UK E-Cigs helfen mehr Menschen, Zigaretten fernzuhalten.

Jedes Jahr werden neue Studien veröffentlicht, um zu zeigen, wie das Land mit dem Rauchen und der Rate des Rückgangs umgeht (was alles gute Dinge sind).

Die 2016-Zahlen sind gerade erst herausgekommen, und bisher sind die Nachrichten ausgezeichnet. Mehr Menschen als je zuvor versuchen aufzuhören, und noch bessere Nachrichten, mehr von ihnen sind erfolgreich.

Dies liegt an einer Reihe von Dingen, aber so Ein Experte sagte: "E-Zigaretten sind ein wichtiger Faktor".

Die neue Studie

Die Studie schaute, wie viele Leute versuchten, in 2015 aufzuhören. Es stellte sich heraus, dass im letzten Jahr über 2.5 Millionen Menschen versuchten aufzuhören, und mehr als eine Million von ihnen benutzten E-Zigaretten, um dies zu tun.

Es hat sich auch gezeigt, dass die Anzahl der Menschen, die tatsächlich aufgegeben haben, ebenfalls gestiegen ist. 1 hat bei 5 Menschen die Angewohnheit gekickt, was laut Public Health England ist die höchste erfasste Erfolgsquote. Dies liegt deutlich über dem 1 in 7, an dem es zuvor war.

Die Studie betont, dass E-Zigaretten zwar nicht mit einem Anstieg der Zahl derjenigen Personen verbunden sein können, die versuchen aufzuhören, E-Cigs sind verbunden um mehr Menschen erfolgreich aufzugeben. E-Cigs hat den Willen der Menschen nicht geändert, sie haben es nur einfacher gemacht. In 2015 wandten sich dann mehr Leute der E-Zigarette zu und konnten die Zigaretten fernhalten.

E-Zigaretten gegen Patches und Inhalatoren

Natürlich ist dies nicht die ganze Arbeit der E-Zigaretten NHS Stop Smoking Service hat auch eine Rolle zu spielen. Der entscheidende Teil ist jedoch die Anzahl der Menschen, die verschreibungspflichtige Produkte wie Nikotinpflaster und Inhalatoren einsetzen. Als Prof. Linda Bauld von Cancer Research UK, Sagte: "Die britische Öffentlichkeit hat mit den Füßen gewählt und wählt E-Zigaretten."

Die E-Zigarette hat dann das Pflaster und den Kaugummi als beliebteste Wahl für diejenigen, die versuchen aufzuhören, ersetzt.

Wo ist die höchste Rate des Rauchens in Großbritannien?

Die Studie untersuchte auch die Gewohnheiten des Rauchens im ganzen Land.

Es stellt sich heraus, dass der Nordosten die höchste Raucherkonzentration in Großbritannien aufweist. Kingston upon Hull hat die meisten Raucher mit 27-Leuten aus 100-Rauchen und Blackpool ist Zweiter mit 26-Leuten aus 100-Rauchen.

Das nördliche und südliche Gefälle ist offenbar auch beim Rauchen gut ausgeprägt.

Die niedrigsten Raucherzonen liegen fast alle im Süden. Wokingham hatte die niedrigsten Raucher pro 100, wobei nur 9-Personen und Buckinghamshire mit 11-Personen pro 100 Raucher waren.

Werden Sie einer der Millionen, denen E-Zigaretten geholfen haben, und versuchen Sie es mit einem unserer Starter-Kits!

Kommentieren Sie

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen