Jede Nachricht, bei der wir sehen, wie viele Menschen rauchen, ist normalerweise eine gute Sache. Es bedeutet, dass die jahrelangen Informations- und Anti-Raucher-Programme funktionieren.

In den letzten 10-Jahren gab es jedoch eine beunruhigende Entwicklung. Die Reichen geben auf, die Armen jedoch nicht.

Was es noch schlimmer macht, ist, dass dies auch einen großen Einfluss auf die Lebenserwartung hat. Zum ersten Mal in 50-Jahren wächst die Lebenserwartungslücke zwischen Arm und Reich.

In der Tat haben die reicheren unter uns schon zu E-Zigaretten verschobenWarum also nicht den Rest?

Und es passiert nicht nur in Großbritannien, aber überall entwickelte Welt.

Warum passiert dies?

Auf den ersten Blick scheint das nicht sinnvoll zu sein, denn Rauchen ist teuer (und wird jeden Tag mehr). Wäre es nicht der Reiche, der sich Zigaretten leisten konnte und warum haben die Armen nicht versucht, eine erschwinglichere Alternative zu finden?

Einfach ausgedrückt, kann es teuer sein, gesund zu sein.

Egal, ob Sie nur biologisches Obst und Gemüse essen, an einem Fitnessstudio teilnehmen und einen persönlichen Trainer bekommen oder Hilfe beim Aufhören mit dem Rauchen erhalten - das alles kann Geld kosten.

Wenn das Geld knapp ist, neigen Dinge wie das Aufhören mit dem Rauchen oder das gesunde Essen dazu, das Wesentliche in den Hintergrund zu rücken.

In Amerika ist der Unterschied stark! Der nationale Durchschnitt für Raucher in den USA beträgt 15%. Wenn Sie sich jedoch in den unteren Klassen befinden (gemessen an Bildung und Gehalt), beträgt der Prozentsatz 40%.

Und diese Zahl hat sich seit Jahren nicht geändert.

In Großbritannien sind die Zahlen nicht so schlecht, aber das Rauchen ist immer noch das Hauptursache für Ungleichheit in den Todesraten zwischen Arm und Reich in Großbritannien.

Wenn Sie zum Beispiel Handwerker sind oder im Einzelhandel arbeiten, rauchen Sie 16% häufiger als Anwälte oder Professoren. Und diese Kluft wächst.

Mit der Anzahl der Raucher, die jedes Jahr fallen, glauben manche, dass das Rauchen bald die Gewohnheit der Armen sein wird.

Der Grund für diese Verschiebung ist zwar nicht sicher, aber meistens ist es eine Frage der Kultur, die geringere Anreize zum Aufhören schafft. Mit anderen Worten, wenn alle anderen rauchen, ist es viel schwieriger aufzuhören.

Rauchen ist auch für Menschen ein Hindernis, da der Zigarettenpreis steigt, je mehr Einkommen Sie für das Rauchen aufwenden und desto weniger müssen Sie Ihr Leben verbessern.

Dies kann ein wesentlicher Faktor sein, um die Fortschritte der Menschen bei der Verbesserung ihres Lebens zu stoppen, beispielsweise eine bessere Beschäftigung zu finden oder gesunde Entscheidungen zu treffen.

Da Sie am selben Ort wohnen, ist es leicht, die gleichen Gewohnheiten wie das Rauchen aufrechtzuerhalten. Es ist ein Kreislauf, der Tausende von Menschen zum Rauchen bringt.

Ein weiterer Faktor ist, dass es scheint, dass je reicher Sie sind, je mehr Sie gesünder essen und gesünder leben.

Die ärmeren Bevölkerungsschichten haben auch weniger Zugang zu Hilfe oder Zeit, um sie zu nutzen.

Was ist getan um zu helfen?

Glücklicherweise gibt es in Großbritannien Programme und Gruppen, die darauf abzielen, dass die Menschen mit dem Rauchen aufhören. Dies ist natürlich zusätzlich zu den Rezepten, die Ärzte geben können, wie Nikotinpflaster, Raucherentwöhnung oder sogar Nikotinkaugummi.

Für viele funktionieren diese jedoch nicht oder lange nicht.

Deshalb waren E-Zigaretten so hilfreich. Für viele Menschen waren sie dann noch hilfreicher Flecken oder Kaugummi.

Und E-Zigaretten helfen Menschen, die immer noch die Hand zum Mund brauchen, sich wie eine Zigarette zu fühlen. Für viele Menschen ist Rauchen eine Gewohnheit, die sie seit Jahren haben, und etwas zu haben, das eine Zigarette simuliert, hilft. Dies kann wirklich helfen, wenn alle Ihre Freunde noch rauchen, da dies die Versuchung vermeidet.

Das Beste aber? E-Zigaretten sind viel günstiger als Zigaretten und sind 95% weniger schädlich als Zigaretten!

Wer raucht, kann sich jedes Jahr Tausende von Pfund sparen, wenn er umstellt. E-Zigaretten können den Menschen dabei helfen, aus dem Kreislauf auszubrechen, wodurch sie rauchen und ihnen helfen, sich von Zigaretten fernzuhalten.

Millions Von Menschen in Großbritannien haben sie bereits aus allen Gesellschaftsschichten Gebrauch gemacht, um mit dem Rauchen aufzuhören. Wenn Sie einer von ihnen sein wollen, versuchen Sie es doch mit einem unserer Starter-Kits heute!

Über uns SMOKO Premium E-Zigaretten

SMOKO Premium Electronic Cigarettes ist die führende britische E-Zigarettenmarke. Seit dem Start in 2012, SMOKO hat dazu beigetragen, die Verwendung von 100,000,000-Zigaretten zu verhindern. Wir haben unseren Kunden geholfen, mehr als £ 32,500,000 an zusätzlich verfügbarem Einkommen zu sparen.

SMOKO E-Zigaretten enthalten nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe in pharmazeutischer Qualität. Welche wurden in Großbritannien hergestellt! Die meisten E-Zigaretten-Marken, die in Lebensmittelgeschäften, Convenience-Stores, Tankstellen und im Internet verkauft werden, verwenden Zutaten aus chinesischer Herstellung.

SMOKO Elektronische Zigaretten enthalten nur 4-Bestandteile gegenüber den bekannten 4,000-Chemikalien und 50-Karzinogenen, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

SMOKO - Erstaunlicher Geschmack, realistisches Rauchgefühl und Qualität, der Sie vertrauen können

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
x

Willkommen im Loyalty Points Demo Store :-)

Melden Sie sich an und erhalten Sie 5000-Punkte, um sie in unserem Shop zu testen.

Verdienen und einlösen SMOKO Credits

$1
Verdient dich
5
$1
Macht sich bereit,
1000

Möglichkeiten, die Sie verdienen können

  • Produkterwerb
  • Werben Sie einen Freund
  • In sozialen Netzwerken teilen

Erfahren Sie mehr über unser Programm