E-Cigs sollten für alle auf der Website verfügbar sein NHS

Tolle Neuigkeiten für E-Zigaretten diese Woche! Public Health England (PHE) hat gerade angekündigt, dass E-Cigs für alle auf der Website verfügbar sein sollen NHS.

Der Grund dafür sollte offensichtlich sein, E-Cigs sind viel besser für Sie als Rauchen und helfen Menschen, mit dem Rauchen aufzuhören. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass PHE E-Zigaretten unterstützt. Für diejenigen, die sich nicht an PHE erinnern, waren es auch diejenigen, die feststellten, dass E-Zigaretten mindestens 95% weniger schädlich sind als Zigaretten.

Also was macht Public Health England Wollen?

Die Ankündigung erfolgt nach einer unabhängigen Überprüfung der neuesten Erkenntnisse, wonach mindestens 20,000 Menschen pro Jahr mit Hilfe von E-Zigaretten aufhören. Da die Beweise bewiesen haben, dass E-Zigaretten Menschen sehr effektiv dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, möchte PHE das NHS E-Zigaretten in Krankenhäusern zu fördern und sogar verschreibungspflichtig zur Verfügung zu stellen BBC News.

Nicht nur das, sie wollen eine Vielzahl von Änderungen, darunter:

  • Dampfräume in Krankenhäusern
  • Ärzte ermutigen Raucher aktiv, E-Cigs auszuprobieren
  • "ein einfacher Weg" für Hersteller von E-Zigaretten, eine medizinische Lizenz zu erhalten.
  • Dies ist ideal für E-Cigs, da dies bestätigt, dass E-Zigaretten ein legitimer und praktischer Weg sind, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Verbinden Sie diese überzeugende Forschung und Unterstützung durch die breitere Gesundheitsgemeinschaft mit der Tatsache, dass mehr als die Hälfte aller Raucher in Großbritannien noch nie E-Zigaretten probiert haben. Die Bedeutung von E-Zigaretten ist ein Katalysator, um die anhaltende und langfristige Gesundheit der Bevölkerung dramatisch zu verändern Großbritannien ist unbestreitbar.

Was hält Leute davon ab, E-Zigaretten zu probieren, wenn sie so nützlich sind?

Einer der wichtigsten Punkte, um zu erklären, warum mehr Leute keine E-Zigaretten probieren, ist der Mangel an einer klaren Botschaft.

Kannst du die Leute wirklich beschuldigen? Wenn Sie die Nachrichten lesen, nennen sie E-Cig ständig als Bedrohung oder bezeichnen sie als Retter. Manchmal in derselben Woche!

Mit dieser Ankündigung möchte PHE den Rekord korrigieren und Raucher dazu ermutigen, E-Zigaretten zu probieren, um endgültig aufzuhören. Sie machten deutlich, wie schlecht Zigaretten waren, und Ann McNeil, die Hauptautorin und Professorin für Tabakabhängigkeit am King's College London, sagte:

"Wenn Menschen Tabakzigaretten rauchen, atmen sie eine tödliche Mischung aus 7,000 Rauchbestandteilen ein, von denen 70 bekanntermaßen Krebs verursachen. Die Bestandteile des Tabakrauchs, die den Schaden verursachen, fehlen oder sind viel geringer ... in E-Zigaretten Wir sind daher zuversichtlich, dass sie wesentlich weniger schädlich sind als das Rauchen von Zigaretten. “

"Die Leute rauchen für das Nikotin - aber im Gegensatz zu dem, was die große Mehrheit glaubt, verursacht Nikotin wenig oder gar keinen Schaden."

"Der giftige Rauch ist der Schuldige und die überwältigende Ursache für alle durch Tabak verursachten Krankheiten und Todesfälle."

Wir haben bereits darüber gesprochen, dass Nikotin nicht die Gefahr bei Zigaretten ist, sondern der Rauch selbst. Und mit SMOKO E-Zigaretten bekommen Sie nichts davon.

In derselben Ankündigung sprachen sie auch die zweitgrößte Sorge um E-Zigaretten an, Kinder, die sie probierten. Ann McNeil fuhr fort:

"Untersuchungen zufolge verwenden weniger als 1% der jungen Menschen, die noch nie geraucht haben, regelmäßig E-Zigaretten, und die Zahl der jungen Menschen, die rauchen, nimmt weiterhin" ermutigend "ab."

Obwohl wir alle möchten, dass diese Zahl 0% beträgt, ist die Tatsache, dass so wenige Kinder E-Cigs ausprobieren, ermutigend. Dies bedeutet, dass die 18+ Gesetze funktionieren und dass die Aufklärung über Zigaretten und E-Zigaretten funktioniert.

Dies ist eine ermutigende Neuigkeit für E-Cigs und wird hoffentlich mehr Rauchern helfen, E-Cigs zu probieren und mit dem Rauchen ganz aufzuhören.

Wenn Sie einer dieser Raucher sind, die noch nicht versucht haben zu rauchen, warum nicht? Probieren Sie eines unserer Starter-Kits aus?

Über SMOKO Premium E-Zigaretten

SMOKO Electronic Cigarettes ist die führende Premium-E-Zigarettenmarke in Großbritannien. Seit dem Start in 2012, SMOKO hat dazu beigetragen, den Verbrauch von über 100,000,000-Zigaretten zu verhindern. Unsere E-Zigaretten haben unseren Kunden geholfen, mehr als £ 40,000,000 an zusätzlich verfügbarem Einkommen zu sparen.

SMOKO E-Zigaretten enthalten nur die hochwertigsten Inhaltsstoffe in pharmazeutischer Qualität, alle in Großbritannien hergestellt! Die meisten E-Zigaretten-Marken, die in Lebensmittelgeschäften, Convenience-Stores, Tankstellen und im Internet verkauft werden, verwenden immer noch Zutaten aus chinesischer Herstellung.

SMOKO Elektronische Zigaretten enthalten nur 4-Bestandteile gegenüber den bekannten 4,000-Chemikalien und 50-Karzinogenen, die in herkömmlichen Zigaretten vorkommen.

SMOKO - Erstaunlicher Geschmack, realistisches Rauchgefühl und Qualität, der Sie vertrauen können!