Rauchen und seine Wirkung auf das Herz


Wir haben alle die Horrorgeschichten gehört, warum wir nicht rauchen sollten und wie schlimm es für Sie ist. Selbst wenn Sie ignorieren, was die Leute sagen, sind die Warnungen jetzt überall in den Paketen.

Und es ist nicht schwer zu erkennen, wo der Schuldige ist, schließlich enthält jede Zigarette über 7,000 Chemikalien, von denen mehr als 50 als krebserregend bekannt sind.

Wenn wir an Zigaretten denken, ist es natürlich, dass der erste Gedanke Krebs ist, schließlich sind in Zigaretten über 50 Chemikalien enthalten, die Krebs verursachen können.

Eine der häufigsten Möglichkeiten, wie Zigaretten Sie töten können, ist jedoch eine Herzerkrankung mit 48% aller Todesfälle durch Rauchen verursacht durch Herzinsuffizienz.

Rauchen schadet deinem Herzen

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • Wie bei allen Dingen, die mit Zigaretten zu tun haben, können sie Ihr Herz auf verschiedene Weise verletzen:

    Rauchen und alle Giftstoffe, die es in Ihren Körper abgibt, schädigen die Auskleidung Ihrer Arterien und führen zu einer Ansammlung von Fettmaterial, das die Arterien verengt. Wenn sich die Arterien verengen und verstopfen, verringert dies die Blutversorgung und die Sauerstoffmenge im gesamten Körper. Dies schadet Ihrem Herzen, da es buchstäblich mehr Druck auf es ausübt, aber es kann auch zu anderen Problemen wie Schlaganfällen führen.

    Daraus resultierend können die zerrissenen und beschädigten Blutgefäße auch Blutgerinnsel verursachen. Eine der wichtigsten Chemikalien, um dies in Zigaretten zu tun ist Arsen. Es ist nicht nur ein Gift im Allgemeinen, sondern eine der Chemikalien, die Ihre Blutgefäße zerreißen. Blutgerinnsel können gefährlich sein, da sie den Blutfluss zum Herzen stoppen können.

    In einem anderen Fall reduziert das Kohlenmonoxid im Tabakrauch die Sauerstoffmenge in Ihrem Blut. Dies bedeutet, dass Ihr Herz stärker pumpen muss, um den Körper mit dem Sauerstoff zu versorgen, den er benötigt. Mit der Zeit kann dies das Herz zermürben und das Risiko eines Versagens erhöhen. Dies wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass langfristiges Rauchen ohnehin Ihre Lunge schädigt und Sie daran hindert, Sauerstoff aufzunehmen.

    Kombinieren Sie den Sauerstoffmangel in Ihrer Lunge und den Tabakrauch, indem Sie den benötigten Sauerstoff ersetzen, und Sie erhalten ein echtes Problem, das sich nur verschlimmert, je länger Sie rauchen.

    Erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen

    Zigarettenrauch ist eine Gefahr für Ihr Herz und kann Ihr Herz direkt schädigen. Aber Rauchen kann Ihr Herz verletzen und auch auf subtilere Weise zu Herzerkrankungen führen. Wenn es mit anderen Faktoren zusammenwirkt, wie z. B. einer Verringerung der Belastungstoleranz. Aufgrund der geringeren Lungenkapazität und der langsameren Wachstumsraten, die Raucher haben, kann es für sie viel schwieriger sein, fit zu werden und zu bleiben, und wie bei jedem Muskel wird das Herz schwächer, wenn es nicht richtig funktioniert.

    Raucher haben möglicherweise nicht nur mehr Herzinfarkte, Schlaganfälle und Anagina (Brustschmerzen durch verstopfte Arterien) als Nichtraucher, sondern dies kann auch in einem viel jüngeren Alter geschehen.

    Als Raucher sterben Sie viermal häufiger an Herzerkrankungen und dreimal häufiger an einem plötzlichen Herztod, wenn Sie Zigaretten rauchen.

    Und wenn Sie eine Frau sind, ist die Chance sogar noch höher als bei Raucherinnen 13 mal wahrscheinlicher irgendeine Art von Herzkrankheit zu erleiden als Männer.

    Rauch aus zweiter Hand verursacht Herzinfarkte

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • Aber was ist mit denen, die nicht einmal rauchen, aber gerade das Pech haben, den Zigarettenrauch anderer einzuatmen?

    Leider sind sie auch einem höheren Risiko für Herzkrankheiten und -schäden ausgesetzt. Personen, die passiv ausgesetzt sind, oder 2nd Andererseits atmet Rauch auch die gleichen giftigen Gase und Tausende von giftigen Chemikalien ein, die im Tabakrauch enthalten sind, und ist daher auf die gleiche Weise betroffen. Zigarettenrauch schädigt ihre Arterien und erhöht das Risiko, dass Arterien reißen oder Blutgerinnsel erzeugen.

    Glücklicherweise dauert es eine Weile, bis das Passivrauchen jemanden betrifft, so dass es nicht ausreicht, wenn jemand einmal raucht. Aber wenn Sie mit einem Raucher zusammenleben oder regelmäßig mit jemandem in ein Auto steigen, der im Auto raucht, kann dies ein echtes Problem sein.

    Aus diesem Grund ist es wichtig, die Zigaretten loszuwerden, insbesondere wenn Sie mit anderen Erwachsenen in einem Haushalt leben. Kinder und Haustiere.

    Gib nicht auf zu kündigen

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • Aber wenn Sie schon einmal versucht haben, das Programm zu beenden, und es nie funktioniert, ist es vielleicht an der Zeit, zu wechseln SMOKO stattdessen?

    Mit E-Zigaretten bekommen Sie nicht nur den Geschmack und das Gefühl einer Zigarette, was Ihnen den Wechsel erleichtern kann, sondern auch das Nikotin, nach dem Sie sich sehnen. Was Sie nicht bekommen, sind die 7000 Chemikalien und mehr als 50 Karzinogene, die in Zigaretten enthalten sind und Ihr Herz schädigen.

    Probieren Sie ein E-Zigaretten-Starter-Kit aus und prüfen Sie, ob auch Sie zu a wechseln können 95% weniger schädliche Alternative, klicken Sie einfach hier - https://smoko.com/pages/e-cigarette-starter-kit-deals