by Jeff Sherwood

Es scheint, dass heutzutage jedes Medienunternehmen versucht, eine Schlagzeile zu finden, indem es die Schäden von elektronischen Zigaretten diskutiert. Inmitten der Kontroverse um E-Zigaretten verwenden viele Verlage unbegründete Studien und Berichte in Versuch, Leser anzulocken und elektronischen Zigarettengebrauch zu entmutigen. Im März veröffentlichten 26, 2014, WebMD einen Artikel mit dem Titel E-Cigarettes: Was die Forschung zeigt, aber das Problem mit dem Artikel ist, dass die Forschung nichts gezeigt hat, außer einem weiteren Versuch, die Öffentlichkeit von der Verwendung von E-Zigaretten abzuhalten.

Der WebMD-Artikel beginnt mit einem Bericht aus dem Center for Disease Control and Prevention ab September 5, 2013, das einen Anstieg der E-Zigarette bei Teenagern unterbindet. Dem CDC-Bericht zufolge hatten 1.78 Millionen Mittel- und Gymnasiasten im ganzen Land E-Zigaretten in 2012 ausprobiert. Die Autorin des WebMD-Artikels, Stephanie Watson, diskutiert eine Studie, die Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde und aus der hervorgeht, dass Schüler der Mittel- und Oberstufe, die E-Zigaretten ausprobiert haben, eher Tabakzigaretten rauchen. Im nächsten Satz schreibt der Autor:Während die Studie Ursache und Wirkung nicht bewies…“Was bedeutet, dass nur, wenn ein Teenager E-Zigaretten probiert, dies nicht der Grund ist, warum sie herkömmliche Zigaretten probieren.

Das CDC-Merkblatt für Raucher- und Tabakkonsum zeigt, dass es bereits viele Jugendliche gibt, die täglich rauchende Zigaretten ohne die Hilfe von E-Zigaretten abholen. In dem Bericht heißt es: „Jeden Tag rauchen mehr als 3,200-Personen, die jünger als 18 sind, ihre erste Zigarette. Jeden Tag werden schätzungsweise 2,100-Jugendliche und junge Erwachsene, die gelegentlich Raucher waren, zu täglichen Zigarettenrauchern. “Bei diesen Zahlen versuchen mehr als 1.1 Millionen Menschen, die jünger als 18 sind, täglich ihre erste Zigarette, unabhängig davon, ob sie zuerst E-Zigaretten probieren .

Andere Artikel von wichtigen Nachrichtenagenturen wie der von USA Today im März veröffentlichten 26 zitieren Warnungen der American Association of Poison Control Centers, denen zufolge Berichte über E-Zigaretten und Nikotinflüssigkeit gemacht werden. Dem Artikel zufolge gab es 651-Berichte über E-Zigaretten und Nikotinflüssigkeit durch March 24, 2014. Was diese Warnung der Öffentlichkeit nicht anzeigt, ist, welche Arten von Anrufen gemeldet wurden. Der neueste NPDS-Bericht zeigt, dass mehr als 1 Millionen "information only" -Anrufe bei Giftnotrufzentralen landesweit in 2012 gemacht wurden. Könnte es sein, dass diese Leute ein oder zwei Tropfen Nikotinflüssigkeit auf die Haut bekamen und dachten, sie müssten Giftkontrolle rufen? Es ist möglich, dass jemand, der die Auswirkungen von Nikotinflüssigkeit nicht kennt, einfach angerufen hätte, um Informationen darüber zu erhalten. Wenn Sie lediglich angeben, dass es 651-Berichte gibt und keine Informationen über den Schweregrad dieser Berichte geben, wird die Öffentlichkeit nur davon ausgehen, dass das Schlechteste ungerecht ist.

Die Wahrheit ist, es gibt immer noch viele Unbekannte über die E-Zigarettenindustrie. Es wurden einige schwache Studien durchgeführt, die viele nicht schlüssige Beweise dafür aufwiesen, dass elektronische Zigaretten gefährlich sind. Es scheint, als ob der Sensationismus in den Medien überhand genommen hat und der Journalist versucht, Leser anzulocken, indem er falsche Daten füttert und Studien diskutiert, die keinen Grund und keine Wirkung belegen.

Viele „Vapers“ haben die Dinge selbst in die Hand genommen und es auf sich genommen, den Rekord aufzustellen. Die Voice of Vapers-Website hat beispielsweise eine Bewegung namens I Am One Movement ins Leben gerufen, bei der E-Zigarettenbenutzer ihre Geschichten darüber erzählen können, wie E-Cigs ihnen beim Rauchen von herkömmlichen Zigaretten geholfen haben. Die Website enthält auch Artikel, die Nachrichten, die in großen Nachrichtennetzwerken veröffentlicht werden, widerlegen. Die Website wurde im Live-Webcast des Vape-Teams 26 vom März gezeigt und gewinnt zunehmend an Bedeutung, da immer mehr "Vapers" sich dessen Zweck bewusst werden.

Was diese Ergebnisse und dieser Artikel nicht berühren, ist, dass die E-Zigarette um jeden Preis besser ist als die Zigarette, sie ist sauberer, hat keinen Teer oder Rauch und hat sich in jeder Hinsicht als weniger schädlich erwiesen als das Rauchen.

Hunderttausende Menschen haben das Rauchen aufgrund von E-Cigs und nach jeder Definition, die eine gute Sache ist, aufgegeben.

Wir sind so sicher, dass Sie lieben werden SMOKO, können Sie eine versuchen SMOKO E-Zigarette Starter Kit für KOSTENLOSER* (zahlen Sie einfach das UK-Porto und die Verpackung) - KLICKEN SIE HIER. erhalten Sie Ihr E-Zigarette Starter Kit GRATIS!

Über uns SMOKO Premium E-Zigaretten

SMOKO Premium Electronic Cigarettes ist die führende britische E-Zigarettenmarke. Seit 4 vor Jahren gestartet, SMOKO hat dazu beigetragen, dass nicht mehr als 85,000,000-Zigaretten geraucht werden, und es hat unseren Kunden geholfen, über 32,500,000 £ zusätzlich verfügbares Einkommen zu sparen.

SMOKO E-Zigaretten enthalten nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe mit pharmazeutischer Qualität, die alle in Großbritannien hergestellt werden. Die meisten E-Zigaretten-Marken, die in Lebensmittelgeschäften, Convenience-Stores, Tankstellen und im Internet verkauft werden, verwenden Zutaten aus chinesischer Herstellung.

SMOKO Elektronische Zigaretten enthalten nur 4-Bestandteile gegenüber den bekannten 4,000-Chemikalien und 50-Karzinogenen, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

SMOKO - Erstaunlicher Geschmack, realistisches Rauchgefühl und Qualität, der Sie vertrauen können.

Ursprünglich veröffentlicht bei http://www.examiner.com/article/unfounded-reports-being-used-to-discourage-electronic-cigarette-use

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
x

Willkommen im Loyalty Points Demo Store :-)

Melden Sie sich an und erhalten Sie 5000-Punkte, um sie in unserem Shop zu testen.

Verdienen und einlösen SMOKO Credits

$1
Verdient dich
5
$1
Macht sich bereit,
1000

Möglichkeiten, die Sie verdienen können

  • Produkterwerb
  • Werben Sie einen Freund
  • In sozialen Netzwerken teilen

Erfahren Sie mehr über unser Programm