Es ist eine weit verbreitete Tatsache, dass 2nd Handrauch von Zigaretten die Menschen um Sie herum verletzt, aber was die meisten Raucher nicht wissen, ist, dass das Rauchen auch ihre Haustiere ernsthaft beeinträchtigen kann.

Da 2nd und 3rd Handrauch viel kleiner als Menschen sind, können sie sogar noch mehr weh tun!

Wenn Sie ein Raucher sind und Ihr Haustier lieben, dann lesen Sie dieses Blog!

2nd (und 3rd) Handrauch

Für die wenigen Leute, die es nicht wissen, ist 2nd Handrauch (oder Passivrauchen, wie es anders genannt wird) alles Rauch, der nicht vom Raucher aufgenommen wird. Dies kann entweder der Rauch sein, den Sie ausatmen, oder der Rauch, der beim Brennen der Zigarette freigesetzt wird. Der Rauch direkt aus der Zigarette ist viel gefährlicher, aber beide können Ihnen und Ihren Haustieren schaden.

3rd Handrauch ist weniger bekannt. Es sind die Rauchrückstände, die auf Kleidern, Teppichen und Stoffen hinterlassen werden. Es ist weniger gefährlich als 2nd Handrauch, da es im Stoff eingeschlossen ist, aber wenn es immer noch ein Risiko darstellt.

Wie schmerzt 2nd Handzigarettenrauch Sie als Nichtraucher? Genauso wie es einem Raucher wehtut, mit dem 5000 Chemikalien in jeder Zigarette. 70 von diesen sind bekannte Karzinogene (krebserregende Chemikalien), aber auch die anderen, die keinen Krebs verursachen, können Sie trotzdem schädigen.

Einige dieser Chemikalien sind: Arsen, Cyanid und Formaldehyd, um nur einige zu nennen.

2nd und 3rd Handrauch ist vielleicht die heimtückischste Art, wie Zigaretten Menschen schaden können, da Sie es manchmal gar nicht bemerken. Immerhin sind fast 85 Prozent des Tabakrauches unsichtbar.

Der schlimmste Teil ist vielleicht, dass 2nd Handrauch Menschen betrifft, die noch nie geraucht haben. Sie haben also die gleichen gesundheitlichen Probleme, ohne eine einzige Zigarette zu rauchen.

Und jedes Jahr sterben Tausende von Menschen als direkte Folge von Handrauch von 2nd und 3rd.

Cancer Research sagt, dass Nichtraucher, wenn sie regelmäßig in der Nähe eines Rauchers sind, 25% häufiger an Krebs erkranken. Dies schließt nicht einmal andere rauchbedingte Krankheiten wie Herzkrankheiten, Schlaganfälle und COPD ein.

2nd Handrauch wirkt jedoch am meisten mit Kindern 165,000 neue Fälle in Großbritannien jedes Jahr mit Passivrauchen verbunden.

Der Grund, dass Kinder so viel mehr davon betroffen sind, sind 2 (falten, 1). Kinder sind kleiner, daher ist die gleiche Rauchmenge ein viel größerer Prozentsatz ihres Sauerstoffverbrauchs und 2.) Sie können dem Rauch nicht mehr entkommen (z oder im Auto nicht rauchen, wenn ihre Eltern rauchen).

Diese Gründe können auch auf Tiere angewendet werden.

Wie 2nd / 3rd Handrauch den Tieren schadet

Tiere atmen mehr Rauch ein und - aufgrund ihrer Fellpflege - nehmen sie auch Nikotin auf, wenn sie ihr Fell lecken, wie eine Studie der Glasgow University herausstellt.

Tiere, die viel Zeit im Haus verbringen (wie die meisten Hunde, Katzen, Kaninchen usw.), sind ständig von Rauch umgeben. Sie kommen auch in Kontakt mit dem Stoff in Ihrem Zuhause. Sie haben also eine viel höhere Chance, mit 3rd Handrauch in Kontakt zu kommen.

Die Fellpflege von Tieren wie Katzen führt dazu, dass sie noch mehr Chemikalien aufnehmen, wenn sich Rauch in ihrem Fell sammelt und wenn sie sich selbst reinigen, lecken sie es ab. Tiere atmen dann nicht nur 2nd Handrauch ein, sondern essen ihn auch.

Aufgrund dessen können Hunde und Katzen an Lungen- oder Nebenhöhlenkrebs erkranken, während andere Haustiere wie Kaninchen Hautkrankheiten und Atemproblemen ausgesetzt sind.

SMOKO E-Zigaretten sprechen darüber, wie selbst entzückende Welpen von 2nd- und 3rd-Handrauch betroffen sein können

Wie E-Zigaretten helfen können

Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt, Ihr Nikotin zu erhalten, ohne Ihre Tiere zu schädigen.

Da E-Zigaretten keinen Rauch erzeugen, gibt es keinen 2nd- oder 3rd-Handrauch. E-Zigaretten enthalten auch nicht die 5000-Chemikalien, die in Zigaretten enthalten sind, so dass es für Ihren Hund oder Ihre Katze keine Karzinogene gibt.

Haustiere sind ein großartiger Motivator für alle möglichen Dinge, um uns dazu zu bringen, mehr aufzustehen und sich mehr zu bewegen. Sie sorgen dafür, dass wir früh aufstehen. Warum lassen Sie sich von Ihnen helfen, den Wechsel zu veranlassen?

Es gibt natürlich immer noch die Frage des Nikotins, was für Tiere nicht gut ist, aber solange Sie die Nachfüllungen aus dem Weg räumen, sollte dies kein Problem sein.

Wenn Sie also sicherstellen möchten, dass Ihr Haustier keinen Passivrauch aufnimmt, probieren Sie einen unserer Starter-Kits heute!

Foto von Jametlene Reskp auf Unsplash

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
x

Willkommen im Loyalty Points Demo Store :-)

Melden Sie sich an und erhalten Sie 5000-Punkte, um sie in unserem Shop zu testen.

Verdienen und einlösen SMOKO Credits

$1
Verdient dich
5
$1
Macht sich bereit,
1000

Möglichkeiten, die Sie verdienen können

  • Produkterwerb
  • Werben Sie einen Freund
  • In sozialen Netzwerken teilen

Erfahren Sie mehr über unser Programm