Vor kurzem hat die WHO (die Weltgesundheitsorganisation) eine Erklärung veröffentlicht, dass sie E-Zigaretten verbieten wollen, weil sie sich nicht sicher sind, was der Dampf in gebrauchter Form tut.

Die Aussage besagt, dass niemand wirklich weiß, was sich im Dampf befindet, und sie machen sich Sorgen um schwangere Frauen und Kinder. Während des Testens wird die Tatsache gefördert, dass sie sagen, dass es keine Tests gibt, die einfach nicht wahr sind.

Der Testprüfungsdampf ist harmlos

Es gab in der Tat eine Studie, um herauszufinden, was genau sich in E-Zigarettendampf befindet, und die Ergebnisse waren äußerst positiv.

Der Test bestand darin zu sehen, was eine E-Cig mit nur einer Maschine zur Dampferzeugung erzeugen konnte. Der zweite Test wurde mit echten Rauchern und E-Cig-Benutzern durchgeführt.

Im ersten Test (mit der Maschine) enthielt der Dampf 2.5-Mikrogramm pro Kubikmeter Luft und nichts anderes als schädlich. Beim zweiten Test wurde etwas mehr Nikotin in der Luft gefunden, nämlich 3.3-Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.

Dieser Test wurde von Maciej Goniewicz, einem Krebsforscher der Abteilung für Gesundheitsverhalten in New York, durchgeführt.

Aber das Wichtigste ist, was der Test nicht gefunden hat, kein Kohlenmonoxid oder andere im Zigarettenrauch enthaltene Wirkstoffe, die wirklich schädlich sind.

Eine Zigarette dagegen produzierte 10-mal so viel Nikotin wie der Dampf, zusammen mit einer Vielzahl anderer Chemikalien. Darüber hinaus produzieren Zigaretten große Mengen an Kohlenmonoxid, wie Goniwicz mitteilte Reuters in einem Interview.

Um die Zahlen in die richtige Perspektive zu bringen, Dr. Micheal Siegal schrieb Wenn ein Zuschauer in einem Raum voller e-cig-Benutzer für 8-Stunden stehen würde, hätten sie 0.008 einer Zigarette verbraucht. Der Zuschauer musste sich über 12-Tage in diesem Raum voller e-cig-Benutzer aufhalten, um die gleiche Menge Nikotin zu atmen wie in einer Zigarette.

Dampf ist viel sicherer als Rauch

All dies bedeutet, dass die Weltgesundheitsorganisation versucht, die Menschen vor 1 / 1000th einer Zigarette zu schützen.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass die Menschen in der Nähe von schwangeren Frauen und Kindern anfangen sollten! Wenn Sie jedoch stundenlang in einem Raum voller Dämpfe stehen, erhalten Sie so gut wie kein Nikotin, dann erscheinen die Gefahren des Gebrauchtdampfs gering.

Die Gefahr ist winzig, wenn Sie es mit Zigarettenrauch aus zweiter Hand vergleichen. Immerhin ist gezeigt worden, dass der zweite und sogar der dritte Handrauch eindeutig Krebs verursacht hat, und sogar im besten Fall langfristige Atmungsprobleme.

Um die beiden zu vergleichen, muss man einen Berg wirklich mit einem Maulwurfshügel vergleichen.

Wenn Sie also daran gedacht haben, den Schalter umzustellen, aber Sie waren besorgt, ob der Dampf wirklich gesünder war als der Rauch, hoffentlich hilft Ihnen das bei der Entscheidung! Wenn Sie dies tun, haben wir einige tolle Angebote für Sie Starter-Kits ab £ 9.99!

Über uns SMOKO Premium E-Zigaretten

SMOKO Premium Electronic Cigarettes ist die führende britische E-Zigarettenmarke. Seit dem Start in 2012, SMOKO hat dazu beigetragen, die Verwendung von 100,000,000-Zigaretten zu verhindern. Wir haben unseren Kunden auch dabei geholfen, mehr als £ 32,500,000 an zusätzlich verfügbarem Einkommen zu sparen.

SMOKO E-Zigaretten enthalten nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe mit pharmazeutischer Qualität, die in Großbritannien hergestellt wurden. Die meisten E-Zigaretten-Marken, die in Lebensmittelgeschäften, Convenience-Stores, Tankstellen und im Internet verkauft werden, verwenden Zutaten aus chinesischer Herstellung.

SMOKO Elektronische Zigaretten enthalten nur 4-Bestandteile gegenüber den bekannten 4,000-Chemikalien und 50-Karzinogenen, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

Erstaunlicher Geschmack, realistisches Rauchgefühl und Qualität, der Sie vertrauen können

Bildquelle: Vaping360.com

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
x

Willkommen im Loyalty Points Demo Store :-)

Melden Sie sich an und erhalten Sie 5000-Punkte, um sie in unserem Shop zu testen.

Verdienen und einlösen SMOKO Credits

$1
Verdient dich
5
$1
Macht sich bereit,
1000

Möglichkeiten, die Sie verdienen können

  • Produkterwerb
  • Werben Sie einen Freund
  • In sozialen Netzwerken teilen

Erfahren Sie mehr über unser Programm