CBD kann auf verschiedene Arten eingenommen werden, von CBD-Öl-Tropfen zum Einnehmen und CBD-Gummibonbons bis hin zu CBD-Vape-Nachfüllungen

LEITFADEN ZUM VERDAMPFEN VON CBD

Sie haben vielleicht schon davon gehört CBD inzwischen und die positiven Effekte, die es hervorrufen kann, aber wussten Sie, dass Sie auch CBD verdampfen können? 

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, was CBD ist und was es tun kann, um zu helfen, dann lesen Sie weiter und sehen Sie, was die Wissenschaft sagt und wie es funktioniert.

WAS IST CBD?

Bevor wir darüber sprechen, wie man CBD-Öl verdampft, ist es eine gute Idee, es zu verstehen was CBD ist und woher es kommt.

CBD (auch bekannt als Cannabidiol) ist eine natürlich vorkommende Verbindung aus Hanfpflanzen und Cannabis. Es ist wahrscheinlich keine neue Information, dass Cannabis einige gesundheitliche Vorteile hat, und Wissenschaftler glauben jetzt, dass viele dieser positiven Wirkungen auf CBD zurückzuführen sind. 

CBD ist jedoch nicht nur Cannabis, das in Ölform gebracht wird, das CBD wird aus Hanf und Cannabis extrahiert, um sorgfältig sicherzustellen, dass all die guten Dinge erhalten bleiben und alles Unerwünschte entfernt wird.

Mit „gutem Zeug“ meinen wir die anderen Hunderte von hilfreichen Chemikalien in der Cannabispflanze, die auch in CBD-Öl enthalten sein können, wie Terpene und Aminosäuren. Da die Forschung zu CBD noch neu ist, wissen Wissenschaftler noch nicht, welche Chemikalien bei was helfen. Tatsächlich kann fast alles in der Cannabispflanze hilfreich sein!

In CBD-Isolat und Breitband-CBD-Produkte Da ist etwas, das entfernt wird, und das ist das THC. Dies ist eine weitere Chemikalie, von der Sie vielleicht schon gehört haben, da Cannabis eine psychoaktive Droge ist (und warum Cannabis illegal ist). 

Wenn CBD hergestellt wird, wird das THC entfernt, was bedeutet, dass CBD-Vape-Saft oder CBD-Öle Sie nicht „high“ machen (und warum sie legal verkauft werden dürfen).

WAS SIND DIE VORTEILE VON CBD?

Das Verdampfen von CBD scheint bei vielen verschiedenen Problemen zu helfen, und je mehr Studien über CBD veröffentlicht werden, desto mehr sehen wir, wie es helfen kann. Bisher deuten Studien auf eine Wirkung von CBD hin:

Wie Sie sehen können, können die Wirkungen von CBD bei einer Vielzahl von Problemen helfen, wobei Schmerzen, Schlaf und Entzündungen derzeit die wichtigsten 3 sind. Es gibt jedoch interessante Studien, die zeigen, dass CBD auch bei Ihrer psychischen Gesundheit helfen kann.

CBD tut dies alles, indem es das Endocannabinoid-System stärkt und aktiviert. Das Endocannabinoid-System (kurz ED) ist eine Gruppe von Neurotransmittern und Rezeptoren, die sich überall in Ihrem Körper befinden, einschließlich Ihres Gehirns, Ihrer Organe und Ihrer Wirbelsäule.

Durch die Förderung dieses Systems scheint CBD in der Lage zu sein, es härter arbeiten zu lassen und bei allem, was hier erwähnt wird, zu helfen.

VERSCHIEDENE ARTEN VON CBD 

Wenn Sie anfangen, CBD auszuprobieren, werden Sie sehen, dass eine Reihe von CBD verkauft wird. Sie sind alle CBD, aber wie sie hergestellt werden und was sie enthalten können, ist jeweils unterschiedlich.

Jeder Typ konzentriert sich auf einen etwas anderen Effekt und ist daher etwas anders zusammengesetzt.

Es gibt drei Haupttypen von CBD, die Sie finden können:

Vollspektrum-CBD-Öl – Dieser CBD-Typ versucht, so viel wie möglich von der Cannabispflanze zu erhalten. Bei der Entfernungsmethode, um das THC loszuwerden, versucht das gesamte Spektrum, so wenig wie möglich herauszunehmen. Aufgrund dieses vollen Spektrums werden alle Aminosäuren und Terpene enthalten sein, die nützlich sein können, aber durchaus etwas THC enthalten können

Breitspektrum-CBD-Öl – Dieser Typ versucht, wie das Vollspektrum, möglichst viel Cannabispflanze im CBD-Öl zu halten, stellt jedoch sicher, dass das CBD THC-frei ist.

CBD-Öl isolieren – Dieser Typ ist nur die CBD-Verbindung, ohne andere Cannabinoide, Terpene oder THC.

Hier at SMOKO Wir bieten den Breitbandtyp in unseren CBD-Ölen und CBD-Gummibonbons an, da Sie nicht nur das CBD, sondern auch alle anderen Cannabinoide und Terpene erhalten, die helfen können, ohne das Risiko von THC. 

IST CBD IN GROSSBRITANNIEN LEGAL?

Wie wir bereits erwähnt haben, CBD-Öl enthält kein THC, was bedeutet, dass es in Großbritannien absolut legal ist.

Kein legales CBD enthält THC, oder wenn doch, muss das CBD im Vereinigten Königreich weniger als 0.3 % betragen, was bedeutet, dass CBD nicht psychoaktiv ist und nicht als „Droge“ wie Cannabis gilt.

Aber legal bedeutet nicht immer sicher in der Anwendung, aber die gute Nachricht ist, dass CBD auch sicher in der Anwendung ist!

Frühes Studium zeigen, dass CBD, wenn es in Maßen verwendet wird, für die Mehrheit der Menschen keine Nebenwirkungen zu haben scheint. Selbst diejenigen, die Nebenwirkungen berichteten, berichteten nur über geringfügige Nebenwirkungen wie leichte Schläfrigkeit. Studien wie diese laufen nun schon seit einigen Jahren, und bisher gibt es keine Anzeichen für langfristige Probleme.

Aber vielleicht ist die größte Bestätigung für die Sicherheit und Legalität von CBD, dass die Die MHRA (Medicines and Health Regulatory Agency) ist nun offen für die Einstufung von CBD als Arzneimittel.

WAS MÜSSEN SIE VOR DEM KAUF VON CBD BEACHTEN?

Ein großer Vorbehalt in Bezug auf die Sicherheit von CBD ist, dass es korrekt hergestellt werden muss und das Produkt die richtigen Mengen an Cannabinoiden enthält. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es leicht ist, dies vor dem Kauf zu sagen.

Bei allen CBD-Produkten sollte ein Verkäufer ein Zertifikat vorlegen, das genau zeigt, was in der CBD-Flüssigkeit enthalten ist. Dieses Zertifikat sollte von einem unabhängigen Labor stammen, das die CBD getestet und genehmigt hat. 

Wenn der Verkäufer auf dem Vormarsch ist, können Sie dieses Zertifikat finden, bevor Sie überhaupt CBD von ihm kaufen.

Zum Beispiel bei SMOKO wir setzen ein Link zu den Zertifikaten auf jedem einzelnen CBD-Produkt, sodass jeder, der CBD bei uns kaufen möchte, dies vor dem Kauf prüfen kann. 

Auch wo das CBD hergestellt wird, kann ebenfalls wichtig sein. Hier, um SMOKO Wir sind stolz darauf, dass unser gesamtes CBD in Großbritannien hergestellt wird und daher den britischen Standards entsprechen muss. 

Das Letzte, was Sie beachten sollten, bevor Sie CBD kaufen, ist die Stärke. 

Bei CBD ist es immer eine gute Idee, mit einer geringen Stärke zu beginnen und die Stärke allmählich zu erhöhen, um genau das zu finden, was für Sie funktioniert.

SMOKO Breitband-CBD-Produkte wie CBD-Tropfen zum Einnehmen und CBD-Gummibonbons werden unabhängig von einem Dritten getestet, wobei die CBD-Testzertifikate online einsehbar sind

CBD-VAPE-FLÜSSIGKEITEN 

Nachdem wir nun erklärt haben, was CBD ist, können wir darauf eingehen, was CBD-Vape-Liquids sind und wie sie sich von anderem CBD unterscheiden.

Einfach ausgedrückt sind CBD-Vape-Liquids eine Art CBD, die Sie verdampfen und einatmen. 

Im Gegensatz zu anderen Stilen wie die oralen Tropfen (die Sie unter Ihre Zunge geben) oder Gummibärchen (die Sie essen) Diese Flüssigkeiten sind dazu bestimmt, eingeatmet und von der Lunge aufgenommen zu werden.

AUS WAS BESTEHT CBD VAPE LIQUID?

Bevor wir erklären, was in CBD Vape Liquid enthalten ist, muss etwas klargestellt werden: VERDAMPFEN SIE KEIN CBD-ÖL, DAS NICHT ZUM VERDAMPFEN ENTWICKELT WURDE. 

Wie wir gerade erwähnt haben, gibt es verschiedene Arten von CBD, und es ist äußerst wichtig, dass Sie nur CBD verdampfen, das dafür entwickelt wurde. Wenn Sie ein CBD-Öl verwenden, das dafür gemacht ist, es unter die Zunge zu geben, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Lunge schädigen. 

Wenn Sie CBD zum Verdampfen kaufen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie es sicher verdampfen können!

CBD-Vape-Liquids sind ähnlich jede andere E-Flüssigkeit, die Sie in Ihre Dampfgeräte geben, bestehen sie aus den gleichen 4 Inhaltsstoffen, die sich als wirksam für E-Liquids erwiesen haben, mit zusätzlichem CBD.

Die vier Zutaten, aus denen ein CBD E-Liquid bestehen wird:

Pflanzliches Glycerin (VG) – wird normalerweise aus Soja-, Kokos- oder Palmöl hergestellt. VG wird in einer Vielzahl von Lebensmitteln, pharmazeutischen und kosmetischen Produkten verwendet. 

Propylenglykol (PG) -  Propylenglykol ist seit Jahren die Grundzutat in Tausenden von Produkten. Sie finden PG in der Medizin, in Lebensmitteln (wie Eis) und mehr. 

Aroma - Normalerweise werden Lebensmittelaromen verwendet, um dem E-Liquid einen angenehmen Geschmack zu verleihen.

CBD – Dampfflüssigkeit kann hier in Großbritannien CBD-Isolat oder Breitspektrum-CBD enthalten und sollte getestet worden sein, um sicherzustellen, dass kein THC oder eine andere Verbindung darin enthalten ist.

Diese Inhaltsstoffe werden seit Jahren in anderen Produkten verwendet und wurden auch von verwendet E-Zigaretten auch, um eine viel weniger schädliche Art des Nikotinkonsums zu schaffen.

WARUM WIRD CBD ZUM VERDAMPFEN VERWENDET?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, CBD in Ihre Ernährung aufzunehmen CBD-Gummibonbons essen zu CBD-Tropfen, zum Verdampfen. Jeder kann nützlich sein, und welcher für Sie funktioniert, hängt davon ab, was Sie von der CBD erwarten.

Am Ende des Tages hängt es jedoch von den persönlichen Vorlieben ab und davon, wie sie sich auf Ihren Körper auswirken.

VERDAMPFEN VON CBD IM VERGLEICH ZU ANDEREN METHODEN ZUM KONSUM VON CBD

Das Verdampfen von CBD hat gegenüber jeder anderen Methode einige Vorteile, von denen einer der größten ist CBD E-Liquids scheinen die effizienteste Art zu sein, Cannabidiol einzunehmen

Laut der Studie wird CBD aufgrund der Art und Weise, wie CBD von der Lunge aufgenommen wird – es gibt eine große Anzahl von Blutgefäßen in der Lunge – das CBD am meisten als Dampf aufgenommen. 

Bei der Einnahme von CBD aus Tropfen oder Nahrung beträgt die Absorptionsrate etwa 12 %, was bedeutet, dass nur 12 % des CBD tatsächlich in Ihren Körper gelangen und helfen. Mit Dampf können Sie bis zu 56 % CBD erhalten!

Ein weiterer Vorteil des Verdampfens von CBD ist, dass es viel schneller ins Blut gelangt als die anderen Optionen, und es dauert etwa 20 bis 30 Minuten, bis das verdampfte CBD zu wirken beginnt. Vergleichen Sie das mit anderen Methoden, bei denen es einige Stunden dauern kann, bis Sie die Wirkung spüren, und Sie können den Unterschied sehen.

Wie wir jedoch bereits gesagt haben, hat das Verdampfen Nachteile, da es viel offensichtlicher ist als andere Methoden, da es eine Dampfwolke erzeugt. 

Das Verdampfen von CBD kann es auch schwieriger machen, genau zu kontrollieren, wie viel Sie einnehmen, da jeder Zug etwas anders sein wird. Mit den Tropfen können Sie jedoch genau dosieren, was Sie zu sich nehmen.

Wie wir bereits gesagt haben, hängt alles von Ihrem individuellen Körper ab und davon, wofür Sie CBD verwenden. Wenn Sie CBD verwenden möchten, um Ihren Schlaf oder Ihre geistige Gesundheit zu verbessern, ist ein langsames und genaues Drop-System möglicherweise das Richtige für Sie.

Wenn Sie jedoch in der Lage sein möchten, es zu verwenden, wann immer Sie möchten, und möchten, dass CBD Sie schnell beeinflusst, dann ist das Verdampfen möglicherweise das Richtige für Sie.

WAS SIND DIE VERSCHIEDENEN ARTEN VON CBD E-LIQUIDS

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, scheint das Verdampfen von CBD das zu sein, was Sie anstreben, also besteht der nächste Schritt darin, herauszufinden, welche Art von CBD-E-Liquid Sie möchten.

Derzeit gibt es 3 Möglichkeiten, wie Sie Ihr CBD-E-Liquid verwenden können:

Flaschen CBD Vaping E-Liquid - Diese sind für jemanden, der bereits ein nachfüllbares Vape-Kit hat. Vape-Kits gibt es in allen verschiedenen Formen und Größen, aber um CBD-Flaschen zu verwenden, benötigen Sie eine, die für CBD entwickelt wurde, und wechseln Sie die Coils, Batterien usw. aus. Für jemanden, der gerade zum ersten Mal verdampft, kann dies etwas fummelig sein. Sie müssen auch die verschiedenen Teile des Vape-Kits ersetzen, wodurch Flaschen weniger kosteneffektiv werden können.

Einweg-CBD-Vape-Pens - Dies scheint die einfachste Wahl zu sein, da es sich um Vape Pens handelt, die Sie nicht nachfüllen oder Spulen wechseln müssen (im Gegensatz zu den Flaschen). Alles ist in den Einwegartikel eingebaut und wenn Sie damit fertig sind, werfen Sie das ganze Ding weg. Für Umweltbewusste wird dies nicht so toll sein, und es gibt keine Geschmacksänderungen oder das Aufladen des Akkus.

CBD Pods – Ein Mittelweg zwischen den Einwegtypen und den Flaschen. Die Pods sind vorgefüllt (Sie müssen sich also nicht mit dem Wechseln der Spulen oder dem Nachfüllen herumschlagen), aber Sie können mehrere Nachfüllungen kaufen und den Akku wieder aufladen. Das bedeutet, dass weniger Plastik weggeworfen wird und der Komfort von vorgefüllten in einer Packung.

At SMOKO Wir waren schon immer Befürworter des Pod-Systems, da es das Beste aus beiden Welten ist. Es ermöglicht eine problemlose Möglichkeit, CBD zu verdampfen, aber Sie müssen einen Akku haben, den Sie wieder aufladen können. Sie können auch mehrere verschiedene Geschmacksrichtungen von Pods haben, die Sie jederzeit austauschen können.

WO KANN MAN CBD ZUM VERDAMPFEN KAUFEN?

Da CBD ein wachsendes Geschäft ist, beginnen immer mehr Orte, es zu verkaufen. Wenn Sie jedoch CBD erhalten möchten, können Sie die Zertifikate überprüfen, um sicher zu sein, was Sie kaufen (wie wir bereits erwähnt haben), das in Großbritannien hergestellt und getestet wurde, dann schrumpfen Ihre Optionen ziemlich!

Bevor Sie irgendetwas kaufen, das Sie Ihrem Körper zuführen werden, ist es wichtig, dass Sie nicht die billigste Flüssigkeit bekommen, die Sie bekommen können. Es spart Ihnen vielleicht ein paar Pfund, aber wenn es nicht effektiv ist oder schlimmer noch etwas enthält, das nicht gut für Sie ist, dann haben Sie auf lange Sicht nicht viel gespart.

LEITFADEN ZUM VERDAMPFEN VON CBD: FAZIT

Obwohl das Verdampfen von CBD noch neu ist, scheint es den bisherigen Studien zufolge eine große Hilfe für Menschen mit einer Vielzahl von Problemen zu sein. Wenn Sie CBD auf die effizienteste und schnellste Weise verwenden möchten, dann ist das Verdampfen die Methode für Sie.

Stellen Sie einfach sicher, dass die CBD-Flüssigkeit, die Sie verdampfen, zum Verdampfen bestimmt ist und dass Sie sie von einer vertrauenswürdigen Quelle mit nachweisbaren Zertifikaten beziehen, und auch Sie können herausfinden, wie effektiv CBD sein kann!

Probieren Sie noch heute das Premium-CBD-Sortiment aus Großbritannien!

 

SMOKO CBD-Ölprodukte wie unsere CBD-Tropfen zum Einnehmen und CBD-Gummibonbons sind veganfreundlich, glutenfrei, unabhängig getestet und in Großbritannien hergestellt

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.