Bist du eine Frau, die raucht? Haben Sie einen geliebten Menschen oder jemanden, der mit dem Rauchen aufhören möchte?

Dann wird dieser Leitfaden über die Auswirkungen von Frauen, die rauchen, dazu beitragen, Sie oder jemanden, den Sie kennen, davon zu überzeugen, dass Sie mit dem Rauchen aufhören, und sich zu elektronischen Zigaretten zu bewegen.

Dies ist besonders wichtig zu lesen, da gerade eine neue Studie zu den hohen Auswirkungen der Auswirkungen veröffentlicht wurde weibliche Raucher. Zum Beispiel haben Frauen unter 50, die rauchen, die höchste Chance im Vergleich zu männlichen Rauchern und Nichtrauchern.

Krebsrisiken

Dies mag offensichtlich sein, ist aber wiederholend - Zigaretten sind bei weitem die häufigste vermeidbare Krebsursache.

Rauchen verursacht bei 1-Krebstodesfällen mehr als 4 und fast ein Fünftel aller Krebserkrankungen.

In 1-Zigaretten gibt es über 50 bekannte Karzinogene, die mit jedem Zug in Ihren Körper gelangen.

Während die Raucherraten von Frauen in ganz Großbritannien sinken können, steigen die Zahlen für Lungenkrebs bei Frauen immer noch. Allgemeine Krebsraten bei Frauen steigen die 6-Werte schneller als bei Männern, und diese Zahl wird in den nächsten 20-Jahren weiter steigen.

Es ist nicht überraschend, dass Brustkrebs auch mit dem Rauchen in Zusammenhang steht, das in den kommenden Jahren voraussichtlich noch ansteigen wird.

Kardiovaskuläre risiken

Wenn Sie eine Raucherin sind, verdoppeln Sie Ihr Risiko, unter einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken Herz-Kreislauf-Probleme. Tatsächlich haben Frauen unter 50 das höchste Risiko eines Herzinfarkts im Vergleich zu männlichen Rauchern und Nichtrauchern!

Und es ist nicht nur ein etwas höheres Risiko. Junge Raucherinnen leiden fast 13-mal häufiger an einem Herzinfarkt als ihre männlichen Kollegen!

Noch schlimmer ist, dass Frauen, die rauchen, nach einem Herzinfarkt häufiger Komplikationen haben als Männer, die rauchen.

Die Studie kam zu dem Schluss, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass Frauen ein körperlich kleineres Herz haben als Männer. Die durch das Rauchen verursachten Schäden wirken sich also noch stärker aus.

Sie erhöhen auch Ihr Schlaganfallrisiko unter anderen Herz-Kreislauf-Problemen. Dies wird Ihre Lebensdauer weiter verkürzen und möglicherweise in Ihren jüngeren Jahren ein schwerwiegendes Herzereignis verursachen.

Kürzere Lebensdauer

Frauen, die lange geraucht haben, werden um 10 Jahre von ihrem Gesamtwert abnehmen Lebenserwartung. Frauen unterscheiden sich in dieser Sucht nicht von Männern und leiden auch nicht weniger unter dem Rauchen.

Durchschnittlich dauert eine Zigarette 11 Minuten Ihres Lebens. Für einen durchschnittlichen Raucher, der 3 ½ Stunden Ihres Lebens in Anspruch nimmt pro Tag.

Wenn Sie jedoch vor dem 35-Alter aufhören, gewinnen Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit diese Jahre zurück.

E-Zigaretten haben nicht die bekannten 50-Karzinogene wie Zigaretten. Wenn Sie also länger leben möchten, wäre ein Umstieg definitiv ein positiver Schritt in die richtige Richtung.

Schwangerschaftsrisiken

Es ist eine Tatsache, dass Frauen, die rauchen, es schwerer haben, schwanger zu werden.

Wenn Sie rauchen, während Sie schwanger sind, haben Sie auch eine höhere Chance, Ihr Baby zu verlieren, weil:

  • Fehlgeburten
  • Totgeburt
  • Frühgeburten
  • Plötzliche Kindstodesfälle

Wir sprechen darüber ausführlicher in ein anderes blog Aber trotz all der gesundheitlichen Warnungen über das Rauchen und der Auswirkung, die Zigaretten auf ein ungeborenes Kind haben, rauchen 11% der erwarteten Mütter weiterhin!

Es ist eigentlich der Standardratschlag für beide NHS und die Royal Collage of Midwives, die Sie aufhören sollten, wenn Sie schwanger sind, aber wenn nicht, empfehlen sie, dass E-Zigaretten eine bessere Lösung sind, da sie mindestens 95% weniger schädlich sind als Zigaretten.

Altern und Falten

Es ist eine Tatsache des Lebens, dass das Älterwerden uns alle betrifft. Egal was wir tun, Falten erscheinen langsam in den Augen- und Mundwinkeln.

Obwohl es unvermeidlich sein kann, heißt das nicht, dass wir es unterstützen sollten! Wenn Sie sich also Sorgen wegen dieser nervigen Falten machen, müssen Sie heute definitiv mit dem Rauchen aufhören.

Rauchen kann aufgrund von Veränderungen in Haut, Zähnen und Haaren vorzeitig alt erscheinen. Rauchen entzieht Ihrer Haut Sauerstoff und Nährstoffe, so dass Raucher diese Gesichtsveränderungen erwarten können:

  • Ungleichmäßiger Hautton
  • Schlaffe Haut
  • Raucher Pucker
  • Verlust der Elastizität der Haut
  • Altersflecken
  • Krähenfüße und Augenfalten

Jedes Mal, wenn Sie an einer Zigarette puffen, ersetzen Sie den benötigten Sauerstoff, der dafür sorgt, dass Ihre Haut in gutem Zustand ist, durch Toxine und Kohlenmonoxid.

Knochenprobleme

Dieses Problem wird oft übersehen, aber das Rauchen kann auch eine ernsthafte Auswirkung auf die Knochen haben, was eine ganze Reihe von Problemen für Sie verursachen kann.

Frauen nach der Menopause haben eine geringere Knochendichte als jüngere Frauen, da die Reduktion von Östrogen die Knochen schwächt. Aber wenn Sie rauchen, kann dies diesen Prozess beschleunigen! Diese Verringerung der Knochendichte kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Sie eine Hüfte oder andere Knochenverletzungen brechen.

Ganz zu schweigen vonFrauen leiden eher an rheumatoider Arthritis. Rheumatoide Arthritis, eine entzündliche chronische Erkrankung, ist eine schmerzhafte Erkrankung, die zu Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken führt.

Rauchen kostet dann die schlimmsten Teile des Älterwerdens, die seltsamen Schmerzen und Schmerzen, die Sie entwickeln, und macht sie viel schlimmer.

Aber nicht nur Frauen nach der Menopause sind betroffen, Frauen jeden Alters verlieren durch das Rauchen an Knochenmasse. Und obwohl dies als eine großartige Möglichkeit erscheint, schlank zu bleiben, leiden Menschen, die rauchen, an mehr Brüchen und brauchen länger, um zu heilen. Sie bekommen auch viel früher Arthritis als Nichtraucher.

Fitness

Dieser ist selbsterklärend. Alle Raucher spüren es an der einen oder anderen Stelle; Wenn sie eine Treppe hochklettern oder für den Bus joggen, ist das Gefühl, dass Sie viel außer Atem sind, als Sie jemals von einer leichten Übung sein würden.

Frauen, die rauchen, werden haben schlechte Eignung, da ihre Lungenkonditionierung nicht so stark sein wird wie bei Frauen, die nicht rauchen.

Der Mythos, dass Sie rauchen können und trotzdem fit sind, ist genau das. Ein Mythos. Es spielt keine Rolle, dass Sie 3 mal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Der Rauch, den Sie 20 einmal täglich einatmen, um Ihre Lungen zu verstopfen und sie zu schädigen.

Und wie wir schon gesagt haben, schädigt Rauchen das Herz von Frauen stärker als Männer, was dazu führt, dass es stärker gepusht wird, um zu erreichen, was ein Nichtraucherherz mit Leichtigkeit tun könnte. Als Frau, die raucht, hat es Ihr Herz schon schwer, alltägliche Aktivitäten auszuführen, geschweige denn Übung.

Menstruationsprobleme

Wenn Sie eine Frau sind, die Zigaretten raucht, können unregelmäßigere oder schmerzhaftere Menstruationszyklen auftreten, da das Rauchen den weiblichen Hormonspiegel beeinflussen kann.

Frauen Raucher leiden auch häufiger an schlimmeren Symptomen Wechseljahre und in einem jüngeren Alter.

Das heißt, wenn Sie eine junge Frau sind, die leuchtet, können Sie sich darauf freuen:

  • Niedrigere Östrogenspiegel
  • Hitzewallungen
  • Nachtschweiß
  • Erhöhte Angst oder Reizbarkeit
  • Die Notwendigkeit, öfter zu urinieren

Mundkomplikationen

Nicht zuletzt treten aufgrund des Rauchens von Frauen Mundkomplikationen auf einem höheren Niveau auf.

Rauchen stört die normale Funktion von Zahnfleischzellen, die zu einer Störung führen können Vielzahl von Problemen. Dazu gehören Zahnfleischerkrankungen, die zu Knochen- und Zahnverlust und anderen Infektionen führen können.

Dies ist ein Teufelskreis. Rauchen verursacht die Zahnfleischerkrankung, die zu Infektionen führt, verlängert die Infektion (da Sie als Raucher langsamer heilen), was bedeutet, dass sich die Infektion weiter ausbreitet. Wenn mehr von Ihrem Mund infiziert ist, ist das Risiko einer Zahnfleischerkrankung wahrscheinlicher.

Wenn man 40 täglich als Raucher sieht, haben sie fast nie alle Zähne.

Bei einer rauchenden Frau kann es zu Zahnverlust, Mundgeruch und verschmutzten Zähnen kommen. Ganz zu schweigen von der Gefahr von Krebs in Mund, Lippen und Zunge. All dies zu wissen, ist der Wechsel von Zigaretten ein positiver Weg zu Speichern Sie das Aussehen und die Gesundheit von deinem Mund heute.

SMOKO Hilft Frauen, die rauchen

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, ein Raucher ist, wechseln Sie zu SMOKO kann dazu beitragen, die Auswirkungen von Rauchen auf unseren Körper zu reduzieren.

SMOKO E-Zigaretten können Raucherinnen helfen reduzieren oder beseitigen traditionelle Zigaretten aus ihrem Leben. Dies ist darauf zurückzuführen, dass elektronische Zigaretten im Vergleich zu echten Zigaretten nur wenige einfache Bestandteile enthalten.

Elektronische Zigaretten enthalten weder Tabak noch Teer, wodurch der Second-Hand-Rauch für die Menschen in Ihrer Umgebung stark verringert wird.

In der Tat sind sie 95% weniger schädlich für Sie als Zigaretten Public Health England!

Elektronische Zigaretten haben keinen Geruch, so dass der Zigarettengeruch nicht mehr auf Ihrer Kleidung, Ihrem Haar, Ihrem Atem oder sogar in Ihrer Umgebung verbleibt.

Ganz zu schweigen von der Bequemlichkeit und den niedrigeren Kosten für elektronische Zigaretten im Vergleich zu Zigaretten. Plus mit SMOKOWir verwenden Zutaten von höchster Qualität, um die beste elektronische Zigarette in Großbritannien herzustellen.

Also, worauf warten Sie noch? Probieren Sie eine unserer großartigen E-Zigarette Starter-Kits heute!

Über uns SMOKO Premium E-Zigaretten

SMOKO Premium Electronic Cigarettes ist die führende britische E-Zigarettenmarke. Seit dem Start in 2012, SMOKO hat dazu beigetragen, die Verwendung von 100,000,000-Zigaretten zu verhindern. Wir haben unseren Kunden geholfen, mehr als £ 40,000,000 an zusätzlich verfügbarem Einkommen zu sparen.

SMOKO E-Zigaretten enthalten nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe in pharmazeutischer Qualität, die alle in Großbritannien hergestellt werden! Die meisten E-Zigaretten-Marken, die in Lebensmittelgeschäften, Convenience-Stores, Tankstellen und im Internet verkauft werden, verwenden Zutaten aus chinesischer Herstellung.

SMOKO Elektronische Zigaretten enthalten nur 4-Bestandteile gegenüber den bekannten 4,000-Chemikalien und 50-Karzinogenen, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

SMOKO - Erstaunlicher Geschmack, realistisches Rauchgefühl und Qualität, der Sie vertrauen können.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
x

Willkommen im Loyalty Points Demo Store :-)

Melden Sie sich an und erhalten Sie 5000-Punkte, um sie in unserem Shop zu testen.

Verdienen und einlösen SMOKO Credits

$1
Verdient dich
5
$1
Macht sich bereit,
1000

Möglichkeiten, die Sie verdienen können

  • Produkterwerb
  • Werben Sie einen Freund
  • In sozialen Netzwerken teilen

Erfahren Sie mehr über unser Programm