Wie elektronische Zigaretten helfen können, Ihre Fitness zu steigern

E-Zigaretten vs. Rauchen, wenn Sie versuchen, fit zu werden.

Rauchen von Tabak ist (nicht überraschend) für Ihre Gesundheit und Fitness schrecklich. Es ist mehr als Ihre begrenzte Lungenkapazität. Rauchen stoppt das Muskelwachstum und schädigt Ihr Herz.

Diese Woche schauen wir uns an, wie Zigaretten deine Fitness verletzen und wie E-Zigaretten helfen können!

Auswirkung des Rauchens auf Übung und Fitness

Bevor wir noch etwas erwähnen, müssen wir über das eigentümliche Opfer des Rauchens, die Lunge, sprechen.

Rauchen verringert die Lungenkapazität, wodurch weniger Sauerstoff in den Blutkreislauf gelangt. Dieser Sauerstoffmangel bedeutet weniger Ausbreitung im Körper. Die Chemikalien in Zigaretten richten den größten Schaden an, wobei Chemikalien wie Teer die Lunge effektiv verstopfen.

Rauchen ist in der Tat die häufigste Ursache für chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) - ein Begriff, der eine Reihe von Erkrankungen wie Emphysem und chronische Bronchitis abdeckt.

Raucher haben normalerweise auch eine schnellere Herzfrequenz, leiden unter Durchblutungsstörungen und haben leichter Atemnot. Diese Auswirkungen sind zum Teil eine Nebenwirkung der Anwesenheit von Kohlenmonoxid, wodurch den Organen der Sauerstoff entzogen wird, der für den erhöhten Bewegungsdruck erforderlich ist.

Darüber hinaus kann Rauchen Tabak auch verringern Sie Ihre MuskelkraftDa weniger von diesem kostbaren Sauerstoff zu ihnen gelangt, arbeiten die Muskeln nicht bei voller Kapazität.

Rauchen verringert nicht nur Ihre Lungenkapazität, so dass Sie beim Training stärker atmen müssen, sondern auch das Herz höher pumpt. Beides macht das Training richtig viel schwieriger!

Und selbst wenn Sie es schaffen, so gut wie ein Nichtraucher zu trainieren, werden Sie nicht den gleichen Nutzen wie das Rauchen haben, das Sie schwächer macht!

Wie E-Zigaretten bei der Fitness helfen können

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, können Sie innerhalb weniger Wochen Ihre Fitness, insbesondere die Herz-Kreislauf-Leistung, drastisch verbessern.

Das vollständige Ausschneiden von Nikotin ist jedoch extrem schwierig. Vielleicht ist es eines der schwierigeren Dinge, die viele von uns tun werden. Deshalb scheitern die beiden beliebtesten Vorsätze für das neue Jahr, ins Fitnessstudio zu gehen und Nikotin aufzugeben! Es ist schwer genug, um ins Fitnessstudio zu gehen, das Hinzufügen von Nikotin zuzufügen und es wird fast unmöglich.

Es gibt jedoch eine andere Option, nämlich das Austauschen der Zigaretten gegen E-Zigaretten.

Elektronische Zigaretten sind für Ihre Gesundheit und Fitness viel besser, da sie nicht über die schädlichen Chemikalien verfügen, die Zigaretten enthalten. E-Zigaretten enthalten nur 4-Chemikalien. 3 ist bereits von der FDA als sicher zugelassen und das andere ist Nikotin!

In der Tat Public Health England hat gesagt, dass E-Zigaretten sind 95% weniger schädlich als Zigaretten. Sie verstopfen nicht Ihre Lunge und Sie können tatsächlich wieder atmen, Wie einige unserer Kunden gesagt haben.

Der Wechsel von Tabak zu E-Zigaretten ist der klügste Schritt, wenn Sie Ihre Gesundheit und Fitness verbessern möchten, da dies in allen Lebensbereichen erhebliche Vorteile bieten kann. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie für eine besondere Veranstaltung wie einen Marathon trainieren oder generell fitter sein möchten.

Da E-Zigaretten nicht brennen, Teer oder andere Karzinogene enthalten, beeinträchtigen sie die Lungenfunktion nicht wesentlich und beschichten die Lungen des Rauchers nicht in Teer. Dies allein trägt zur Verbesserung des Fitnesslevels bei, da die Lungenkapazität zunimmt und mehr Sauerstoff in den Körper und Kohlendioxid gelangen kann.

E-Zigaretten schädigen auch nicht das Herz und vergiften Ihren Körper, so dass Sie beginnen können, den durch Zigaretten verursachten Schaden zu heilen.

Wie lange die positiven Auswirkungen des Wechsels vom Tabak zum Damping von Person zu Person unterschiedlich sind, ist natürlich unterschiedlich. Diejenigen, die längere Zeit geraucht haben, werden länger brauchen, um den gesamten Teer und andere Chemikalien aus ihrem Körper zu entfernen.

Aber die gute Nachricht ist für Menschen, die aus Fitnessgründen aufhören wollen und auch dazu beitragen können, die Nikotinaufnahme zu senken.

Wenn Sie zu Vaping gewechselt haben und dann versuchen, die Nikotinmenge, die Sie täglich konsumieren, zu senken, kann Bewegung die Entzugserscheinungen lindern. Es steigert Ihre Stimmung, senkt den Stress und hilft Ihnen, den Drang nach Licht zu unterdrücken.

Offensichtlich ist dies das beste, um Zigaretten und Nikotin ganz aufzugeben, aber mit SMOKO Premium Electronic Cigarettes ist eine fantastische Alternative im Vergleich zu Zigaretten.

Also, wenn Sie versuchen, fit zu werden und das Rauchen Sie zurückhält, versuchen Sie es mit unsere Starter-Kits heute!

Lass mir eine Nachricht da!

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen