SIDEBAR ANZEIGEN
What's Inside Your E-Liquid?

Unabhängig davon, ob Sie neu im Dampfen sind oder es schon seit einiger Zeit als Rauchalternative wählen, sind Sie wahrscheinlich nicht mit den Komponenten vertraut, aus denen die Flüssigkeit besteht, die Sie einatmen. Zum Glück wird Ihnen dieser Blog-Beitrag alles beibringen, was Sie über Ihre Premium-Smoko-E-Zigarette wissen müssen.

Die beiden Hauptzutaten

Es gibt zwei Hauptzutaten, aus denen Sie bestehen verdampfende Flüssigkeit. Dies sind Propylenglykol oder PG und pflanzliches Glycerin, das üblicherweise als VG bezeichnet wird.

PG

Von den beiden in E-Liquids verwendeten Inhaltsstoffen gilt PG als die beliebteste Wahl für Raucher, da es den "Halsschlag" nachahmt, den sie beim Rauchen gewohnt sind. PG hat keinen Geruch oder keine Farbe und ist eine Chemikalie, die aufgrund ihrer geringeren Dichte zwischen den Spulenwechseln länger hält. PG hält auch den Geschmack besser als VG und wird daher eher von jenen gemocht, die sich nach einem starken Geschmack aus ihren Vape-Nachfüllungen sehnen. Ein Nachteil von PG ist jedoch, dass es ein breiteres Spektrum an allergischen Reaktionen aufweist als VG - von einem Kribbeln im Hals bis zu einem trockenen Mund, der für manche unangenehm sein kann.

VG

Es ist bekannt, dass VG dicker als PG ist, was zu glatteren Konsistenzen und einem subtileren Geschmack führt. Es produziert auch mehr Dampf als PG. Die dickere Konsistenz bedeutet jedoch, dass Ihr Tank möglicherweise mehr als gewöhnlich gereinigt werden muss, und es kann auch die Schleimproduktion auf der Rückseite der Kehlen einiger Raucher erhöhen. VG hat auch einen süßeren Geschmack und ist daher perfekt für Naschkatzen. Es verursacht auch weit weniger allergische Reaktionen als mit PG berichtet wurde, daher ist es möglicherweise die bessere Option für diejenigen, die empfindlich auf viele Allergene reagieren.

Welches soll ich nehmen?

Letztendlich liegt es an Ihnen, was Sie wählen, um Ihren Dampf zu füllen. Möchten Sie die Tankwartung oder den Geschmack priorisieren? Der Halsschlag oder die Dampfproduktion? Es sei darauf hingewiesen, dass viele E-Liquid-Anbieter wie z SMOKO bieten eine Kombination der beiden Komponenten an, um die Vorteile der einzelnen Komponenten zu nutzen und die Nachteile zu minimieren. Eine der idealsten Kombinationen, die wir gefunden haben, ist 70-30 VG-PG.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen