uihoawsdf

KOSTENLOSE UK-LIEFERUNG BEI BESTELLUNGEN ÜBER £ 30 +

KOSTENLOSES TELEFON 0800 772 0234

Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören? Das Leben in der Nähe von Grünflächen könnte helfen

Das Rauchen aufzugeben ist etwas, was immer mehr Menschen jetzt tun wollen. Dies liegt daran, dass die mit dem Rauchen verbundenen Gefahren und Kosten für die Menschen heute ein größeres Problem darstellen. Es ist jedoch nicht immer einfach, weshalb Ergebnisse der jüngsten wissenschaftlichen Forschung hilfreich sein können. Es hat sich herausgestellt, dass das Leben in der Nähe von Grünflächen eine wirksame Hilfe sein kann, wenn versucht wird, das Rauchen aufzugeben.

 

Die Studie bietet interessante Lektüre

Diese jüngste Forschung wurde aus gezogen Gesundheitsumfrage für England Daten und in der Zeitschrift Social Science and Medicine veröffentlicht. Die Umfrage umfasste mehr als 8,000 Erwachsene in Großbritannien und ergab einige interessante Ergebnisse. Das Wichtigste dabei war, dass Raucher eher aufgeben, wenn sie in der Nähe von Grünflächen wohnen. Die Untersuchung ergab auch, dass Menschen, die in grünen Gegenden leben, nicht so häufig rauchen.

 

Grünflächen könnten den Unterschied machen

Die Ergebnisse der Studie ergaben, dass 19% der Befragten sich derzeit als rauchend bezeichneten, während 45% bestätigten, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben regelmäßig geraucht hatten. Eine weitere Analyse der gesammelten Daten ergab, dass diejenigen, die in Gebieten mit vielen Grünflächen lebten, 20% weniger zum Rauchen neigten als diejenigen, die dies nicht taten. Die Forscher fanden auch heraus, dass bei Menschen, die zuvor geraucht hatten, diejenigen, die in grüneren Gegenden lebten, mit bis zu 12% höherer Wahrscheinlichkeit erfolgreich aufhörten.

 

Erste englische Forschung zum Zusammenhang zwischen Rauchen und Grünflächen

Diese neueste Forschung ist auch deshalb interessant, weil sie als erste den Zusammenhang zwischen Grünflächen und Rauchen in England untersucht. Der Hauptautor der Studie, Leanne Martin von der Plymouth Universityhat kommentiert, dass es die wichtige Rolle gezeigt hat, die natürliche Ressourcen für die öffentliche Gesundheit sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten spielen. Sie fügte hinzu, dass weitere Arbeiten vor Ort zur Unterstützung der Ergebnisse der Studie zu natürlicheren Möglichkeiten führen könnten, Menschen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die Autoren der Studie haben auch kommentiert, dass die Ermöglichung eines besseren Zugangs zu Grünflächen künftig Teil der öffentlichen Gesundheitspolitik in Bezug auf das Rauchen sein sollte.

Es ist sinnvoll, Wege zu finden, um mit dem Rauchen aufzuhören

Während das Rauchen rückläufig ist, sind viele Menschen immer noch davon abhängig. Aus finanzieller und gesundheitlicher Sicht ist es wirklich sinnvoll aufzugeben. Wie bereits erwähnt, ist es nicht immer einfach, wenn Sie lange geraucht haben. Es lohnt sich auf jeden Fall, Wege zu finden, um zu helfen, beispielsweise Zugang zu Grünflächen. Ein weiterer Tipp, den viele Menschen versuchen, ist die Umstellung auf E-Zigaretten. Weitere Informationen darüber, wie dies helfen kann und wo Sie E-Cigs kaufen können, Kontakt Smoko.com €XNUMX registrierung.

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen