SIDEBAR ANZEIGEN
How An E-Cig Helps Someone Quit Smoking

Im Jahr 2018 vorbei drei Millionen Menschen in Großbritannien verwendet eine E-Zigarette. Für mehr als die Hälfte (1.5 Millionen Menschen) war es eine Möglichkeit, mit dem Rauchen traditioneller Zigaretten aufzuhören.

 

Für den eifrigen Raucher ist es eine der größten Hürden beim Aufhören, den Nikotinkick und die soziale Erfahrung, die Zigaretten bieten, zu verlieren. Wenn Sie in einem stressigen Moment oder wenn Sie mit Freunden unterwegs sind, nach einer Zigarette greifen können, wird dies zu einem wichtigen Teil unserer Routine. Es ist schwer aufzugeben. 

 

Durch den Umstieg auf eine elektronische Zigarette können Raucher alles behalten, was sie an Zigaretten lieben, jedoch ohne die zusätzlichen Chemikalien, die katastrophale gesundheitliche Folgen haben.

 

Nachfolgend werden die wichtigsten Dinge beschrieben, die Sie über E-Zigaretten wissen müssen, und wie Sie durch den Umstieg auf diese Weise den Tabak für immer hinter sich lassen können.

 

Eine E-Zigarette funktioniert immer dann, wenn Sie sie brauchen 

Wenn Sie erwägen, E-Zigaretten zu verwenden, um mit dem Rauchen aufzuhören, sind Sie wahrscheinlich neugierig wie sie arbeiten in den ersten Platz. 

 

E-Zigaretten sind so konzipiert, dass Raucher den gleichen Nikotinwert haben wie Tabak, aber auf eine bequemere, sicherere und gesündere Weise. Im Gegensatz zu einer Zigarette, bei der Sie eine Flamme anzünden, um den Tabak zu verbrennen, verwenden E-Zigaretten eine Flüssigkeit, die Nikotin und Aromen enthält (um dem Geschmack den guten Geschmack zu verleihen). Das Erhitzen der Flüssigkeit macht sie zu einem Dampf, der dem Benutzer das Gefühl vermittelt, als würde er rauchen. 

 

E-Zigaretten-Batterien sind ebenfalls wiederaufladbar, wodurch sie bequem und zuverlässig sind. Außerdem enthält jede Nachfüllung Nikotin im Wert von ungefähr 40 Zigaretten, sodass Sie sich mit nur ein paar Nachfüllungen für die Woche eindecken können.

 

Für Benutzer, die mit dem Rauchen aufhören möchten, kann das Wissen, dass Sie immer eine E-Zigarette zur Hand haben und betriebsbereit sind, die Integration in Ihren Alltag erleichtern. 

 

SIE SIND BESSER FÜR DIE MENSCHEN UM SIE herum

Die Gesundheitsrisiken und Gefahren von Gebrauchtrauch sind gut dokumentiert. Dies ist einer der Hauptgründe für das Rauchverbot in Bars, Restaurants und anderen öffentlichen Orten. Und die Leute übertreiben auch nicht. Passivrauchen allein ist für über verbunden 165,000-Krankheiten bei Kindern jedes Jahr!

 

Wenn Sie ein Raucher sind, der beim Aufleuchten mit anderen Menschen böse Blicke oder abfällige Kommentare hat, kann dies eine der größten Motivationen sein, mit dem Rauchen aufzuhören. Sie möchten Ihre Mitmenschen nicht mit Ihrer Gewohnheit gefährden, sind aber nicht bereit, Nikotin ganz aufzugeben. 

 

Da E-Cigs keinen Teer oder Tabak enthalten, können Sie durch das Rauchen keine gefährlichen Chemikalien für Ihre Umgebung erzeugen. Schließlich enthalten E-Zigaretten keine der bekannten 50-Karzinogene oder die Tausenden von Chemikalien, die im Tabak enthalten sind.

 

Es ist jedoch wichtig, immer die Regeln des Ortes zu respektieren, an dem Sie das Dampfen in Betracht ziehen, und die Wünsche der Menschen, mit denen Sie in der Nähe sind. Da E-Cigs jedoch eine sicherere Option sind, werden Sie wahrscheinlich keinen großen Widerstand erleiden. 

 

E-Cigs sind auch für das Rauchen in der Öffentlichkeit besser geeignet, da ihnen der Geruch von Tabakzigaretten fehlt. Die Luft um Sie herum bleibt geruchsfrei und es gibt keinen anhaltenden Geruch an den Kleidern und Haaren von Ihnen oder den Menschen um Sie herum. 

 

Sie lassen auch keine Zigarettenspitzen herum, die für das schrecklich sind Umwelt.

 

SIE MÜSSEN SOZIALE MOMENTE FÜR EINEN ZIGARETTENBRUCH NICHT VERPASSEN

 

Da eine E-Zigarette keinen Tabak konsumiert, ist es legal, sie in jedem öffentlichen Raum zu rauchen, der dies zulässt. Und viele Bars erlauben es, weil sie Raucher dazu ermutigen, mehr Zeit und mehr Geld in ihren Betrieben zu verbringen. 

 

Durch die Möglichkeit, drinnen zu dampfen, sind unzählige Ausflüge nach draußen für eine Tabakzigarette überflüssig. Anstatt fünfzehn Minuten allein auf der Straße zu verbringen, können Sie Ihre E-Zigarette unter Ihren Freunden genießen.

 

Sie müssen nie einen Moment der Party oder des Abends verpassen und müssen sich nicht zwischen dem Gespräch, das Sie führen, und dem Nikotin entscheiden, nach dem Sie sich sehnen. 

 

Wenn Sie auf E-Zigaretten umschalten, sparen Sie Geld

Die Kosten für Zigaretten sind im letzten Jahrzehnt erheblich gestiegen und werden jedes Jahr weiter steigen. Allein in diesem Jahr stieg der Preis für eine Packung maßgeschneiderter Zigaretten über £ 10 pro Packung an! Für etwas, das Sie wahrscheinlich an einem Tag durchmachen, ist das viel Geld.

 

Geld sparen zu wollen ist ein Grund, warum Menschen überlegen, mit dem Rauchen aufzuhören, aber ihr Bedarf an Nikotin hält sie davon ab. Und deshalb können E-Cigs (im wahrsten Sinne des Wortes!) Ein Lebensretter für Raucher sein, die versuchen, ein bisschen Geld zu sparen.

 

E-Zigaretten sind deutlich günstiger und daher eine praktische Wahl für diejenigen, die Tabakkonsum suchen. E-Cig-Nachfüllungen geben Ihnen eine Menge mehr für den Preis, was bedeutet, dass Sie sie nicht annähernd so oft ersetzen müssen, wie Sie eine neue Packung kaufen müssten.

 

Im Durchschnitt zahlen die Menschen zum Beispiel £ 10 für eine Schachtel mit Nachfüllpackungen, die sie auch für 20-Zigaretten ausgeben würden. In einer Schachtel Nachfüllpackungen erhalten Sie jedoch ungefähr 200-Zigaretten im Wert von Nikotin! Das ist 10-mal mehr Wert für Geld.

 

Und weil E-Cigs immer noch die Nikotin-Lösung geben, die viele Raucher nur schwer aufgeben können, opfern Sie nichts. Es ist mehr Geld in der Tasche und das gleiche Nikotin, das Sie wollen. 

 

ES GIBT WESENTLICHE GESUNDHEITSVORTEILE FÜR DAS KÜNDIGEN

 

Einer der besten Gründe für den Wechsel von Zigaretten zu E-Cigs ist, wie viel besser sie für Sie sind. Es ist kein Geheimnis, dass das Rauchen einer Zigarette schlecht für Sie ist. Tausende von Chemikalien und mindestens 50 bekannte Karzinogene in Tabakzigaretten machen sie zu einem ernsthaften Gesundheitsrisiko. 

 

In der Tat sind rauchbedingte Krankheiten die Hauptursachen für vermeidbare Todesfälle auf der ganzen Welt. Wir haben alle von dem Zusammenhang zwischen Rauchen und Lungenerkrankungen gehört, aber die Liste hört hier kaum auf. 

 

Auf der anderen Seite enthalten E-Zigaretten nur vier Zutaten, die alle in Artikeln enthalten sind, die Sie wahrscheinlich bereits im Rahmen Ihrer täglichen Ernährung konsumieren. Und E-Zigaretten wurden gefunden um 95 Prozent weniger schädlich als rauchen bei Public Health England.  

 

Nikotin ist der Grund, warum wir überhaupt rauchen, aber man muss sich nicht auf gefährliche Tabakzigaretten mit chemischen Stoffen verlassen, um es zu bekommen. Eine E-Zigarette ist eine gesündere und sicherere Alternative.

 

BEREIT, DEN SCHALTER ZU BEENDEN UND ZU MACHEN?

 

Wenn Sie lange geraucht haben, kann das Aufgeben von Zigaretten wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Sie können sich wahrscheinlich nicht vorstellen, eine stressige Woche ohne Nikotin zu überstehen, oder Sie können sich keine Nacht mit Freunden vorstellen, in denen Sie keinen sozialen Rauch teilen. 

 

Unsere E-Cigs sind so konzipiert, dass Sie weiterhin all die Dinge erleben können, die Sie schon immer an Zigaretten genossen haben. Was Sie aufgeben werden, sind die schädlichen Chemikalien, Gesundheitsrisiken, sozialen Folgen und die Belastung Ihres Bankkontos, die Sie dazu gebracht haben, überhaupt mit dem Rauchen aufzuhören. 

 

Wenn Sie bereit sind, mit dem Rauchen aufzuhören und die Umstellung vorzunehmen, Werfen Sie einen Blick auf unsere Starter-Kits Finden Sie heraus, welches e-cig-Produkt für Sie das Richtige ist. 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen