mehr als 320 Millionen Pfund ihres hart verdienten Geldes vor dem Rauchen zu bewahren, und Tausenden erwachsenen Rauchern in über 10,000 Ländern geholfen, rauchfrei zu leben.

Zuruck zum Blog
  • SMOKO VAPE POD STRATER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Click + Vape-Technologie

    Realistische Rauchgefühl

    Mehr Vape Juice als andere führende Marken

    ERHALTEN SIE EIN VAPE POD STARTER KIT KOSTENLOS* WENN SIE EINE PACKUNG VAPE POD NACHFÜLLUNGEN KAUFEN

    CODE „FREE-VAPE-POD“ VERWENDEN

    REGELPREIS £30.98

    (SPAREN SIE £14.99)

    JETZT £ 10.99

    ERHALTEN SIE IHR KOSTENLOSES VAPE-POD-STARTER-KIT* 
  • SMOKO E-ZIGARETTENSTARTER-KIT

    Einfach im Einsatz

    Unser beliebtestes Design

    Realistische Rauchgefühl

    Großartig für Raucher, die die Gewohnheit loswerden möchten

    KOSTENLOSES E-ZIGARETTEN-STARTER-KIT* (wenn Sie eine Packung E-Zigaretten-Nachfüllpackungen kaufen)

    CODE "FREE-E-CIG" VERWENDEN

    REGELPREIS £19.98

    (SPAREN SIE £9.99)

    JETZT £ 9.99

    Holen Sie sich Ihr kostenloses E-Zigaretten-Starterkit* 
SMOKO E Zigaretten

JEDE ZIGARETTE, DIE SIE RAUCHEN, VERkürzt Ihr Leben um 11 Minuten

Rauchen ist für unsere Gesundheit am schädlichsten

In den letzten 5 Jahrzehnten haben Ärzte und Mediziner gesagt, dass das Rauchen von Zigaretten eines der schlimmsten Dinge für Ihre Gesundheit ist.

Über 80,000 Menschen sterben im Vereinigten Königreich jedes Jahr vorzeitig an den Folgen des Rauchens.

Es wurde festgestellt, dass Zigaretten über 14 Krebsarten verursachen können das Herzinfarktrisiko erhöhen und Schlaganfälle und führen zu schwächenden Atemproblemen wie COPD und Asthma.

Was das Rauchen mit Ihrem Körper macht
SMOKO E Zigaretten

Britische Ärzte empfehlen jetzt den Umstieg auf Dampfen

FÜHRENDE MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE SIND SICH EINIG, DASS VERDAMPFEN 95 % WENIGER SCHÄDLICH IST ALS DAS RAUCHEN

Führende medizinische Gruppen und Forscher sind sich einig, dass "E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als Rauchen„Weil sie nicht das Gleiche haben Schädliche Chemikalien in Zigaretten.

Aus Public Health England, Cancer Research UK oder das Royal College of Midwives sind sich alle einig, dass alle erwachsenen Raucher sofort mit dem Rauchen aufhören oder eine gesündere Alternative wie das Dampfen finden sollten.

Einige medizinische Studien zeigen auch, dass Nikotin dabei helfen kann, Ihren Appetit zu kontrollieren – also Dampfen kann Ihnen beim Abnehmen helfen wie gut!

SMOKO E Zigaretten

MILLIONEN EX-RAUCHER AUF DER WELT HABEN MIT DEM VAPING MIT DEM RAUCHEN AUFGEGEBEN

Wir fingen an SMOKO E-Zigaretten vor über 10 Jahren, um erwachsenen Rauchern eine realistische und weniger schädliche Alternative zum Rauchen von Zigaretten zu bieten.

Im Laufe der Zeit haben wir Zehntausenden Rauchern in über 10 Ländern auf der ganzen Welt geholfen, endlich endgültig mit dem Rauchen aufzuhören! Und viele unserer Kunden waren sehr starke Raucher die es geschafft haben, aufzuhören!

SMOKO hat verhinderte, dass über 600,000,000 Zigaretten geraucht wurden und stoppen Sie jeden Tag 230,000 weitere!

SMOKO E Zigaretten

DIE BESTEN VAPES GROSSBRITANNIENS WERDEN IN GROSSBRITANNIEN HERGESTELLT

Viele der Einweg-Vapes In Convenience-Stores verkaufte Produkte verwenden in China hergestellte E-Liquids und Zutaten.

Hier sind SMOKO wir machen das ganz anders! Alle der vape Saft Wir verwenden in unseren Vaping-Produkten, die aus den hochwertigsten Zutaten und Aromen hergestellt werden Made in the UK. Das bedeutet, dass Sie die besten Vape-Kits in Großbritannien erhalten.

Wir verwenden Freebase-Nikotin – statt schöne Salze - in allen unseren E-Liquids, um ein realistischeres und stärkeres Rauchgefühl zu erzeugen Halsschlag. Wir haben auch eine große Auswahl an nikotinfreie E-Zigaretten!

SMOKO E-Zigaretten helfen erwachsenen Rauchern, erfolgreich mit dem Tabak aufzuhören

IST DAMPFEN SICHERER ALS RAUCHEN

Alle aktuellen Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Dampfen viel sicherer ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten. Es gibt nur sehr wenige Nebenwirkungen des Dampfens, über die Sie sich im Klaren sein sollten Symptome von zu viel Dampfen und wie Sie die Menge an Nikotin, die Sie konsumieren, kontrollieren können.

Aber ohne die 4,000 Chemikalien, Teer und Passivrauchen, die bei herkömmlichem Tabak vorkommen, ist das Dampfen bei weitem die bessere Wahl für einen gesünderen Lebensstil.

SMOKO E Zigaretten

Dampfen ist bis zu 80 % günstiger als Rauchen

In dieser Finanzkrise wird das Rauchen von Zigaretten für die meisten Familien unerschwinglich. Es besteht jedoch die falsche Vorstellung, dass Dampfen teuer sei.

Jedoch müssen auch Dampfen ist günstiger als Rauchen um bis zu 80 %. Ein Raucher, der eine Packung pro Tag raucht, kann im Vergleich zu herkömmlichem Tabak mit einer Ersparnis von 10 £ pro Tag rechnen.

Wenn Sie also bereit sind, ein Vermögen zu sparen, ist es an der Zeit, auf ein erschwingliches Modell umzusteigen vape or E-Zigarette