Vergleich von Zigaretten und E-Zigaretten

Elektronische Zigaretten gegen normale Zigaretten

 

E-Zigaretten sind im Kern einfache Geräte, Sie können es mit Modifikationen verkomplizieren, aber sie sind im einfachsten Fall Maschinen, die eine Flüssigkeit mit Nikotin erhitzen, um Dampf zu erzeugen, den Sie inhalieren. Dies ist wichtig, denn wenn Menschen Entscheidungen darüber treffen, welches E-Zigaretten-Starterkit sie bekommen sollen, konzentrieren sie sich die meiste Zeit auf die Maschine. Neuanfänge sollte dem eigentlich genauso wichtigen nachgehen, der flüssigkeit im inneren.

 

Um genauer zu sein die Nikotingehalt der lebenswichtige Teil ist und wie viel davon in der Flüssigkeit enthalten ist. Es ist dann komplizierter, zu vergleichen, wie viel Nikotin in Ihren Zigaretten war, und ein ähnliches E-Liquid zu finden. Tatsächlich ist der Vergleich des Nikotins einer Zigarette und einer E-Zigarette eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können! Um zu erklären, warum und wie Sie Ihre Stärke wählen sollten, müssen wir uns mit der Wissenschaft befassen (wir versprechen, es so schmerzlos wie möglich zu machen).

 

*Update 2022 - Vape-Geräte der neuen Generation verwenden eine verbesserte Technologie und sind in der Lage, die Menge an Nikotin zu erhöhen, die Sie aus E-Zigaretten-Aerosol absorbieren. Probier das aus SMOKO VAPE-POD, die neueste Ergänzung der SMOKO Angebot das alles liefert, was unsere Kunden erwarten - großartig schmeckende, in Großbritannien hergestellte Flüssigkeiten in einem vorgefüllten POD-Vape, der diskret, stilvoll und einfach zu bedienen ist! 

 

Die Wissenschaft des Rauchens und der E-Zigaretten

Wenn Sie die ganze Zeit an einer Zigarette ziehen Inhaltsstoffe in der Zigarette werden verbrannt und zusammengewürfelt, um den Rauch zu erzeugen. Im Rauch binden sich die Nikotinmoleküle an fast jede der 4000 Chemikalien, die in Zigaretten enthalten sind, und dann beginnen sie, ihren Weg in Ihren Körper zu finden.

 

Ein Teil des Nikotins wird von Mund und Nase absorbiert, aber der überwiegende Teil des Rauchs arbeitet sich nach unten deine Lunge.

 

Sobald sie in der Lunge sind, gelangen sie in die Alveolen, Millionen winziger Luftsäcke, aus denen die Lunge besteht und die normalerweise Sauerstoff von Ihrer Lunge zu Ihrem Blut transportieren. Von dort gelangt das Nikotin in Ihr Gehirn. All dies wird aufgeladen, wenn Sie Chemikalien wie Ammoniak und Teer hinzufügen. Dies beschleunigt den Prozess, Nikotin in Ihr Gehirn zu bringen, indem es ihm hilft, direkt durch Ihre Lunge in Ihr Blut zu rutschen.

 

Dampf aus E-Zigaretten ist anders, die häufigste Theorie (weil E-Zigaretten noch relativ neu sind, gibt es noch keinen Konsens) ist, dass sich das Nikotin beim Ziehen an Ihrer E-Zigarette an das Wasser bindet, da es nichts anderes gibt, an das es sich binden könnte. Schließlich enthalten E-Zigaretten nicht alle Chemikalien wie Teer und Ammoniak. Dadurch ist das Nikotin fast 10x größer als das Nikotin im Rauch, da Wasser eines der größeren Moleküle ist.

 

Das Problem dabei ist, dass das mit Wasser vermischte Nikotin, wenn es in die Lunge gelangt, nicht so schnell aufgenommen werden kann.

 

Die Alveolen in der Lunge sind sehr klein und daher passen einige der Nikotin / Wasser-Moleküle nicht und können nicht in den Blutkreislauf gelangen. Das bedeutet, dass Sie weniger Nikotin im Blut haben. Hinzu kommt, dass Dampf weder Teer noch Ammoniak enthält. Die Nikotinaufnahme ist viel langsamer als bei einer Zigarette.

 

Dies bedeutet, dass Zigaretten nehmen das Nikotin effektiver auf (und all diese krebserregenden Chemikalien in Zigaretten) in Ihren Blutkreislauf. Wie Sie in der Grafik unten sehen können, steigt das Nikotin aus Zigaretten in die Höhe (die grüne Linie), während das Nikotin aus E-Zigaretten (die blaue Linie) viel länger braucht und nicht annähernd so viel Nikotin in Ihr Blut gelangt (die rote Linie ist von den komplizierteren Verdampfern, die den Dampf tatsächlich in Ihre Lungen drücken).

 

 Zigarette und E-Zigarette Nikotin stregnth

 

Was bedeutet das für Raucher, die auf das Dampfen umsteigen?

Dies bedeutet, dass Sie die Nikotinmenge in einer Zigarette nicht direkt mit der Menge in einer E-Zigarette vergleichen können. In Wirklichkeit gibt Ihnen eine Zigarette viel mehr Nikotin als eine E-Zigarette. Wir haben also eine grobe Anleitung mit den gängigsten Zigarettensorten gegeben. Da es über 1200 verschiedene Arten von Zigaretten mit einem Bereich von 0.2% bis 4.2% gibt, konnten wir hier leider keine Marken hinzufügen. Wir haben auch die Menge an Zigaretten hinzugefügt, die Sie jeden Tag verwenden, um es ein bisschen klarer zu machen.

*Update 2022 - Die gesetzliche Höchststärke für E-Liquids für den Einzelhandelsverkauf ist jetzt auf 2.0 % festgelegt aktualisierte Verordnung hier im Vereinigten Königreich. Sie können verwenden schöne Schüsse und Shortfills um eine Flüssigkeit stärker als 2.0 % zu machen

 

Was wir empfehlen, ist, dass Sie auf Nummer sicher gehen und die höhere E-Zigarettenstärke aus den beiden Optionen wählen. Wenn Sie beispielsweise leichte Zigaretten rauchen, aber 25 pro Tag haben, wäre es besser, mit 2.0 % zu beginnen, da dies die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Sie zu Zigaretten zurückkehren, und Sie können dann die E-Zigarettenstärken verringern, wenn das hättest du wohl gerne.

 

Art der Zigarette

Menge pro Tag

Stärke der E-Zigarette

Extra stark / ungefiltert

15+

2.0

Stark / voll aromatisiert

12 - 14

1.8 oder 2.0

Normal / Durchschnitt

8 - 11

1.5

Light

4 - 7

1.1

Ultraleicht /

1-3

1.1

 

 

Dies ist eine Richtlinie, da sich die Nikotinmenge, die beim Rauchen oder Verdampfen aufgenommen wird, aus einer ganzen Reihe von Gründen ändern kann. Dinge wie wie heiß Ihr Zerstäuber wird, bis hin zu wie gestresst Sie sich in diesem Moment fühlen, können ihn beeinflussen!

 

Nikotinstärken sind also nicht so ausgereift, wie die Leute glauben, der beste Rat, den wir geben können, wenn Sie versuchen, Stärke zu wählen, ist, etwas höher zu gehen, als Sie denken, dass Sie brauchen, wenn Sie zum ersten Mal anfangen. Es sind diese ersten Tage mit der E-Zigarette die alle wichtig sind, und wenn es nicht stark genug ist, wird es nicht annähernd so effektiv sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie wieder zum Rauchen zurückfallen, wenn Sie mit einer schwachen Stärke beginnen, ist viel höher.

 

Deshalb haben wir unsere 2.0 % standardmäßig in unseren Starterpaketen, da dies normalerweise die beste Wahl für einen Anfänger ist und sicherstellt, dass Sie die besten Chancen haben, zu einem zu wechseln gesünderer Lebensstil

*2022 Update – Sie können jetzt a SMOKO E-Zigarette GRATIS beim Kauf einer Packung E-Zigaretten-Nachfüllungen!

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.