KOSTENLOSE UK-LIEFERUNG BEI BESTELLUNGEN ÜBER £ 30 +

KOSTENLOSES TELEFON 0800 772 0234

Pressemitteilung: Starter-Kits für elektronische Zigaretten helfen Tausenden, während Covid-19 mit dem Rauchen aufzuhören

TUNBRIDGE WELLS, KENT, VEREINIGTES KÖNIGREICH, 30. November 2020

 UK Vaping Company, SMOKOhat ergeben, dass seit Beginn der COVID-19-Pandemie Tausende von Menschen auf elektronische Zigaretten umgestellt haben.

Das Unternehmen, das sowohl eine E-Zigarette im Zigarettenstil als auch ein klassisches Vape-Produkt entwickelt hat, verzeichnete einen unglaublichen Umsatzanstieg von 140%, seit der britische Premierminister Boris Johnson bereits im März die erste nationale Sperre Großbritanniens bekannt gab.

SMOKODie eigene Neukundenforschung zeigt, dass COVID-19 für viele dieser Kunden der Grund für die Umstellung von Tabak auf E-Zigaretten ist. Ende Mai veröffentlichte die britische Regierung offizielle Leitlinien, in denen darauf hingewiesen wurde, dass Raucher ein erhöhtes Risiko für Infektionen der Atemwege haben und dass die COVID-19-Symptome bei Rauchern daher möglicherweise schwerwiegender sind. Dieselben Leitlinien bestätigten, dass die Umstellung auf E-Zigaretten eine wirksame Hilfe sein kann, um mit dem Rauchen aufzuhören und rauchfrei zu bleiben.

Das Rauchen von Tabak schädigt nicht nur die Lunge und die Atemwege, sondern beeinträchtigt auch das Immunsystem, was bedeutet, dass der Körper härter arbeiten muss, um Infektionen abzuwehren. Angesichts der Empfehlung der Regierung, dass Einzelpersonen alles tun, um ihr Immunsystem zu stärken - insbesondere in der schwierigen Winterperiode - ist es nicht überraschend, dass viele nach Möglichkeiten suchen, das Rauchen zu reduzieren oder ganz aufzugeben.

In der Erkenntnis, dass es eine verwirrende Auswahl für diejenigen gibt, die von Tabak zu Vaping wechseln möchten, SMOKO habe die Dinge einfach gehalten. Ein Premium-Produkt zu einem erschwinglichen Preis anbieten, SMOKO hat zwei Arten von E-Zigaretten entwickelt: eine E-Zigarette im Zigarettenstil, die einfach zu bedienen, klein und diskret ist; und ein klassischer Dampf, der mehr Leistung und Dampf bietet, sowie eine Batterie mit längerer Lebensdauer. Darüber hinaus bietet die Marke ein eigenes, zu 100% in Großbritannien hergestelltes E-Liquid-Sortiment an, das aus pharmazeutischen Inhaltsstoffen hergestellt wird und frei von gefährlichen Chemikalien wie Acetoin, Diacetyl und Pentandion ist, die in anderen E-Liquids enthalten sein können.

Unternehmenssprecher für SMOKOMike Cameron, .com, sagt: "Seit Beginn der ersten nationalen Sperrung in Großbritannien im März 2020 ist der Kauf unseres zigarrenähnlichen Produkts um 140% gestiegen. Und das Timing ist kein Zufall. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Neukunden 65% der Befragten, die E-Cig-Starter-Kits gekauft haben, gaben an, dass ihre Hauptentscheidung für den Wechsel von Tabak zu E-Zigaretten im Zusammenhang mit COVID-19 stand. "

Um mehr zu erfahren über SMOKOBesuchen Sie die E-Zigaretten-Starter-Kits smoko.com €XNUMX.

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen