SIDEBAR ANZEIGEN
Cancer Research UK Study Shows E-Cigarette 97% Safer Than Smoking

Letzte Woche wurde eine von Cancer Research finanzierte Studie veröffentlicht, die bewies, dass E-Zigaretten für Sie besser sind als Zigaretten.

 

Dies ist natürlich keine neue Information. Cancer Research hat sich seit einiger Zeit für die Verwendung von E-Zigaretten eingesetzt, aber die neue Studie war die erste ihrer Art, da sie jeden Teil des Körpers des Teilnehmers über 6-Monate hinweg maß.

 

In der Studie sollte untersucht werden, welche Mengen an toxischen Chemikalien bei E-Zigarettenkonsumenten im Vergleich zu Zigarettenkonsumenten vorhanden waren. Sie fanden heraus, dass es in einigen Fällen einen Unterschied von 97 in Bezug auf die Toxinkonzentration zwischen Zigarette- und E-Cig-Konsumenten gab!

 

DIE STUDIE

Die Studie wurde am University College London durchgeführt und auf verschiedene Krebsarten gemessen, die beim Rauchen häufig vorkommende Toxine verursachen. Um eine vollständige Palette von Ergebnissen zu erhalten, teilten sie die 181 Teilnehmer in drei Gruppen ein: Benutzer nur für E-Zigaretten, Benutzer für E-Zigaretten und Zigaretten und nur Benutzer für Zigaretten.

 

Dann begannen sie, Proben von allen dreien zu entnehmen und sowohl Speichel als auch Urin auf die Toxine zu testen. Um langfristige Auswirkungen vorherzusagen, stellten sie sicher, dass jeder sein Produkt mindestens 6-Monate verwendet hat.

 

Was diese Forschung von den anderen unterscheidet, ist, dass dies die erste Studie ist, die versucht hat, die langfristigen Auswirkungen von E-Zigaretten zu untersuchen. Normalerweise konzentrieren sich Studien auf die unmittelbaren Auswirkungen von Dampf oder Nikotin auf den Körper selbst. Es ist auch eine der am längsten laufenden Studien und belegt mehr, dass E-Zigaretten sowohl langfristig als auch kurzfristig sicher sind.

 

Die erstaunlichste Entdeckung war jedoch, als sie auf eine Chemikalie namens NNAL getestet wurden. Dies ist eine Verbindung, die häufig bei Rauchern vorkommt und stark mit Krebs assoziiert ist. Als die Wissenschaftler die Tests an den E-Zigaretten-Nutzern durchführten, schwebten 97% weniger Toxine herum als bei Rauchern.

 

Sie testeten auch auf andere Substanzen, die als flüchtige organische Verbindungen (VOC) bezeichnet werden. Es ist bekannt, dass diese auch Krebs verursachen. Diese VOCs umfassen Acrylamid und Cyanid freisetzendes Acrylnitril, die beide bei Rauchern üblich sind.

 

Obwohl zwischen E-CG-Benutzern und Rauchern nicht so dramatisch unterschieden wurde, wie bei NNAL, gab es immer noch einen starken Rückgang der E-Zigarettenbenutzer.

 

GUTE NACHRICHTEN FÜR E-ZIGARETTEN

Der Leiter der Studie, Dr. Lion Shahab, folgerte:Unsere Studie ergänzt die bestehenden Beweise, dass E-Zigaretten weitaus sicherer sind als das Rauchen, und legt nahe, dass mit ihrem langfristigen Gebrauch ein sehr geringes Risiko verbunden ist. “

 

Das sind großartige Neuigkeiten für Nutzer von E-Zigaretten, da dieser Test was unterstützt Public Health England gesagt, dass E-Zigaretten 95% weniger schädlich sind als Zigaretten und die Wirkung von ihnen ist vernachlässigbar.

 

Alison Cox, Cancer Research UK's Direktor der Krebsprävention, dies auch bestätigt. Sie sagte "Diese Studie trägt zu den wachsenden Beweisen bei, dass E-Zigaretten eine viel sicherere Alternative zu Tabak sind, und legt nahe, dass die langfristigen Auswirkungen dieser Produkte minimal sein werden."

 

Die Aussichten waren jedoch nicht so fröhlich für diejenigen, die E-Zigaretten verwendeten und weiterhin rauchten. Obwohl sie weniger Giftstoffe als die Raucher hatten, hatten sie immer noch eine beträchtliche Menge an NNAL und VOCs in ihrem Körper. Es scheint, dass das Reduzieren von Zigaretten vorteilhaft ist, aber es ist bei weitem nicht so gut. Cancer Research beendete ihre Studie mit den Worten msgstr "eine vollständige Umstellung ist erforderlich, um die Exposition gegenüber Toxinen zu verringern"

 

Möchten Sie zu einer gesünderen Alternative wechseln? Geben SMOKO Versuchen Sie es noch heute!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen