Die Auswirkungen des Rauchens auf Sie und das Land

Wir alle wissen, dass es für Ihre Lunge, Ihr Herz und Ihren gesamten Körper im Allgemeinen schrecklich ist, aber wissen Sie, was es mit dem Land tut?

Rauchen ist nicht nur eine Gefahr für Sie, sondern stellt auch eine enorme Belastung für Krankenhäuser dar. Schätzungen zufolge kosten Menschen, die rauchen, bis zu £ 8 Milliarden pro Jahr. Und diese Zahl wird steigen, wenn die aktuelle Rauchergeneration älter wird.

Der Gesundheitsminister für Großbritannien, Jeremy Hunt, drückte seinen Wunsch nach einem "rauchfreien Großbritannien" aus, da dies nicht nur die 100,000-Leute ein Jahr lang retten würde, die von rauchbedingten Krankheiten betroffen sind, sondern dem Gesundheitsdienst auch eine effektivere Behandlung ermöglichen würde die nicht selbst zugefügten Beschwerden.

Die Idee eines rauchfreien Großbritanniens ist großartig und seit kurzem auch das NHS hat die Idee der Prävention gefördert und nicht nur die aufkommenden Probleme behandelt. Eine der Hauptausrichtungen ihrer Kampagne war nicht überraschend das gezielte Rauchen.

Wie ist die NHS Vom Rauchen betroffen?

Kürzlich hat ein Krankenhaus in Devon entschieden, dass Raucher Wochen vor einer Routineoperation mit dem Rauchen von 8 aufhören müssen. Sie verhindern natürlich nicht, dass Raucher lebensrettende Operationen erhalten, aber dennoch ist dies für viele Raucher eine mühsame Entwicklung.

Einfach ausgedrückt gibt es einige Raucher, die einfach nicht für 8-Wochen aufhören können, sie brauchen ihr Nikotin zu sehr.

Nun ist dies nur ein Krankenhaus, das inzwischen erklärt hat, dass dies nur kurzfristige Regeln sind, aber es braucht keinen Visionär, um zu sehen, wie attraktiv dies für viele Krankenhäuser ist, wenn man bedenkt, wie viel schwieriger es ist, einen Raucher zu behandeln.

Raucher zu sein, verursacht Probleme in der Chirurgie, insbesondere für Anästhesisten, da er während der Operation auf Herz und Lunge aufpassen muss. Es verursacht auch Probleme mit dem Blutfluss, die wiederum den Chirurgen zu Komplikationen führen können. Es beeinflusst auch die Geschwindigkeit, mit der Sie heilen, und verlangsamt die Zeit, die Sie sich von der Operation erholen.

Es ist leicht zu sehen, warum Krankenhäuser wollen, dass die Menschen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören, und warum sie im Fall des Krankenhauses in Devon Rauchern die Operationen verweigern möchten, wenn die eigenen Entscheidungen des Rauchers den Ärzten die Arbeit erschweren.

Es ist ein überzeugendes Argument für die Einführung von E-Zigaretten in Krankenhäusern und Arztpraxen, da selbst der gläubigste Raucher den Wechsel vollziehen und sich und dem Gesundheitswesen eine Menge Zeit, Geld und Kummer ersparen kann.

Die Idee, dass die E-Zigarette dazu beiträgt, Zigaretten zu ersetzen, ist im Allgemeinen keine gute Idee, kein Teer, keine Karzinogenität usw. Es könnte ein großer Segen für das Gesundheitswesen sein, das derzeit die Raucher unterstützen muss.

Also, wenn Sie sich selbst und allen anderen helfen wollen, warum versuchen Sie es nicht? unsere Starter-Kits?

Lass mir eine Nachricht da!

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen